NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » DM Drogerie Balea Pinsel » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
29.11.2019, 11:07 Uhr
Schaum und Wirklichkeit
registriertes Mitglied


Während ich den Balea Synthetikpinsel für top halte und ihn jedermann weiterempfehlen würde, halte ich meinen Balea Borstenpinsel für unter aller "Sau", von dem ich jedem abraten würde. Mein Modell (ich vermute, es gibt Produktionsschwankungen) hat null Rückgrat, wirklich null. Der Pinsel klatscht beim Einpinseln auf dem Gesicht kraftlos zur Seite. Zudem wird der Schaum fast ausnahmslos im untersten Teil des Pinsels erzeugt, so daß der Schaum, wesentlich öfters als bei besseren Pinseln, immer wieder umständlich herausmanövriert werden muß, damit er auch auf dem Gesicht landet. (Gibts dafür einen Fachausdruck, an welcher Stelle des Pinsels der meiste Schaum erzeugt wird?)

Aber dank des Hinweises von "wiese" konnte ich feststellen, daß das Problem (null Rückgrat) stark eingeschränkt wird, wenn der Pinsel überhaupt nicht eingeweicht wird (also nur etwa 1-2 Sekunden in Wasser tauchen), dann hat er sogar Rückgrat, massiert auch richtig schön, und der Schaum baut sich nicht ausnahmslos im untersten Teil des Pinsels auf. Ich würde aber diese Baleaborste trotzdem nicht wieder kaufen. Der Balea Synthetikpinsel ist jedoch wirklich Klasse, den ich sofort wieder kaufen würde, falls er irgendwann nicht mehr brauchbar sein sollte.

Die einfachen, dreieckigen Griffe fand ich anfangs auch etwas eigenartig im Handling, habe aber fest gestellt, daß man sich schnell daran gewöhnt. Eine Kaufentscheidung würde ich bei den günstigen Preisen nicht von den Griffen abhängig machen.

Diese Nachricht wurde am 29.11.2019 um 11:10 Uhr von Schaum und Wirklichkeit editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
29.11.2019, 20:21 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Das Verhalten der Sau könnte vielleicht vom Hersteller genauso gewollt sein. Der 08 15 Supermarkt Kunde wird vielleicht gar nicht auf die Idee kommen einen Rasierpinsel vor der Rasur zu wässern.

Den Griff des Synthetic Pinsels finde ich auch praktikabel, aber für einen perfekten Pinsel wünsche ich mir halt auch einen edlen, ansehnlichen Griff.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
11.12.2019, 09:44 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Mit der Schweineborste von DM habe ich keine Erfahrung. Es gab vor zig Jahren mal einen billigen Graudachs bei DM, der war gar nicht so übel.

Der Black Fibre von DM ist durchaus gut, vor allem als Reisepinsel, bei dem es nicht allzu sehr wehtut, wenn man ihn verliert oder vergisst.

Man kann mit dem Synthetik fast jede Seife und garantiert jede Rasiercreme im Handumdrehen aufschäumen, sowohl im Tiegel als auch im Gesicht.

Persönlich halte ich den Synthetik von Rossmann aber für noch besser, zumal er gerade einmal die Hälfte des DM-Pinsels kostet. Die Spitzen beim Rossmann sind weicher, flauschiger, der Knoten weist ein höheres Ringmaß auf und ist zudem erheblich dichter gesteckt:

Bebilderte Rezension des Rossmann Isana Premium-Rasierpinsels

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Rockwell 6S (#4) | Gillette Silver Blue | Simpson Trafalgar T2 | Aleppo-Seife (80/20) | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ sonstiges Rasierzubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)