NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Gillette Tech Owners Club (TOC) » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
27.02.2018, 11:56 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Erstaunlicherweise gibt es hier für diesen populären und mal in Massen produzierten Hobel (immerhin 40 Jahre und mit Plastikgriff bis heute) noch keinen "Owners Club". Da ich mich darüber schon öfter gewundert habe und derzeit im Forum wieder mehrfach über den Tech geschrieben wird mache ich mal den Anfang. Wer einen Tech besitzt darf gerne beitreten.
Dabei sei auf die Seite von Mr. Razor verwiesen die schon eine schöne Übersicht bietet. Bitte beim Thema bleiben!

Der Tech ist einfach ein geiles Teil. Sehr Mild aber doch ausreichend gründlich. Kaum zu glauben dass es den (sicher durch den Klingenverkauf von Gillette subventioniert) mal für einen Dollar zu kaufen gab. Schade dass es ihn heute in der Form nicht mehr gibt.

Ich bin stolzer Besitzer eines Gillette Ball End Tech (gold tone) aus den USA (60er), eines englischen Ball End Tech in silber und zweier Travel Techs mit kurzem Griff aus den USA (auch mit Ball End und in silber). Der erste Travel Tech hatte schon ne kleine Macke am Gewinde, deswegen musste ich ihn einfach nochmal haben. Ersterer ist mein Reiserasierer. Gezahlt habe ich in der Bucht im Schnitt 10 Eur zzgl. Versandkosten.

Kann ihn nur jedem, insbesondere Einsteigern, empfehlen.

Ein Tech mit "Fat Handle" fehlt mir in meiner Sammlung noch. Den würd' ich schon noch gerne haben.

Diese Nachricht wurde am 27.02.2018 um 12:03 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
27.02.2018, 12:03 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


Gilt ein Baili BT176 auch?

Die gebrauchten Techs haben mich bisher nicht so angesprochen. Ich fand es auch zu aufwändig, lange nach einem besseren Exemplar zu suchen und sie meist aus GB oder US kommen, ist der Versand meist teurer als der Rasierer.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
27.02.2018, 12:08 Uhr
f10
registriertes Mitglied


NEIN! Gilt nicht! RAUS! Es ist der GILLETTE Tech Owners Club. Für den Baili und Konsorten mach bitte einen eigenen Thread auf.
Vor nem Jahr konnte ich die Versandkosten zum Glück noch runterhandeln. Ebay macht mit ihrer Policy den USA-Markt kaputt und bevorzugt indirekt die Chinesen.
Was heisst hier "nicht angesprochen"? Der Gillette Tech ist sexy AF.
RAUS!

Diese Nachricht wurde am 27.02.2018 um 12:14 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
27.02.2018, 12:17 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Ich habe mir letztes Jahr einen Travel Tech zugelegt. Eigentlich wollte ich nur den Griff haben, damals dachte ich noch, für die Kopfrasur kann es nicht klein genug sein. Denkste. Selbst für meine kleinen Hände ist der Winzgriff nahezu unbrauchbar.

Mit dem Rasierer selbst kam ich anfangs nicht so recht klar, aber nachdem ich den richtigen Winkel raus hatte, war es schon eine kleine Offenbarung: es gibt also doch Rasierer, mit denen ich mich auch am Hals gegen den Strich rasieren kann, ohne dass es ziept und blutet. Für mich war der Tech der Wendepunkt hin zu den sanften Hobeln. Ich liebe die Schlichtheit, die kompakten Maße und das geringe Gewicht, nur der seitl. Klingenüberhang stört mich.

Vorsicht übrigens beim Kauf: mein Tech mit "100% intact plating" hat bereits eine beschädigte Zamak-Schraube. Wenn die Schraube auf den Fotos nicht zu sehen ist, sollte man also nachhaken oder es gleich sein lassen. Es sei denn vielleicht, es ist das Vorkriegsmodell aus Messing.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
27.02.2018, 12:54 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Ist denn bei den Tech der Kopf seit 45 immer aus Zamak? Ich dachte bei meinem englischen einen Messingschimmer an der Schraube zu sehen. Will aber auch nichts abfeilen .

Hier ein interessanter Link:
shavenook.com/showthread.php?tid=44582

Vermutlich ist der englische aus Messing. Für Alu ist er zu leicht. Der kopf ist 3gr schwerer als der deutsche Kopf der wohl aus Zamak ist.

Diese Nachricht wurde am 27.02.2018 um 13:37 Uhr von gbkon34 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
27.02.2018, 13:12 Uhr
Dr.Strangelove
registriertes Mitglied


Also ich habe vier Techs, davon einen moderneren von 1963 (oder 1964). Sind sehr schöne, sanft rasierende Hobel! Ich mag meine Techs sehr gerne.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
27.02.2018, 14:07 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Das ist meine aktuelle Gillette Kollektion:

https://www.dropbox.com/s/lfw3aae1ptt9ni7/DSC08341.JPG?dl=0

Rechts ober: deutscher Reise Tech ca 1960
Rechts unten: der englische Tech (blaue Box) - 60iger Jahre
Links oben: Gillette Oldtype von 1918
Links Mitte: Gillette newtype, verm. Anfang der 30iger
Linkas unten: Gillette Old Type thick - verm. zwischen 1921 und 1928

Ich weiss, etwas am Thema vorbei, aber für mich gehören die zusammen.
Der New Type und der oldtype sind die schönsten - der englische Tech der beste!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
27.02.2018, 19:57 Uhr
Herborner
registriertes Mitglied


Habe mir vor Jahren drei Exemplare des historischen Rasiersets Gillette Tech, Kaloderma RC und Blue Gillette Blades gesichert in der eBucht. Wollte keine Sau haben. 1 Euro hat's gekostet plus Versand.

Kurzfassung: daraufhin drei Söhne gezeugt, wo dann jeder so ein schönes Set erben wird.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
27.02.2018, 20:39 Uhr
Dr.Strangelove
registriertes Mitglied


Herborner schrieb:

Zitat:
Habe mir vor Jahren drei Exemplare des historischen Rasiersets Gillette Tech, Kaloderma RC und Blue Gillette Blades gesichert in der eBucht. Wollte keine Sau haben. 1 Euro hat's gekostet plus Versand.

Waaaaaaas?! Ich habe endlos nach diesen Sets gesucht, hier im Forumsshop kosteten die damals 15 Euro glaube ich. Boah, ey schäm dich! 1 Euro?! Das ist gemein! GEMEIN IST DAS!!!

PS: Kannst du nicht einen deiner frisch gezeugten Söhne enterben und mir ein Paket zukommen lassen?

Diese Nachricht wurde am 27.02.2018 um 20:42 Uhr von Dr.Strangelove editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
28.02.2018, 10:39 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Ich muss gestehen, das ich die Kaloderma benutzt habe als Reiserasierseife, die war noch vollkommen benutzbar und sehr gut! Auch die Klingen habe ich ausprobiert um mal ein authentisches Rasurgefühl zu haben (weniger perfekt). Und die Tasche aus Plaste und Pappe habe ich dann doch irgendwann entsorgt, war mir doch zu hässlich.
Jetzt, wo mich eine gewisse Sammelleidenschaft erfasst hat bedaure ich das schon ein wenig...
Hauptsache der Hobel ist noch da!

Diese Nachricht wurde am 28.02.2018 um 10:40 Uhr von gbkon34 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
02.03.2018, 19:51 Uhr
Herborner
registriertes Mitglied


Braucht's eigentlich einen Owners Club für die gemeinen Schmetterlinge aus der Ordnung der Gillettes, also TTO, the Knack, Superspeed, usw.?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
02.03.2018, 22:35 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Du kannst Clubs gründen soviele Du möchtest. Hier kommt man nur mit einem Tech rein.
Es gibt ja schliesslich auch einen Fatboy Owners Club... halt nur für Fatboys (nicht Slims, Knack, Superspeed, usw.).

Diese Nachricht wurde am 02.03.2018 um 22:36 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
03.03.2018, 12:15 Uhr
Herborner
registriertes Mitglied


Meine Techs ohne die Kalodermas.
Da bleibt den Knacks doch glatt der Mund offen.

https://ibb.co/i3w9k7
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
03.07.2018, 12:11 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ich schließe mich TOC an, mein Erster ist das in England produzierte Model mit dem, für mich sehr geschätzten Aluminium Griff. Er ist auch insgesamt mein meist genutzter Hobel. Mir liegt er einfach sehr gut, wenn ich mag rasiere ich mich mit ihm ultraglatt!
Seit kürzerer Zeit habe ich einen vermeintlichen Vorkriegs-Tech, diesen finde ich weniger sanft, was aber auch an der Gewöhnung liegt, vom Gewicht her liegen zwischen den Beiden Welten.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
10.11.2018, 19:31 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Ich bin jetzt auch dabei!



Eigentlich wollte ich nur mal einen zu Testen, aber dann...

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
16.11.2018, 20:08 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Rasiert Ihr Euch mit allen Euren Techs, oder sind sie zum Teil nur Sammlerstücke?
Den Ball End hatte ich bisher immer nur zum Ausputzen unter der Nase und für die Konturen der Kottletten benutzt.
Seit einer Woche habe ich nun den Fat Handle zur täglichen Rasur benutzt und bin überrascht, wie sanft und gründlich mir die Rasuren damit gelingen. Besser bekomme ich es weder mit dem Mühle R89, Timor CC oder Merkur 34C hin.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
17.11.2018, 00:36 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Ich rasiere mich mit allen meinen Techs, der Gold Tone Tech ist aber mein Favorit. Der Kopf ist hier am ausgewogensten. Genauso wie Du es beschreibst ist es bei mir auch.
Der Kopf ist etwas dicker, nehme an er ist aus Zinkdruckguss und die anderen einfach gestanztes Blech.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
09.12.2018, 11:34 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Meine Techs bekommen demnächst Zuwachs. Habe in der Bucht einen Fat Handle mit "oval slots" geangelt. Nach der Liste von Razor Emporium müsste er aus den späten Vierzigern sein (kein Date Code).
Ich hatte gar nicht damit gerechnet ihn zu bekommen und freue mich deshalb besonders über den Fang.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
09.12.2018, 11:50 Uhr
THF
registriertes Mitglied


Pinselkasper schrieb:

Zitat:
Meine Techs bekommen demnächst Zuwachs. Habe in der Bucht einen Fat Handle mit "oval slots" geangelt.

Ah sieh an Du warst das, berichte bitte mal wie die Rasur mit ihm ist.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
09.12.2018, 11:53 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


THF schrieb:

Zitat:
Pinselkasper schrieb:

Zitat:
Meine Techs bekommen demnächst Zuwachs. Habe in der Bucht einen Fat Handle mit "oval slots" geangelt.

Ah sieh an Du warst das...

Kommt darauf an. Meiner kommt aus USA.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
09.12.2018, 14:30 Uhr
~Gun
Gast


Meiner ist ein 40´ziger Jahre Tech.
Allerdings ist er von "Delta Echo Razors Works" überarbeitet worden und aus der "Ink Edition".

https://www.deltaechorazors.com/product/gillette-tech-dou...

Ich mag die neue Optik extrem gern und das Rasurverhalten ist tadellos.
Schade das die Techs heute in der ürsprünglichen Form nicht mehr hergestellt werden.

Diese Nachricht wurde am 09.12.2018 um 14:30 Uhr von Gun editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
09.12.2018, 17:44 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Ein Schmuckstück!

Die Kollektion ist ja mal abgefahren. Gefällt mir sehr gut.

Ja, sehr schade!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
09.12.2018, 17:47 Uhr
~Gun
Gast


Die machen die schönsten, meiner Meinung nach, "refinishes".
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
22.12.2018, 14:21 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Hallo Tech Freunde,

hier ein paar Bilder meines neuesten Zugangs.
Den Schachteldeckel habe ich an den Ecken neu geklebt.
Der Rasierer selbst ist in wirklich gutem Zustand. Mit bloßem Auge sind nur minimale Spuren am Deckel zu sehen.
Hat jemand von Euch die "Thin Gillette Blades" mal getestet, und sind die Date Codes die gleichen wie bei den Rasierern?
Die eine, die unverpackt dabei liegt, hat den Date Code F4.






Ach ja, der nächste Tech ist auch schon "geangelt"!

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!

Diese Nachricht wurde am 22.12.2018 um 14:28 Uhr von Pinselkasper editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
14.01.2019, 20:54 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

seit heute besitze ich nicht nur einen Ball End Tech, den ich aus der Packstation abholen konnte, sondern auch einen Tech Sportsman, auf den ich mich besonders freue:



Eigentlich wollte ich einen Tech aus meinen Geburtsjahr haben, bin aber auf der Suche immer wieder auf originalverpackte Rasierhobel gestoßen, die mich gereizt haben. Als der Verkäufer mir in der Bucht für den Tech auf dem Foto dann ein 30$ Angebot gemacht hat, war mir der fehlende Datencode egal. Gekauft und bezahlt habe ich das Teil heute, Mal schauen, wie lange der Weg aus Griechenland hierin dauert..

Kann jemand von euch anhand der Verpackung das Herstellungsjahr etwas eingrenzen... müsste irgendwas zwischen 1967 und Anfang 70er sein.

vielen Dank!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)