NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Der olle Mach3 » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5-
Diskussionsnachricht 000100
19.07.2017, 15:52 Uhr
Tinu
registriertes Mitglied


Ich habe vor ca. drei Jahren angefangen mit dem Hobel zu rasieren. Der Grund war, dass ich mit der Rasur der Mach3 und Dosenschaum nicht zufrieden war. Habe dann auf Rasiersaife oder Rasiercreme aus der Tube gewechselt und den Schaum mit dem Pinsel im Gesicht verteilt. Dazu habe ich zwei Hobel ausprobiert und verschiedene Rasierklingen getestet. Nach einer Eingewöhnungszeit hat es ganz gut geklappt.
Doch auch nach über einem Jahr dauerte die Rasur länger und mein Gesicht war immer mal wieder gerötet. Da habe ich mich entschlossen auf Mach3 zurück zu kehren. Die Rötungen sind weg und ich bin schneller am Morgen.
Habe mir jetzt ein neuen Systemrasierer bestellt zum versuchen und werde auch den Hobel wieder testen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000101
19.07.2017, 16:31 Uhr
Pilger
registriertes Mitglied


Hallo Tina,

dann kann es sein, das Deine Haut mit dem Systemie (Mach 3)bei gleichen
Voraussetzungen (Seife, Pinsel anstatt Gel/Schaum) grundsätzlich in Bezug auf die Sanftheit besser als mit dem Hobel zurecht kommt!

Wie die Unterschiede bei Dir in punkto Gründlichkeit zw. Hobel und Mach 3 sind,weiß ich jetzt natürlich nicht; bei mir ist der Systemie da dem Hobel (egal welchem) ein "kl. Stückchen" überlegen...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000102
19.07.2017, 16:51 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Pilger schrieb:

Zitat:
Hallo Tina,...

Oder doch besser "Tinu"...

--
PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000103
19.07.2017, 20:24 Uhr
Pilger
registriertes Mitglied


Ach ja, die "blöde Sekretärin Rechtschreib-fehl-korrektur...

Sorry,....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000104
20.07.2017, 07:35 Uhr
Tinu
registriertes Mitglied


Hoffe Als Tina hätte ich keine Haare im Gesicht
Von der Gründlichkeit kommt es bei mir und dem Hobel halt immer darauf an wie viel Zeit ich mir bei der Rasur lasse. Wenn es eher schnell geht ist sie weniger gründlich als mit dem Systemrasierer, ansonsten krieg ich es etwas gründlicher hin.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000105
14.11.2018, 19:56 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


"Der olle Mach 3" bekommt einen Design-Griff aus eigenem Hause.
Für die Freunde des Gillette Mach 3 gibt es jetzt die Gillette Design
Edition: ein "schweres Premium-Handstück für exzellente Kontrolle".
Bei dm kostet der Griff zusammen mit einer Klinge (drei Schneiden, Mach Turbo) 12,95.
Sieht jedenfalls sehr ansprechend aus.

https://www.presseportal.de/pm/35513/4108137
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000106
14.11.2018, 20:24 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Der Mach 3 ist kein schlechter Rasierer. Er ist mittlerweile seit etwa zwei Jahrzehnten auf dem Markt und gilt als der erfolgreichste Systemrasierer überhaupt.

OK, in Kombination mit "Dosenpampe" ist er nicht unbedingt der Brüller, aber das liegt eben an der "Dosenpampe", nicht am Mach 3. In Kombination mit richtigem Rasierschaum, mit einem Pinsel aus Rasiercreme/-seife aufgeschlagen, kann man sich gut damit rasieren.

Sollte ich mich irgendwann in meinem Leben nicht mehr mit einem Hobel rasieren können, z. B. weil ich zu alt und tatterig geworden bin, dann würde ich wohl auch wieder zum Mach 3 greifen. Im Gegensatz zum Fusion, der mich mit seinem m. E. völlig überdimensionierten 5-Klingen-"Paddel" nicht überzeugen konnte, komme ich mit dem Mach 3 notfalls zurecht.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000107
15.11.2018, 17:46 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Sowas von Deiner Meinung.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000108
15.11.2018, 21:26 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
"...ein "schweres Premium-Handstück für exzellente Kontrolle".
Bei dm kostet der Griff zusammen mit einer Klinge (drei Schneiden, Mach Turbo) 12,95.
Sieht jedenfalls sehr ansprechend aus.
...

Danke für den Tipp. Der gute, alte Mach 3 hat mich nach dem Sensor Excel einige Jahre als Standard-Systemie begleitet, bevor ich mich dann an die klassische Hobelrasur herangewagt habe.

Lang ists her, aber wenn es in der Früh mal schnell gehen muss, greife ich immer noch gerne mal auf den Mach 3 zurück.

Vor diesem Hintergrund habe ich Deinen Tipp dankbar aufgenommen, bin heute auf dem Heimweg von der Arbeit noch schnell in einer dm- Filiale vorbeigefahren und habe mir ein Exemplar dieser Design-Edition gekauft.

Das Design- Griffstück sieht auch "in echt" sehr gut und edel aus, ist gut verarbeitet und liegt nicht zuletzt dank des geriffelten Gummi- Überzuges am vorderen Teil des Griffs auch bestens in der Hand - insgesamt also deutlich hochwertiger als das aktuelle Standard-Griffstück des Mach 3.

Rasiert habe ich mich damit noch nicht, das werde ich morgen Früh nachholen. Bin aber schon jetzt sehr zufrieden mit meinem Neuerwerb und freue mich auf die erste Rasur mit dem Designer-Mach 3.

--
Aktuell meistbenutzt:
Feather Artist Club SS Merkur Progress Shark Super Chrome Razorock 400 Palmolive Sensitive RC Don Draper Blue

Diese Nachricht wurde am 15.11.2018 um 21:29 Uhr von don martin editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000109
16.11.2018, 09:19 Uhr
lambda03
registriertes Mitglied


Wie "schwer" ist der Griff denn?
Ich finde dazu nichts.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000110
16.11.2018, 11:00 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Hmm soll ich jetzt auch zu dm gehen?

Zwar rasiere ich mich in letzter Zeit wieder mehr mit Systemie als mit Hobel, aber ich will jetzt nicht einer Systemrasierersammelwut verfallen.

Aber der Mach 3 ist und bleibt für mich einfach einer der unkompliziertesten Rasierer und funktioniert bei mir auch in Verbindung mit "Dosenplörre" besser und vor allem hautschonender als mancher Hobel mit selbst aufgeschlagenem Schaum. Jedenfalls zeigt meine Haut bei der Hobelrasur nach einigen Tagen in Folge deutliche Anzeichen von Überreizung und alle 4 - 6 Tage eine "Zwangspause" einzulegen, kann ja auch nicht im Sinne des Erfinders sein. Oder?

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000111
16.11.2018, 12:37 Uhr
nurmalso
registriertes Mitglied


lambda03 schrieb:

Zitat:
Wie "schwer" ist der Griff denn?
Ich finde dazu nichts.

Kurz und knapp:
39g ohne und 41g mit Klingen

Ansonsten kann ich das positive Feedback bisher bestätigen -der Gilette 3 Design Edition "gefällt" in jeder Beziehung... da ich trotz Rasierhobel/Wechselklingenmesser-Faszination nicht komplett auf meinen Mach 3 verzichten will also eine sinnvolle Ergänzung!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000112
16.11.2018, 14:18 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


13€ mit 3 Klingen ist nicht der Rede wert.

Ich habe auch gerade gemerkt, dass ich mit dem Mach3 an ein paar Stellen einfach mehr erreiche als mit jedem Hobel ... aber 3 längere Durchgänge haben ihn auch schneller abgenutzt als früher, denn nach einer Woche haben sich die Klingen nicht mehr so toll angefühlt. Früher habe ich sie definiktiv länger genutzt.

Egal für Urlaube usw. wird der Mach3 sicher immer mal wieder genutzt werden, deshalb werde ich mir den Griff wohl kaufen.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000113
16.11.2018, 17:27 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


da war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken, es ist natürlich nur eine Klinge mit 3 Schneiden und nicht drei Klingenköpfe dabei. Da habe ich mich wohl von dem Penny-Preis, 8 Köpfe mit Normalgriff umsonst, zu 13.99 irreleiten lassen.

Der Designgriff sieht nett aus. Den kann ich mir auch auf Halde legen bis der Tatterich nix anderes mehr zuläßt

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000114
17.11.2018, 10:04 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Es gibt dazu auch Design Klingen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000115
17.11.2018, 13:12 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


tas schrieb:

Zitat:
Es gibt dazu auch Design Klingen.

Das sind nichts anderes als anders verpackte Mach 3 Turbo mit Designaufpreis.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000116
17.11.2018, 16:27 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Der Mach 3 ist für mich der beste aller Systemies, aber wenn ich Zeitnot hätte, würde ich den Mühle R41 bevorzugen.

Der beseitigt das Gestrüpp im Gesicht zur Not sogar mit Dosenschaum am besten.

Kein Witz, hatte verpennt, musste zu einer Sitzung, ASP in den R41, Dosenschaum.... war nicht perfekt, aber 2 Minuten sind doch schon was, oder?

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000117
30.12.2018, 20:25 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Mit dem Mach 3 kann man sich ohne Schaum rasieren ohne Schnitte
. Das Ding ist echt Idiotensicher.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000118
30.12.2018, 21:24 Uhr
Purist
registriertes Mitglied


Am Mach3 mochte ich nie das rasche Klingensverstopfen- und die damit verbundene Tatsache, dass 2-3 Tage Bärte damit nicht wirklich zu rasieren sind, was mit Hobeln kein Problem ist. Auch "Rasurbrand" kenne ich nur vom Mach3 und nicht vom Hobel. Zuvor nutzte ich einen Sensor Excel, ging irgendwie auch, war aber nie das Gelbe vom Ei.

Kritisch wird's aber in Sachen Gründlichkeit. Rasiere ich mit dem Mach3 mit und quer zur Wuchsrichtung, wachsen mir immer Barthaare ein. Gegen den Strich tritt das noch häufiger auf. Nur in Wuchsrichtung rasiert, kann ich mich nach 10 Stunden erneut rasieren. Das ist eine Hobelrasur (mit und seitlich zur Wuchsrichtung ohne eingewachsene Haare), die keine Sekunde länger dauert, deutlich gründlicher und auch nur einmal am Tag notwendig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000119
07.01.2019, 15:57 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Purist schrieb:

Zitat:
Am Mach3 mochte ich nie das rasche Klingensverstopfen- und die damit verbundene Tatsache, dass 2-3 Tage Bärte damit nicht wirklich zu rasieren sind, was mit Hobeln kein Problem ist.

Dass 2- bis 3-Tage-Bärte mit dem Mach 3 grundsätzlich nicht zu rasieren sind - so drückst du es jedenfalls aus - halte ich für ein Gerücht. Ich schaffe mit einem Mach 3 ohne weiteres einen 3-Tage-Bart, bloß muss ich dann den Rasierer ein paar Mal öfter unter fließendes Wasser halten, das ist alles.


Purist schrieb:

Zitat:
Nur in Wuchsrichtung rasiert, kann ich mich nach 10 Stunden erneut rasieren. Das ist eine Hobelrasur (mit und seitlich zur Wuchsrichtung ohne eingewachsene Haare), die keine Sekunde länger dauert, deutlich gründlicher und auch nur einmal am Tag notwendig.

Sorry, aber dass du (oder sonstwer) sich mit einem Hobel in zwei Durchgängen auf die Sekunde genau so schnell rasierst wie mit einem Mach 3 in einem Durchgang, das halte ich nicht einmal mehr für ein Gerücht, sondern schlicht und einfach für ein Märchen.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000120
08.01.2019, 13:56 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


OT-Postings entfernt.

Gruß
Chris

--
forum-mods(at)nassrasur(dot)com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000121
28.03.2019, 08:51 Uhr
lambda03
registriertes Mitglied


Guten Morgen,
ich hab mir letzten November auch einen von diesen Designgriffen besorgt und den darin eingespannten "Design-Kopf" einige Male verwendet und war nicht wirklich zufrieden mit dem Ergebnis. Es war einfach zu ungründlich.

Seit Samstag habe ich einen "normalen" Mach3-Kopf auf den Griff gesteckt und bin doch erstaunt und begeistert. Vier mal benutzt, vier mal sehr zufriedenes glattes Ergebnis.
Das "restliche" Setup:
Omega-Shavemac-Bastard
Meißner Tremonia Dark Limes Seife
Meißner Tremonia Dark Limes Aftershavebalsam
3 Durchgänge mit, quer und wieder mit dem Wuchs.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)