NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » James Dufour: BBS-1 & Wolfman Razors » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
26.03.2019, 16:13 Uhr
ohoho
registriertes Mitglied


Guten Tag zusammen,

Ich möchte gerne hier ein paar Rasierer kurz vorstellen welche sicherlich schon vielen bekannt sind aber irgendwie noch kein eigener Pfad in unserem Forum besitzen.

Also, alle Rasierer wurden von James Dufour, Wolfman Razors aus Canada hergestellt.

LASSC BBS-1
Als erstes wurde ein LASSC BBS-1 Edelstahl-Rasierer auf den Markt gebracht mit dem GAP von 1mm, das in Zusammenarbeit mit John von Los Angeles Soap Company und James von Wolfman Razors hergestellt wurde. Die Rasierer wurden von 2014 bis 2017 in geringen Stückzahlen hergestellt. Eine Art von Gillettes Tech-Klon, nur in der Perfektion und Edelstahl eben.

Es wurde 421 Stück aus Edelstahl (nummeriert) und ca. 20 Stück (andere sagen 8 Stück) aus Titan (nicht nummeriert) hergestellt. Nach ca. 2 Jahren wurde Produktion und Zusammenarbeit mit LASSC eingestellt und mit WR1 weiter gemacht.

Hier auf dem Bild LASSC BBS-1:
*Bild 1 ist nicht von mir, da meins noch nicht ausgepackt/benutzt ist, Rest schon. Da kann man deutlich sehen was für Wert er auf die Verpackung legt: gar keine - Servierte und Klebeband






Wolfman WR1
Das Material des Rasierers kann gewählt werden, neben Edelstahl werden auch aus Titan angeboten. Es gab auch anfangs Möglichkeit aus Alu und Messing zu bestellen.
Wahlweise poliert oder matt. OC, SB oder DC. Der Blade Gap ist von 0,48 bis 0,86 mm. Gewicht (SS) griffabhängig 117 g, Stand 115 g, B 44,1 mm

Griffe, massiv oder auch teilweise hohl, SS (+30 CAD):
WRH1, WRH2, WRH3, WRH7 und Darwin: Länge – von 80mm bis 98mm

Hier auf dem Bild WR1 SS 0.61mm mit WRH1:



Wolfman, Guerrilla
Der Rasierer hat eine mittlere Aggressivität mit dem GAP von 0,69mm. Es gab als OC und SB. Griff ist mit 15 mm wirkt sehr massiv und ist ohne Rändel, betont die Originalität und macht ihn leicht erkennbar. Sieht schwer aus ist aber nicht so, da innen hohl ist. Gewicht 89 g, Griff 62 g, 94 mm.
Wird nicht mehr produziert.

Hier auf dem Bild Guerrilla SB und OC



Wolfman WR2
Sieht optisch wieder etwa wie BBS1 nur etwas massiver. Wie auch WR1 kann das Material des Rasierers gewählt werden, neben Edelstahl werden auch aus Titan hergestellt. Wahlweise poliert oder matt. OC, SB oder DC. Der Blade Gap ist von 0,95 bis 1,25 mm (1,35 Spezialanfertigung). Werden mit gleichen Griffen WRH1,2,3,4 und Darwin angeboten dafür aber mit 2 Rasierständer.

Hier auf dem Bild WR2 Ti 1,15mm mit WRH7:





Wünsche allen reiz-freien Rasuren!
Mfg o

Diese Nachricht wurde am 26.03.2019 um 17:41 Uhr von ohoho editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
26.04.2019, 13:48 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Was muss man tun, um einen zu ergattern?
Die letzte Meldung auf der HP stammt vom Oktober 2018.
Angeblich sind die Angebote, wenn es denn welche gibt, in wenigen Minuten verkauft und es soll keine Wartelisten geben.
Also braucht man einen schnellen Finger!?

Die Zukunft der Wolfman Hobel scheint jedenfalls kunterbunt, wenn man sich die neueren eloxierten Alu- und Titanmodelle betrachtet:
https://www.facebook.com/wolfmanrazors/?ref=py_c
Mein Geschmack ist das nicht.
Einen Hobelkopf von Wolfman in Edelstahl hätte ich dagegen schon gerne.

Ich habe hier noch einen interessanten Artikel gefunden:
Mr. Wolfman (James Dufour) bei der Arbeit:
https://www.stalberttoday.ca/local-news/morinville-man-fi...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
02.05.2019, 12:59 Uhr
ohoho
registriertes Mitglied


Upps, sorry. Hab die Frage übersehen.
Also die Seite ist quicklebendig. Letzter Verkauf war vor ca. 2 Wochen. Allerdings so um 21.00 Pazifikzeit. Die ganze Aktion dauert normal so 2-4 Minuten, kommt unregelmäßig und deswegen schwierig auf diese Weise zu ergattern. Dann bleibt wohl noch die Möglichkeit in der Bucht oder MH zu holen. Nicht vergessen dass noch Zoll und Steuer so um €100-120 dazu kommen.
Mfg o

Diese Nachricht wurde am 02.05.2019 um 13:15 Uhr von ohoho editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
02.05.2019, 19:19 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Danke für die Info. Diese Uhrzeit und die
paar Minuten - sehr mühsam das Ganze. Na mal sehen. Die Zukunft ist offen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)