NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Speick Active Men Rasierseife - Erfahrungen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
02.06.2015, 10:48 Uhr
RazorRock
registriertes Mitglied


Hi,
ich habe dazu nur wenig beim Durchstöbern und über die SuFu gefunden
und wollte mal meine Erfahrung zur obigen RS niederschreiben.

es geht um diese:
shop.nassrasur.com/de/Rasierseife/SPEICK-MEN-ACTIVE-Rasie...

Da ich seit Jahren auf die Speick Produkte (bis auf Deostick und AS) stehe, habe ich mir kürzlich mal die Active Men Rasierseife gekauft.

die Darreichungsform im Tiegel ist echt schön, dekorativ ist Geschmacksache, da habe ich andere Vorstellungen, doch die inneren Werte zählen ja bekanntlich.

Duft - fand ich jetzt nicht der Brüller, aber der bleibt nur solange man sich rasiert, danach verabschiedet er sich

Konsistenz ist recht weich, was auch ein sehr schnelles Aufschäumen ermöglicht.
Der Schaum ist fest und läßt sich sehr feinporig aufschlagen.
Der gelieferte Gleitfilm ist für mein Empfinden etwas schwach.

Und die Seife kommt mir etwas zu agressiv vor für meine Haut - habe bei einem Zweiten Durchgang das Gefühl, das es schon beim Auftragen der zweiten Seifenschicht brennt. Das mag natürlich auch daran liegen, das durch den schlechteren Gleitfilm die Haut stärker gereizt ist durch die Rasur.

Fazit, könnte eine echt gute Seife sein, wenn die Gleitwirkung entsprechend besser wäre.

wie sind Eure Erfahrungen?

Gruß
Oliver
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
03.06.2015, 06:11 Uhr
Jazz007de
registriertes Mitglied


Hallo,

ich fand die Gleiteigenschaft durchschnittlich. Bezüglich Pflege der Haut, kann man wieder auf Limone tippen, die Haut wird dadurch angegriffen. Seit ich mit Kaplus Aloe Vera arbeite steht die RS im Tiegel, am Anfang hat mir der Zitronen Geruch gefallen, aber mit der Zeit war mir das zu viel Zitrone mit Speick AS. Die Speick RC ist viel besser als die RS. Die Speick Men Active RC aus der Tube ist nicht so stark im Duft und auch schonender zur Haut.

--
Viele Grüße

Merkur 38C & 12C, Timor 1354 Lang, Rockwell (Rocky) 6S viele RazoRock Plisoft Monster, Mühle STF 23, Stirling Finest Badger, Omega S-Brush
Wickham 1912 Russian Leather, RazoRock div., Haslinger div. Speick ASL, Pitralon (CH), Old Spice AS, Meißner Mint Ice Menthol AS & ASB, CMD ASB, 444 ASG, Lea 3in1 ASB
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
03.06.2015, 11:06 Uhr
RazorRock
registriertes Mitglied


Hi,

ja, ich hatte mich eigentlich auch eher auf die RS im Tiegel gefreut, bezüglich der Men Active RS, habe ihr heute noch einmal eine Chance gegeben, weil ich dachte, ich hätte ja auch in der Anwendung etwas falsch machen können. Doch das Ergebnis war das gleiche wir vorher, am Hals, wo der Bart ausläuft/ende ist, ist meine Haut eh recht empfindlich und es fing schon an zu jucken bevor ich mit der Rasur angefangen hatte und danach (hab auch nur wenig an den empfindlichen Stellen rasiert) war echt sehr gereizt.

die RC von Speick ist super, ich mag eh den Duft der Speick Seifen

bin halt auch grad so ein bissl auf der Suche nach meiner zukünftigen standard RS.

Habe mir jetzt ein Kilo Cella bestellt und bin schon gespannt drauf. wenn es zutrifft, was ich über die italienischen Mandel-Weich-Seifen gelesen habe, müsste die meiner Wunschseife entsprechen, nach meinen aktuellen Erfahrungen..

weiß noch gar nicht was ich dann mit der Speick Active machen soll..
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
03.06.2015, 17:22 Uhr
Cadewer
registriertes Mitglied


@RazorRock

Du die kann ich für dich entsorgen, ich finde die eigentlich ganz gut und mein Tiegel neigt sich dem Ende zu.

Gruß

Andy
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
03.06.2015, 22:23 Uhr
WilliWunder
registriertes Mitglied


Ich stehe mehr auf den klassischen Stick, den ich kleinhobel und dann in einen Tiegel presse. Die "acive" fand ich von den Rasureigenschaften her prima, Duft auch gut - mir persönlich aber auch zu zitronig (wie anderen hier auch).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
05.06.2015, 13:33 Uhr
RazorRock
registriertes Mitglied


@Cadewer: *räusper* also wenn Dein Tiegel alle wird - ich hab meinen erst 6-8 Mal genutzt.. soll ich sie für Dich in den Mitgliederhandel stellen?

Ich fand Stickseifen immer blöd, deshlab hatte ich mir den klassischen Stick nie gekauft und ausprobiert.
Habe jetzt hier erst erfahren, das man die Seifen auch gern mal in ein Gefäß umbettet :-) Kenne nur die RC von Speick (also die klassiche) und fand sie immer umwerfend gut vom Duft.

Gruß
Oliver
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
10.06.2015, 18:41 Uhr
starter
registriertes Mitglied


Die hatte ich mal eine zeit lang aber ich war nicht zufrieden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
23.01.2016, 17:21 Uhr
~Andi38
Gast


Ich hole den Thread mal wieder hoch, weil ich heute die Speick Men Active Rasierseife ausprobiert habe.

Duft - nunja. Der klassische Speick-Duft ist mit einer ziemlich kräftigen Zitrus-Note überlagert. In Deutschland verbindet man Zitrusduft nicht unbedingt mit Männlichkeit, sondern eher mit Wasch-, Putz- oder Entkalkungsmittel (in den angelsächsischen Ländern ist das anders). Mir sagt der Duft nicht so zu, unerträglich finde ich ihn allerdings auch nicht.

Die Gleiteigenschaften sind - da schließe ich mich meinen Vorschreibern an - allenfalls durchschnittlich, nach meinem Empfinden eher unterdurchschnittlich. Da gibt es jede Menge Seifen, die einen deutlich besseren Gleitfilm bilden.

Ein Brennen auf der Haut beim zweiten Einschäumen habe ich auch festgestellt, nach der Rasur war die Haut leicht gereizt und etwas ausgetrocknet.

Im Vergleich zum Speick Men Stick, den ich häufig benutze, ist diese Seife in allen Punkten für mich schlechter (Duft, Gleiteigenschaften und Hautgefühl nach der Rasur).

Viele Grüße,
Andi

Edit: Am Aufschäumverhalten gab es nichts zu bemängeln, allerdings erschien mir der Schaum etwas weniger stabil als bei anderen Seifen.

Diese Nachricht wurde am 23.01.2016 um 17:24 Uhr von Andi38 editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
23.01.2016, 18:14 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Diese Seife habe ich zur Zeit in Benutzung und ich kann die negativen Punkte nicht nachvollziehen.

Funktioniert für mich einwandfrei und wird jetzt benutzt bis die leer ist.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
23.01.2016, 18:40 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


Philipp R. schrieb:

Zitat:
Diese Seife habe ich zur Zeit in Benutzung und ich kann die negativen Punkte nicht nachvollziehen.

Funktioniert für mich einwandfrei und wird jetzt benutzt bis die leer ist.

Dito. Habe mittlerweile den dritten Napf davon im Bad, habe ich mir zu Weihnachten gewünscht und bekommen. Eine der wenigen Rasierseifen, die ich immer wieder nachkaufen werde.

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
23.01.2016, 19:38 Uhr
~Inselgrün
Gast


knipser schrieb:

Zitat:
Philipp R. schrieb:

Zitat:
Diese Seife habe ich zur Zeit in Benutzung und ich kann die negativen Punkte nicht nachvollziehen.

Funktioniert für mich einwandfrei und wird jetzt benutzt bis die leer ist.

Dito. Habe mittlerweile den dritten Napf davon im Bad, habe ich mir zu Weihnachten gewünscht und bekommen. Eine der wenigen Rasierseifen, die ich immer wieder nachkaufen werde.

Kann ich nur bestätigen. Men active finde ich spitze und weit besser als die klassische Serie, auch vom Duft her. Modern, zitrisch, elegant. Danke, Robert, für die Creme-Probe, habe sie durch Dich kennengelernt.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
23.01.2016, 20:15 Uhr
owlman
registriertes Mitglied


Andi38 schrieb:

Zitat:
Mir sagt der Duft nicht so zu, unerträglich finde ich ihn allerdings auch nicht.

Die Gleiteigenschaften sind - da schließe ich mich meinen Vorschreibern an - allenfalls durchschnittlich, nach meinem Empfinden eher unterdurchschnittlich. Da gibt es jede Menge Seifen, die einen deutlich besseren Gleitfilm bilden.

Ein Brennen auf der Haut beim zweiten Einschäumen habe ich auch festgestellt, nach der Rasur war die Haut leicht gereizt und etwas ausgetrocknet.

[...]

Edit: Am Aufschäumverhalten gab es nichts zu bemängeln, allerdings erschien mir der Schaum etwas weniger stabil als bei anderen Seifen.

Das deckt sich mit meinen Erfahrungen bzw. Eindrücken mit der Active RS, wobei der letzte Einsatz inzwischen eine Weile her ist weil der Duft für mich eher in die wärmere Jahreshälfte passt. Die Active RC ist da in allen Punkten aus meiner Sicht klar besser, die blau-rote RC sowieso. Den Stick fand ich langweilig.

Diese Nachricht wurde am 23.01.2016 um 20:18 Uhr von owlman editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
24.01.2016, 16:08 Uhr
Holzmann
registriertes Mitglied


...

Zitat:
"Das deckt sich mit meinen Erfahrungen bzw. Eindrücken mit der Active RS, wobei der letzte Einsatz inzwischen eine Weile her ist weil der Duft für mich eher in die wärmere Jahreshälfte passt. Die Active RC ist da in allen Punkten aus meiner Sicht klar besser, die blau-rote RC sowieso. Den Stick fand ich langweilig."


So sehe ich das auch!

LG Peter

Diese Nachricht wurde am 24.01.2016 um 16:09 Uhr von Holzmann editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
02.12.2016, 14:22 Uhr
tian_k
registriertes Mitglied


Unspektakuläre weiche, leicht aufzuschäumende zitrische Rasierseife für den täglichen Gebrauch, die gut mit den anderen Produkten der active-Serie harmoniert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
02.12.2016, 16:02 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Wenn ich mich morgens damit einschschäume, habe ich den Eindruck, als stünde ich in einer Zitronenplantage. Jetzt noch einen Hauch Menthol und es wäre die perfekte Sommerseife.

Aber trotz des Dufts, der mir zusagt, gefällt mir die Stick- Seife in der Summe der Rasureigenschaften besser. Der Schaum ist sahniger, cremiger und die Gleiteigenschaften sind nmM besser.

Trotzdem verwende ich das Zitronenstück in der Rotation ab und zu gern.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
15.06.2017, 13:19 Uhr
Somebody
registriertes Mitglied


Ich habe die Speick Men Active RS heute zum ersten mal benutzt. Davor die letzten Monate fast ausschließlich die Speick Men RC und seit diesem Monat die Speick Men Active RC.
Auch ich finde die Gleiteigenschaften nicht gut. Es wollte einfach kein glitschiger Schaum entstehen. Auch beim Abwaschen des Gesichts kein gewohnter "Glitsch" auf der Haut. Sehr schade! Aber! Die Rasur war entgegen meiner Befürchtung gut. Die Haut hat sich hinterher kein bisschen gereizt oder gespannt angefühlt. Auch das Active ASL hat kein bisschen gebrannt. Und das trotz der Feather Klinge (Rasur #5), die sonst bei mir immer mal für leichte Reizungen gut ist.
Ich werde das mal weiter beobachten. Evtl. muss man deutlich mehr Seife mit dem Pinsel aufnehmen als beim Men RS Stick?

Diese Nachricht wurde am 15.06.2017 um 13:22 Uhr von Somebody editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
15.06.2017, 18:06 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Hallo Somebody,

ja, ich befürchte, du nimmst zu wenig Seife. Sie ist suuuper, aaber:
Diese Speick Men Active RS möchte schnell verbraucht werden (gsd) und deshalb tunke den Pinsel lieber ordentlich ein, damit er voll wird, und schon hast du eine Schaumbombe. Wahrscheinlich bist du dann mit den Gleiteigenschaften auch besser zufrieden.

Gleiteigenschaften fand ich jetzt nicht soo schlecht.. einfach erstmal weiter machen und beobachten, das klappt schon.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 15.06.2017 um 18:08 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
15.06.2017, 21:14 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Wer es noch nicht weiß:
Speick Produkte inkl. der Men Active RC sind jetzt auch bei dm erhältlich.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
16.06.2017, 07:46 Uhr
Rasierfuchs
registriertes Mitglied


Philipp R. schrieb:

Zitat:
Wer es noch nicht weiß:
Speick Produkte inkl. der Men Active RC sind jetzt auch bei dm erhältlich.

Das ist mir neulich auch aufgefallen. Außerdem haben die jetzt eine Menge Bartshampoos und Bartbalsam und auch ein Rasieröl.
https://www.dm.de/balea-men-rasieroel-p4010355336125.html
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
16.06.2017, 18:51 Uhr
Somebody
registriertes Mitglied


Philipp R. schrieb:

Zitat:
Wer es noch nicht weiß:
Speick Produkte inkl. der Men Active RC sind jetzt auch bei dm erhältlich.

Is ja super! Weit und breit kein DM bei mir in der Nähe und bei Müller wird Speick immer weniger.

Zitat:
ja, ich befürchte, du nimmst zu wenig Seife. Sie ist suuuper, aaber:
Diese Speick Men Active RS möchte schnell verbraucht werden (gsd) und deshalb tunke den Pinsel lieber ordentlich ein, damit er voll wird, und schon hast du eine Schaumbombe. Wahrscheinlich bist du dann mit den Gleiteigenschaften auch besser zufrieden.

Gleiteigenschaften fand ich jetzt nicht soo schlecht.. einfach erstmal weiter machen und beobachten, das klappt schon.

Nun, Schaum hatte ich schon ausreichend für drei Durchgänge plus Ausputzen. Nur glitschig war er halt nicht. Schaumberge brauche ich nicht. Aber ich werde noch mit der aufgenommenen Menge experimentieren.
Die gewohnte Menge (optisch) im Pinsel z.B. vom Speick Stick hat wohl nicht für glitschigen Schaum gereicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
16.06.2017, 22:35 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Die Speick RC ist durstig. Mehr Wasser hinzufügen - dann klappt es.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Tabac Original RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
16.06.2017, 23:36 Uhr
Somebody
registriertes Mitglied


Bei der Men Active RS scheint es gerade umgekehrt zu sein. Eher viel Seife aufnehmen ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
17.06.2017, 12:27 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Ich nutze die Speick men RS wg. großer Rotation nicht so oft, aber regelmäßig, jedenfalls im Sommer. An ihren Eigenschaften habe ich nix auszusetzen.

Was mich interessiert:
Bin ich der einzige hier, der sich einbildet, neben dem Zitrus-Duft noch einen Hauch von Metylan zu riechen?
(falls ja, müsste ich mal zum HNO)

--
$ rm -rf ~/System*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
17.06.2017, 16:58 Uhr
Batou
registriertes Mitglied


Ich war auch recht enttäuscht, sowohl von der rasurtechnischen Performance, als auch von dem Duft. Eigentlich schade, die klassische Stick-RS finde ich um Längen besser.

--
Wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Hund gestorben ist, fängt das Leben an.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
17.06.2017, 22:17 Uhr
Somebody
registriertes Mitglied


Ich mag den Duft der Speick Men und der Men Active Sachen beide sehr gerne. Den zitrischen Duft der Active Serie vor allem im Sommer.

Wie riecht Methylan?

Ich habe heute richtig viel Seife aufgenommen und damit einen mir eigentlich zu festen, richtig fetten Schaum produziert. Hier auch manchmal "Bauschaum" genannt. Die Gleiteigenschaften waren besser als gestern aber immer noch nicht toll. Die Rasur verlief aber wie beim Ersten mal sehr gut. Tolles und reizfreies Hautgefühl hinterher mit Feather #6.
Bei der benötigten Seifenmenge ist das PLV gegenüber der RC aber nicht mehr gegeben.
Ich werde sie noch weiter verwenden und bei Gelegenheit den Seifenstick und die RC nochmal gegentesten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)