NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Probleme mit Rasur gegen den Strich. » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
27.05.2015, 21:49 Uhr
Jörg67
registriertes Mitglied


Hallo
Habe Probleme mit der Rasur gegen den Strich.
Allerdings nur an meiner Oberlippe.
Erster Durchgang mit dem Strich ohne Probleme.
Zweiter Durchgang gegen den Strich alles in Ordnung bis auf meiner Oberlippe immer Blut und starke Hautiritationen. Nach ca. 1 bis 2 Std. unangenehmes Gefühl auf meiner Oberlippe
Vorbereitung nur Duschen
Rasierseife von Mülle
Hobel mit Astor Klinge (egal ob erste oder zehnte Rasur)

Gruss Jrörg

--
Mühle R89 Astra grün Mühle Sanddorn Mühle Feather Artist Club SS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
27.05.2015, 23:02 Uhr
Grosser
registriertes Mitglied


Dann rasier dich dort vielleicht nur quer zur Wuchsrichtung?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
28.05.2015, 09:31 Uhr
Kilobravo
registriertes Mitglied


Hallo Jörg,

das kenne ich, bei mir ist der Oberlippenbereich auch nicht für die Rasur gegen den Strich geeignet. Ich habe es immer darauf geschoben, dass der Bereich vieeele Jahre nicht rasiert wurde

Ich rasiere deshalb dort nur von oben nach unten und jeweils von leicht schräg rechts bzw. links in Richtung Nase. Das funktioniert gut mit einem glatten und reizfreien Ergebnis.

Beste Grüße
Charly

--
"und immer, immer wieder geht die Sonne auf" --> endlich wieder Zeit zum Rasieren!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
28.05.2015, 11:26 Uhr
Senbei
registriertes Mitglied


Ich hatte das Problem eine Zeit lang auch, mit den kleinen Blutspots auf der Oberlippe und besonders im Mundwinkel, wo meine Haut sehr dünn und spröde ist. Irgendwann bin ich dahinter gekommen, dass es besser ist, wenn ich die Haut nicht mehr so übermässig spanne. Seit ich in dem Gesichtsbereich nun also nur noch mittels "Grimassen" spanne, ohne die Haut noch zusätzlich mit der Hand zur Seite wegzuziehen, habe ich das Problem nicht mehr. Vielleicht hilft das Dir auch?

Viele Grüße

Fabian

--
Die Klinge in ihrem Lauf halten weder Ohr noch Nase auf!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
28.05.2015, 16:35 Uhr
Cadewer
registriertes Mitglied


Ich finde Oberlippe muß nicht umbedingt gegen den Strich. Mit und Quer reichen vollkommen aus. IMHO

Gruß

Andy
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
28.05.2015, 16:44 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Schau dir mal YT Videos von PaulHFilms an. Der zeigt eine Art von Rantasten an das Rasieren gegen den Strich bei empfindlicher Oberlippe.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
28.05.2015, 20:24 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Verschoben -- das "Ideen, Fehler, Probleme"-Board ist für Änderungs-
vorschläge und Probleme bzgl. Server da, nicht für Rasurprobleme!

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
28.05.2015, 21:28 Uhr
Oronar
registriertes Mitglied


Da hab ich auch immer ein Blutbad. Seitlich zum Strich ist nichtmals annähernd glatt und gegen den Strich gibt's ein Blutbad. Bis jetzt lasse ich mir beim Durchgang gegen den Strich einen "Henriquatre" stehen und rasiere den mit einem Mach3. Mit dem Hobel wurde es bis jetzt einfach nicht besser.

Ich wüsste auch gerne die ich diese Stellen angehen soll. Die anderen Problemzonen scheinen mit der Zeit langsam besser zu werden.

--
Wilkinson Classic, Gillette Slim Adjustable G/4, Merkur 37C, Fatip Piccolo
Auf der Suche nach der Richtigen (derzeit Favorisiert: ASP, rP, Triton R3, Razolution)
Edwin Jagger Pure Badger
Aktuelle Favoriten: Eau du Ventoux, Proraso RS Rot
Speick Balsam Sensitive Fresh Finish
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
28.05.2015, 23:16 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Bei mir ist das rasiererabhängig.

Mit den gängigen Systemies geht es ohne Probleme, wobei ich da zwecks besserer Manövrierbarkeit schmalerer Systemieklingenköpfe für geeigneter halte.

Bei den Hobeln geht es mit den sanften Versionen (R89, 34c, Gillette TTO, Gillette Adjustable) recht Problemlos, auch Futur und Progress verhalten sich recht zahm, aber mit Gillette New Open Comb und Fatip Grande klappt es nicht ohne einen Tropfen Blut zu verlieren.

Mit dem Messer geht oder ging das so gut wie gar nicht die Oberlippe gegen den Strich zu rasieren. Messer wollte nie locker easy flutschen, ich wollte auch nicht beherzt durchziehen und mir das Messer von unten in die Nase hauen, ich musste bei der Oberlippenrasur ständig niesen und es hat gekribbelt. Mit dem Strich ok, quer ging gerade noch so.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
30.05.2015, 09:22 Uhr
Jörg67
registriertes Mitglied


Hallo
Danke Stefan, für verschieben habe es selbst versucht und nicht hinbekommen.
Danke für eure vielen antworten.
Querrasur habe ich versucht, ist halt nicht so gründlich. Es ist aber auf jeden Fall grünlicher als mit dem Systemrasierer.
Gruss Jörg

--
Mühle R89 Astra grün Mühle Sanddorn Mühle Feather Artist Club SS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
30.05.2015, 22:03 Uhr
Bleiphone
registriertes Mitglied


Also mit den Systemies ging das ohne Probleme - mit den teuren von Gilette. Jetzt krieg ich das auch hin aber erst einmal mit - quer und dann sagen wir mal so 45 ° - 30 ° gegen den Strich also immer noch ein bisschen schräg. Mehr geht nicht ohne Verletzungen bzw. Reizungen. Aber das Ergebnis ist super.

--
"ich weiß, ich bin ein Monster"

"... wie man sich fettet, so riecht man "

Dr. Dittmars No. 4 Kamm Mühle R41,R89, gestrichen ist momentan außer Betrieb ein uraltes Kavall Ralon classic AS -----> makes me smile
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
01.06.2015, 19:49 Uhr
Jörg67
registriertes Mitglied


Danke Bleiphone
Der Tip mit dem 45° Winkel, der war´s.
Damit komme ich klar, geht auch ohne grosse Reizungen und Blutverlust
Gruss Jörg

--
Mühle R89 Astra grün Mühle Sanddorn Mühle Feather Artist Club SS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
11.06.2015, 21:49 Uhr
starter
registriertes Mitglied


Ich finde den Tipp Bleiphone gut muss ich mal es auch probieren
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)