NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Rasierseife unter Vacuum länger haltbar? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
11.05.2019, 15:02 Uhr
PietPing
registriertes Mitglied


Hallo zusammen!
Habe vor Rasierseife unter Vacuum im Kühlschrank einzulagern
Hatt jemand damit schon Erfahrungen gesammelt?
Therorethisch müsste der Duft und die Haltbarkeit länger sein.
Aber ich habe es noch nicht probiert,sondern erstmal eine Calani
auf diese Weise gelagert.
Gruß :Piet
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
11.05.2019, 16:18 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Bei mir ist unter normalen Klimabedingungen bisher noch nie eine Rasierseife verdorben, wobei sich meine Erfahrungswerte auf Speick Rasierseife und PILS Rasierseife beziehen.

Nach Benutzung verschließe ich die Dose wieder mit dem Deckel und stelle sie in den Badezimmerschrank.

Ist bei dir schon mal eine Rasierseife verdorben oder weshalb willst du sie länger haltbar machen?

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion

Diese Nachricht wurde am 11.05.2019 um 17:13 Uhr von Markus S editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
11.05.2019, 16:42 Uhr
PietPing
registriertes Mitglied


Hallo
Nein bis jetzt ist mir noch keine Rasierseife verdorben da ich sie immer sofort verbrauchte.
Die Seifen die ich auf längere Sicht einlagern möchte sind nur ca.1Jahr haltbar und sind soweit ich weiß ohne Conservierungsmittel auch kann bei natürlichen Duftoelen der Duft nachlassen wie ich hier las.
Da Calani aus nachvollziehbaren Gründen dieses Jahr die Produktion einstellt muss ich mir meinen Lieblingsduft (Dubai)wenn wieder verfügbar
Für eine lange Zeit bevorraten und lange einlagern und deshalb mache ich mir so einen Kopf.Ist zwar ein bisschen außerhalb der Norm aber was soll’s.
Gruß:Piet

Diese Nachricht wurde am 11.05.2019 um 17:06 Uhr von PietPing editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
11.05.2019, 17:17 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Ach so, jetzt kann ich den Grund für deine Frage nachvollziehen.

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
11.05.2019, 17:40 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@PietPing: Es dürfte wohl klar sein, dass vakuumierte Seife länger haltbar ist als solche, die offen herumliegt oder -steht.

Denn Seife enthält mit Laugen verseifte Öle/Fette, die unter dem Einfluss des Sauerstoffs in der Luft mit der Zeit ranzig werden können, auch wenn dies sehr unwahrscheinlich ist, falls es sich nicht um Seife mit einem extrem hohen Anteil an überschüssigem, nicht verseiftem Fett handelt ("überfettete Seife").

Vor allem aber leidet die Beduftung der Seife, denn die ätherischen Bestandteile der Beduftung sind flüchtig und verfliegen oder verändern sich unter dem Einfluss des Sauerstoffs der Luft.

Von daher kann es sinnvoll sein, Seifen zu vakuumieren, wenn man sie über viele Jahre lagern möchte. Schaden tut es jedenfalls nicht.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Rockwell 6S (#4) | Gillette Silver Blue, Wilkinson Sword | Simpson Trafalgar T2 | Aleppo-Seife (80/20) | Proraso Lozione dopobarba verde
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
11.05.2019, 19:34 Uhr
PietPing
registriertes Mitglied


Hallo GaptainGreybeard!
Danke für Deine Antwort
Meine Überlegungen gingen auch in die Richtung,aber sicher war ich mir
Nicht.Aber Versuch macht klug.Werde wohl im Kühlschrak sobald verfügbar einen Vorrat anlegen.
Gruß:Piet
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
11.05.2019, 20:47 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Dazu habe ich eine Frage. Die von mir bisher benutzten Rasierseifen sind in einer verschraubten Kunststoffdose, sodass doch vor der ersten Benutzung gar kein weiterer Sauerstoff eindringen kann.

Wozu ist dann eine Konservierung im Vakuum/Kühlschrank notwendig?

Oder gibt es etwa Rasierseifen, die weder in einer Dose, noch ansonsten eingepackt sind?

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
11.05.2019, 21:30 Uhr
Wombat1964
registriertes Mitglied


Werden denn die derzeit nicht lieferbaren Calani-Produkte überhaupt nochmals lieferbar sein bis zur Schließung des Online-Shops im September?

Mich treibt die Frage der Haltbarkeit von nicht angebrochenen Seifen (die kann man sicherlich auch in Zip-Beuteln kühl lange lagern) und auch von angebrochenen Seifen (weil ich zuviele gleichzeitig nutze) um.

WOMBAT
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
11.05.2019, 22:14 Uhr
PietPing
registriertes Mitglied


Hallo!
Die Hoffnung ist,das einige Seifen nochmal gefertigt werden bis September ist ja noch ne Weile.
Wenn nicht habe ich Pech gehabt(Die Hoffnung stirbt zuletzt)
Hab auch noch einige andere Seifen.
Ob diese Art des Einlagern irgend ein Vorteil bringt—weiß ich auch nicht
Theroretisch schön kühl bei gleichbleibenden Temperatur u.s.w.
Vielleicht mache ich mir auch zufiel Gedanken aber Schaden kann es nicht.
Gruß:Piet
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
12.05.2019, 06:58 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Unter Vakuum in Gefrierbeutel einschweißen ist optimal.

Lagerung dann kühl, aber kein Kühlschrank und ohne Licht.

So mach ichs mit selbsgezüchteten Kräutern nach der Trocknung auch - die halten ewig.

Gestern hab ich zwei grosse Sellerieknollen in Scheiben geschnitten, getrocknet und mit der Schlagmühle zu Pulver verarbeitet.

Auf diese Weise gelagert hält das mindestens ein, zwei Jahre.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)