NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Entsorgung verbrauchter Rasierklingen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
08.11.2007, 11:40 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


ich stopfe aktuell alle Klingen in die leere Merkur Schachtel. Das gebrauchte Klingenfach ist schon voll und daher kommen die neuen alten in das herkömmliche Fach. Platz ist noch genug ... :-)

--
may the Soap be with you ...
Merkur Futur mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
18.06.2021, 21:40 Uhr
clean-shaven
registriertes Mitglied


Die verbrauchte Rasierklinge kommt in das Wachspapier zurück, aus dem ich sie entnommen habe und alle verbrauchten Klingen werden im Pappschächtelchen eingelegt, im Restmüll entsorgt. Die Klingen aus dem Plastikspender kommen in das Klingengrab des Spenders und dann auch in den Restmüll.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
18.06.2021, 22:42 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Bei mir kommt eine abgenutzte Klinge in das Papier der neuen Klinge und dann ab damit in den Restmüll. Ich kann für mich keinen Grund erkennen, weshalb man die abgenutzten Klingen zunächst sammelt und erst zu einem späteren Zeitpunkt entsorgt.

Klingen im Plastikspender benutze ich nicht.

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion

Diese Nachricht wurde am 18.06.2021 um 22:47 Uhr von Markus S editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
18.06.2021, 23:02 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ich vergrabe die gebrauchten Klingen immer im Sandkasten, damit die Kinder was zum Spielen haben.

Nein, im Ernst, die gebrauchten Klingen kommen zurück in ihr Wachspapier, werden einmal der Länge nach durchgebrochen und landen im Restmüll. Ebenso wie der Kollege Markus S. vermag ich keinen Grund zu erkennen, erst jahrzehntelang gebrauchte Klingen zu sammeln, bloß um dann nach 30+ Jahren endlich 500 g Altmetall angehäuft zu haben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
18.06.2021, 23:07 Uhr
clean-shaven
registriertes Mitglied


@ Markus S: Rasierklingen im Plastikspender habe ich noch als Restbestände. Alle neueren Klingen, die ich habe, sind schon im Pappschächtelchen. Die verbrauchten Klingen lege ich in das Schächtelchen, bis alle fünf Klingen aufgebraucht sind. Wahrscheinlich kommt dieser Brauch daher, dass die Plastikspender über ein Klingengrab verfügten und ich den Spender auch erst nach dem Verbrauch der letzten Klinge entsorgte. Selbstverständlich braucht man die Klingen nicht zu sammeln und kann sie einzeln entsorgen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
19.06.2021, 12:01 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Ich habe mir vor Jahren eine Blechsparbüchse gekauft.
Da wandern alle gebrauchten Klingen rein.

Da die Büchse relativ groß ist wird es schätzungsweise
noch 20 Jahre dauern, bei einem Klingenverbrauch von
ca 20 Klingen pro Jahr, bis die Büchse voll ist.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s Astra, Feather u.a. Proraso, Haslinger u.a. Hattric, Speick, Proraso Mühle, Omega
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
19.06.2021, 14:11 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Irgendeine Sammelleidenschaft hat halt jeder.

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
19.06.2021, 17:46 Uhr
hane
registriertes Mitglied


Ich entsorge verbrauchte Klingen in ein Glas. Wird es voll, Packband drauf, beschriften und ab in die graue Tonne.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
19.06.2021, 18:52 Uhr
Gernmalwain
registriertes Mitglied


Plastikspender nimmt , bei 3-4 Rasuren pro Klinge, ca. einen Jahresverbrauch auf. Dann ab damit ins Altmetall. SE + Feather Messerklingen kommen in die Blechspardose, wenn die irgendwann voll ist auch Altmetallcontainer.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
19.06.2021, 20:18 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


In unserer Region sollen Rasierklingen über den Restmüll entsorgt werden, wobei es hier wie in nahezu sämtlichen Bereichen unterschiedliche Vorgehensweisen von offizieller Stelle gibt.

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
19.06.2021, 21:58 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Markus S schrieb:

Zitat:
In unserer Region sollen Rasierklingen über den Restmüll entsorgt werden, wobei es hier wie in nahezu sämtlichen Bereichen unterschiedliche Vorgehensweisen von offizieller Stelle gibt.

Ist hier auch so (da als Hygieneprodukte klassifiziert). Erklärungen und Diskussionen waren da wenig fruchtbar. Auch DE Klingen müssen hier in den Restmüll.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
19.06.2021, 22:06 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Werden sie in der Mülldeponie aussortiert oder verbrannt? Oder können sie gar nicht verbrannt werden, weil ihr Schmelzpunkt zu hoch ist?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
20.06.2021, 10:17 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Alles wird verbrannt. So wie ichs verstanden habe, bleiben dann idR Schlacke, Metallschrot und Flugstaub übrig, die dann (nochmals, auch bei der Schlacke) getrennt, ggf. weiter auf- und verarbeitet werden und neue Aufgaben bekommen (Gipsherstellung, Baumaterial, Metallverarbeitung usw.).

Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine mich dunkel zu erinnern, dass Frau Höhn (damals grüne Umweltministerin in NRW) komplett auf Verbrennung mit Fernwärmeerzeugung umstellen wollte, da das derzeit wohl die effizienteste, umweltfreundlichste und nachhaltigste Entsorgung war. Sie war mW aber an der Mülltrennungslobby gescheitert. Aber ich bin mir nicht mehr so sicher ob mich da mein Gedächtnis nicht täuscht.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)