NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Und Böker kann es doch .... » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
05.06.2019, 21:17 Uhr
DerBastler
registriertes Mitglied


Ihr kennt das ja auch, man hat eigentlich schon genug RM schaut sich aber dennoch um.
Über eb. Kleinanzeigen ist mir ein Böker Elite carbon se neustes Model ins Auge gesprungen, mit spanischen Kopf.
Laut Verkäufer neu und unbenutzt.
Der Preis war absolut fair.
Also kaufte ich das RM .

In meiner Sammlung habe ich bereits ein älteres Elite carbon mit geradem Kopf.
Eigentlich ein super Messer , relativ kurze Klinge (Konturen), wendig ,liegt super in der Hand, es ist aber leider nicht so sanft wie mein bestes Messer.
Obwohl das jetzt meckern auf hohem Niveau ist.

Auch aus diesem Grund wollte ich jetzt mal vergleichen, ob das neuste Model genauso gut oder sogar noch besser ist.

Heute ist es dann mit der Post gekommen.
Ich dachte mir noch ......erst mal wie beim letzten Böker auf den Stein und schleifen aber zu meiner Überraschung flogen beim obligatorischen Unterarmtest schon die Haare nur so weg.

Da eine Rasur sowieso Anstand warum nicht gleich das neue ausprobieren.
Also ab ins Badezimmer , das neue erst mal schön über den Riemen gezogen , sicherheitshalber ein anderes RM in Griffweite gelegt und es konnte losgehen.

Es war eine supersanfte und gründliche Rasur. Mal wieder ein Traum.

Und Böker hat es diesmal geschafft ein Rasurfertiges RM zu verkaufen das auch wirklich Rasurfertig ist.
Dafür Daumen hoch.

Dieses RM wird auf alle Fälle meinen Bergischen Löwen von Dovo ersetzen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
06.06.2019, 17:15 Uhr
~EasyRider
Gast


War bei meinem Waldorf 6/8 aus der neuen Serie nicht anders. Das Messer kam mit einer perfekten Schärfe, die sogar eine Rasur out of the box erlaubt hätte. Hab's aber trotzdem kurz - 5 DZ - über den Riemen gezogen. Ergebnis: Die Rasur war ein Traum! Großes Lob an Böker!!!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
14.06.2019, 14:32 Uhr
t0m
registriertes Mitglied


Danke, Danke für das nette Feedback.

Die Naniwas verrichten auch bei uns zuverlässig ihren Dienst.
Und bevor ich es vergesse: Bartisto ist nicht ganz unschuldig

Viele Grüße aus Solingen

Diese Nachricht wurde am 14.06.2019 um 14:33 Uhr von t0m editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
14.06.2019, 19:47 Uhr
Bartisto
registriertes Mitglied


Danke Thom für die Erwähnung,

es freut mich, dass der Einsatz nicht umsonst war. :-)

Freundlicher Gruß
nach Solingen

Bartisto

--
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
20.06.2019, 19:34 Uhr
KK312
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

leider kann ich das nicht bestätigen habe mir ein Graf Everhardt gegönnt und es ist alles andere als rasurscharf, selbst das abledern hat nichts gebracht.
Denke werde es zum kostenlosen Nachschärfservice schicken müssen ,mit der Anmerkung das das RM neu ist und eigentlich nicht sein kann
Hat jemand Erfahrung mit dem Service von Böker?
Wenn alles nichts hilft, werde ich wohl wieder Bartisto kontaktieren
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
25.06.2019, 14:19 Uhr
~EasyRider
Gast


Eigenartig! Ich erhielt heute mein Böker Classic 5/8 mit spanischem Kopf und es kam mit einer geradezu vorbildlichen Auslieferungsschärfe. Wie ist es möglich, dass das billigste Messer bestens geschärft, das teuerste (Graf Eberhardt II.) hingegen "alles andere als rasurscharf" ausgeliefert wird?!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
06.07.2019, 10:31 Uhr
Barbon
registriertes Mitglied


KK312 schrieb:

Zitat:
Hallo zusammen,

leider kann ich das nicht bestätigen habe mir ein Graf Everhardt gegönnt und es ist alles andere als rasurscharf, selbst das abledern hat nichts gebracht.
Denke werde es zum kostenlosen Nachschärfservice schicken müssen ,mit der Anmerkung das das RM neu ist und eigentlich nicht sein kann
Hat jemand Erfahrung mit dem Service von Böker?
Wenn alles nichts hilft, werde ich wohl wieder Bartisto kontaktieren

Wie war Deine Erfahrung mit dem Nachschärfen von Böker?
Ich hatte mir vor einer Woche in Wien einen Wiener Schaber gegönnt und bin nicht recht glücklich, trotz peniblen Befolgens der Bartisto Leder Anleitung. Meine Shavette mit Tondeo Klinge räumt im Vergleich viel besser ab.

Liebe Grüße aus LE,

Barbon

--
"Frisch und glatt = gute Laune" (Erfa (DDR))
nur noch selten
Astra SS
versch. TRUD und STIZ, Böker Barberette, Univinlion Kamisori, Böker; DOVO; ERN; Chris Johnson; Gold Dollar W59; Engelswerk, Zwillingswerk
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
07.07.2019, 16:59 Uhr
KK312
registriertes Mitglied


Hi
habe die Messer erst, habe gleich 3 eingeschickt, erst gestern wieder bekommen, werde ggf heute Abend, spätestens morgen, testen und gebe dann Bescheid
Habe ja jetzt auch einen direkten Vergleich zu einem "Bartisto" Messer, bin gespannt ob Böker da mithalten kann!
LG
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
08.07.2019, 07:44 Uhr
Barbon
registriertes Mitglied


KK312 schrieb:

Zitat:
Hi
habe die Messer erst, habe gleich 3 eingeschickt, erst gestern wieder bekommen, werde ggf heute Abend, spätestens morgen, testen und gebe dann Bescheid
Habe ja jetzt auch einen direkten Vergleich zu einem "Bartisto" Messer, bin gespannt ob Böker da mithalten kann!
LG

Danke für die Rückmeldung! Ich freue mich sehr auf Deinen Bericht.

Beste Grüße am Montag aus LE,

Barbon

--
"Frisch und glatt = gute Laune" (Erfa (DDR))
nur noch selten
Astra SS
versch. TRUD und STIZ, Böker Barberette, Univinlion Kamisori, Böker; DOVO; ERN; Chris Johnson; Gold Dollar W59; Engelswerk, Zwillingswerk
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
25.08.2019, 22:36 Uhr
HorstamStart
registriertes Mitglied


Hallo, ich bekam vor sechs Tagen mein erstes Böker nach Haus, ein 5/8 Classic mit Spanischem Kopf.

Habe es natürlich umgehend getestet und war mehr als nur Überrascht wie gründlich und sanft es vonstatten lief!


Hatte es lediglich 30mal je Seite geledert. Weiter nichts.

Der Sticker mit "Rasurfertig" entsprach somit voll und ganz den Tatsachen.

--
fürs Gesicht Eigenbau, Böker Classic, für den Kopf R41/R89 Sau, Proraso, Hochprozentig, Eigenbau und das alles ohne

Diese Nachricht wurde am 25.08.2019 um 22:36 Uhr von HorstamStart editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasiermesser und Zubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)