NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Neuer Hobel von Edwin Jagger? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
08.06.2019, 11:02 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Markus S schrieb:

Zitat:
Wenn du ihn erhalten und getestet hast, würde ich mich über einen entsprechenden Bericht freuen.

Klar, ich werde berichten.

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
08.06.2019, 17:08 Uhr
quadral
registriertes Mitglied


Prazalla schrieb:

Zitat:
Unboxing von geo:

https://www.youtube.com/watch?v=iZijP7avw8A

und Shave and Review:
https://www.youtube.com/watch?v=_rj6qnpmDpY
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
08.06.2019, 20:00 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Prima. Danke für den Link.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
09.06.2019, 08:10 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Nach dem Bericht von Geo Fatboy ist der 3ONE6 direkter und aggressiver als der R89/DE89. Das ist zumindest für mich sehr schade, denn einen Rasierer, der aggressiver ist als der DE89 benötige ich nicht. Ich hatte auf einen milderen Rasierer gehofft, so eine Art G&F Timor in Edelstahl.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
09.06.2019, 08:35 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Tja, das hatte ich ehrlich gesagt auch... naja, vielleicht werden wir ja trotzdem Freunde - ansonsten gibt es ja noch den MH

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
09.06.2019, 09:08 Uhr
Obilan
registriertes Mitglied


Wirklich schade, bleibt wohl weiterhin nur der Feather was sanftes rasieren angeht.
Wobei minimales "blade feel" ja eigentlich eher sanft klingt für mich.

--
PILS 101NE, R89 Gold
Feather, Derby
Proraso Creme grün + weiss
Proraso Pre-shave weiss, Aftershave grün + weiss, Pinaud Bay Rum + Clubman + Lime Sec
SWK Basic-Scuttle
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
11.06.2019, 06:18 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Edwin Jagger auf Facebook:

„Due to phenomenal demand, we've sold out of the first production run of 3ONE6 razors.
Keep your eyes peeled for further release later on in the week, and thank you for the fantastic response you’ve shown this product so far!“
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
16.06.2019, 09:05 Uhr
Newline
registriertes Mitglied


Hier mal die Seite von Edwin Jagger, zurzeit alle ausverkauft.
https://www.edwinjagger.co.uk/razors/de-razors.html?min=9...

--
Guat goahn!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
17.06.2019, 23:08 Uhr
edvonschleck
registriertes Mitglied


Hat schon jemand den 3one6 erhalten und kann berichten ?
Gruß,ed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
18.06.2019, 13:41 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

ich durfte eben meinen 3one6 von der Post abholen und habe ihn natürlich sofort ausprobiert. Ich hatte mich für die Version mit dem strukturierten Griff auf Edelstahl entschieden. Der Hobel liegt satt in der Hand und ist makellos verarbeitet. Er ist deutlich leichter und filigraner als der Rockwell 6s. Auch das Oberflächen-Finish ist viel feiner als das beim 6s. Der 3one6 vermittelt sofort ein befriedigendes Gefühl von höchster Wertigkeit.

Rasiert habe ich mit meinem üblichen Ausprobier-Setup (Mühle STF, ToOBs St. James und einer frischen perma-sharp). Die Passgenauigkeit der Klinge im Kopf ist so exakt, dass es leicht knirschte beim Zusammenschrauben. Ich habe daraufhin nochmal aufgeschraubt, um mich zu vergewissern, dass die Klinge nicht verspannt oder beschädigt ist, aber sie saß genau da, wo sie hingehört und das wirklich bombensicher - die kann nicht mal 1/100mm verrutschen. Beeindruckend.

Es folgte eine Rasur in drei Durchgängen, mit, quer zum und gegen den Strich. Es galt zwei Tage alte Stoppeln zu beseitigen.

Das Hautgefühl des Rasierers beim Ziehen ist phänomenal: Ich habe die Klinge gar nicht gespürt und nur anhand der deutlichen akustischen Rückmeldung gemerkt, dass da überhaupt etwas passiert. Ich habe es erstmal vorsichtig angehen lassen und den Rasierer im ersten Durchgang - R41-Style - vollkommen ohne jeden Druck geführt. Das Ergebnis war ziemlich gut aber ohne den erhofften Wow-Effekt, eben was man nach dem ersten Durchgang mit einem R89 oder Rockwell auf Platte 3 erwarten würde - deutlich reduzierte aber immer noch vorhandene Stoppeln.

Der Rasierer scheint übrigens ausgesprochen winkel-tolerant zu sein, so dass man nicht ganz so pedantisch eine bestimmte Neigung zur Hautoberfläche einhalten muss. Ich würde sagen, dass das etwa vergleichbar mit dem 6s Platte 4, aber deutlich nachsichtiger als beim R89 oder Timor ist. Der Merkur 34c verzeiht solche Fehler natürlich auch, hört bei geringfügig falschem Winkel aber einfach auf zu rasieren. Insofern: Well done, Edwin Jagger!

Im zweiten und dritten Durchgang gegen den Strich habe ich dann minimal(!) mehr Druck ausgeübt und siehe da: Den dritten Durchgang hätte ich mir nach dem zweiten schon fast sparen können. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl, mich schneiden zu können oder übertriebene Vorsicht walten lassen zu müssen. Den maximal möglichen
bzw. ratsamen Andruck würde ich auf einer Skala von 0 (Mühle R41) bis 10 (Merkur 34c, Rockwell Platte 2) würde ich bei einer 3 ansetzen.

Aggressiv kommt einem der Rasieren überhaupt nicht vor, gründlich - wie gesagt - hingegen schon. Ich würde die Gründlichkeit am ehesten mit dem Rockwell auf der (imaginären) Stufe 5,5 oder dem Futur auf Stufe 2-3 vergleichen (ohne die - von mir so empfundene - Aggressivität des Futur an den Tag zu legen). Er rasiert definitiv nachhaltiger als R89, G+F Timor oder Merkur 34c aber längst nicht so gründlich wie der R41 (dafür aber "selbstverständlicher", soll heißen: Man muss sich nicht sonderlich konzentrieren).

Der Rasierer ist durch seinen sehr flachen Kopf auch besonders gut für den Bereich unter der Nase geeignet. Hier muss man auf der "Schaufel" nicht gegen den Strich, um alles zu erwischen

Hautirritationen gab es keine und Blut nur minimal (kleiner Blutpunkt am Hals, der nach der abschließenden kalten Gesichtswäsche wieder weg war). Etwas Ausputzen ist mir im Nachgang nicht erspart geblieben, das schiebe ich aber mal auf die noch mangelnde Erfahrung bei der ersten Rasur.

Fazit: Toller Rasierer, der ein gelungenes Upgrade in Sachen Gründlichkeit für Besitzer des 34c, R89 oder Timor sein dürfte. Wer einen Rockwell 6s besitzt, kann auf die Anschaffung meiner Meinung nach genauso verzichten wie die Freunde des R41 oder solche die mit dem Futur super klar kommen. Für letztere könnte höchstens die gute Eignung zur Rasur unter der Nase ein Argument sein.

Für mich einer der besten Rasierer, die ich bislang ausprobieren durfte. Er könnte eventuell dem Rockwell meinen ersten Platz streitig machen, wobei der 6s noch etwas idiotensicherer ist (bei meinen motorischen Qualitäten nicht unerheblich). Den R41 für die Sonntagsrasur wird er nicht ersetzen, weil ich den einfach zu spannend finde.

Ich hoffe, das hilft dem einen oder anderen bei der Kaufentscheidung,

Grüße,
Jasch

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius

Diese Nachricht wurde am 18.06.2019 um 13:44 Uhr von Jasch editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
18.06.2019, 14:06 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Jasch schrieb:

Zitat:
Er rasiert definitiv nachhaltiger als R89, G+F Timor oder Merkur 34c

Wunderbarer Bericht,besten Dank dafür.
Aber den oberen Satz musst du nochmal erklären. Die Nachhaltigkeit wird sich doch erst frühestens
heute Abend oder morgen raustellen, aber jetzt so kurz nach der Rasur
doch nicht.

--
MfG Asinnir

R89, Rockwell 6s ASP, Feather u.a Proraso, Speick u.a Hattric, Speick Mühle, Isana Men

Diese Nachricht wurde am 18.06.2019 um 14:10 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
18.06.2019, 14:13 Uhr
edvonschleck
registriertes Mitglied


Danke für deinen Bericht Jasch !
Ich habe meinen heute auch bekommen,leider hatte ich mich schon mit dem 6s rasiert. Dann eben ein wenig warten um zu testen.
Gruß,ed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
18.06.2019, 14:13 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


@Asinnir: Das stimmt natürlich, gemeint war: "Gründlichkeit", ich wollte nur nicht ständig das Wort wiederholen.

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius

Diese Nachricht wurde am 18.06.2019 um 14:14 Uhr von Jasch editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
18.06.2019, 14:16 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


@Jasch: Ok alles klar.

--
MfG Asinnir

R89, Rockwell 6s ASP, Feather u.a Proraso, Speick u.a Hattric, Speick Mühle, Isana Men
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
18.06.2019, 15:37 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


@Jasch Hast Du mal versucht die Kopfplatte wieder von der Unterplatte nach dem zusammen drehen zu trennen? War bei mir fast unmöglich, so stramm saßen die zusammen. Es ging nur, nachdem ich die Unterplatte diagonal angefasst habe (wollte die Klinge ja nicht berühren) und mit dem Finger der anderen Hand die Schraube zurückgedrückt habe. Irgendwie supoptimal. Habe Edwin Jagger deshalb bereits angeschrieben. Aber danke für deinen ausführlichen Rasurbericht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
18.06.2019, 15:48 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Hallo Rainer, das war bei mir letztlich genau so leicht wie bei anderen Rasierern auch, nur die Entnahme der Klinge selbst ruckelt leicht, weil die so spack da drin sitzt...

/edit: gerade nochmal probiert und keine Probleme. Evtl. sind die Bohrungen zu Aufnahme der beiden Klingenpfosten in der Bodenplatte etwas zu eng?

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius

Diese Nachricht wurde am 18.06.2019 um 15:52 Uhr von Jasch editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
18.06.2019, 16:24 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Man mag es kaum glauben...aber nun geht es bei mir ohne Probleme. Habe gestern den Hobel zusammen geschraubt und so belassen. Nun gerade mal auseinander geschraubt...und...voila...funktioniert.

Dann bin ich zufrieden. Deinem Rasurbericht kann ich komplett so zustimmen, da meine heutige Rasur genauso verlief. Toller Hobel den ich sehr gerne weiternutzen werde.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
18.06.2019, 16:28 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Beides freut mich zu hören!

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
18.06.2019, 17:00 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Ein sehr schöner und ausführlicher Bericht!

Nur hab ich jetzt das Problem, daß der EJ, nach Deiner Einschätzung, ein Gründlichkeitsupgrade für drei meiner Lieblingshobel ist.

Mal sehen wie lange ich widerstehen kann, mir das Teil auch noch zu bestellen.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
18.06.2019, 17:59 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Vielen Dank, Pinselkasper! Wenn Du im Zweifel bist, könnte es sich lohnen, noch andere Meinungen abzuwarten (ist ja wohl sowieso gerade ausverkauft). Andere mögen den Hobel komplett anders bewerten: Ihr Kilometerstand kann variieren, wie der Engländer sagt ...und mal ehrlich: Das ist vielleicht ein richtig guter Rasierhobel, aber es ist keine Mondrakete und er hat auch nicht das Rad neu erfunden

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
18.06.2019, 18:20 Uhr
pwoowq
registriertes Mitglied


Danke für deinen ausführlichen Bericht.
Da ich hauptsächlich den R41 und den Rockwell S6 im Einsatz habe, werde ich ihn mir doch nicht holen.
Ich dachte es mir aber auch schon, als ich die ersten Bilder gesehen habe, das er nicht der Abräumer sein dürfte.
Es ist bestimmt ein sehr guter Hobel, nur stehe ich eher auf die direkten Kandidaten.

--
=Member of "Club 41"
LADAS | Feather | Personna Crystal
Viele, nur Synthie's
Tabac Original | Mitchell's Wool Fat | Saponificio Varesino
Tabac | Floid | Proraso grün
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
18.06.2019, 18:21 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Eigentlich habe ich genügend Hobel für zwei Generationen, aber einer aus Edelstahl fehlt noch.
Da er sowieso ausverkauft ist, habe ich ja genug Zeit mir einen Psychiater zu suchen, der mir das ausredet.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
18.06.2019, 18:24 Uhr
pwoowq
registriertes Mitglied


Kein Psychiater wird das schaffen, für diese Sucht gibt es kein Heilmittel.

--
=Member of "Club 41"
LADAS | Feather | Personna Crystal
Viele, nur Synthie's
Tabac Original | Mitchell's Wool Fat | Saponificio Varesino
Tabac | Floid | Proraso grün
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
18.06.2019, 18:54 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Hehe, naja, die Kosten für den Psychiater würde vermutlich auch nicht von der Krankenkasse übernommen, insofern dürften die meisten Hobel (auch, wenn es mehrere und die jeweils aus purem Gold sein sollten) günstiger kommen - außer Du findest einen Psychiater, der Dich anschließend noch rasiert, Vorsicht ist geboten, es wird sich dann voraussichtlich um eine IGeL-Leistung handeln . Also, langer Rede wenig Sinn: Wenn die rosa Zauberfee oder die kommunistische Revolution käme, um mir zu eröffnen, dass ich nur noch einen einzigen Hobel besitzen dürfte, würde ich den Rockwell 6s nehmen, ganz im Ernst...

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
18.06.2019, 19:49 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


@pwoowq
Das befürchte ich auch!

@Jasch
Goldene Hobel mag ich irgendwie nicht, rasieren mach ich lieber selbst, die kommunistische Revolution wird in meinem Leben hoffentlich wohl nicht mehr kommen und Feen sind ja eigentlich hilfsbereit.

So, genug OT!

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)