NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Erfahrungen mit Synthetik-Pinseln? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000000
23.02.2010, 13:12 Uhr
Drahthobel
registriertes Mitglied


Hallo an alle,

spiele mit dem Gedanken mir lieber einen Synthetik-Pinsel zu kaufen anstelle eines Dachshaar-Pinsels. Die Motivation dahinter möchte ich mal aussen vor lassen, jeder andere Thread wurde ja zu einer Diskussion über das Schicksal der Dachse.

Hat jemand einen solchen Pinsel (z.B. von Mühle) und könnte darüber berichten wie gut diese Pinsel sind? Mir kommt es auf Sanftheit an, mein Balea-Dachspinsel ist ziemlich pieksig, aber war eben auch nicht teuer

--
No trees were harmed in the creation of this message. However, a large number of electrons were terribly inconvenienced.
Gilette Fusion, Merkur 33c Merkur, Streamline Balea Col. Conk Amber, Palmolive Nivea Sehr wenig
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
23.02.2010, 13:18 Uhr
SchlitzOhr
registriertes Mitglied


Ich frage mich bei Synthetik immer, ob die Haare des Pinsels überhaupt einweichen können. Beim Malen mit Farbe ists auf jeden Fall ein gewaltiger Unterschied (nicht nur im Preis), ob Synthetik oder Naturhaar. Benutzt habe ich bis jetzt noch keinen Synthetik-Rasierpinsel.
Gruß,
SchlitzOhr
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
23.02.2010, 13:30 Uhr
Drahthobel
registriertes Mitglied


Habe heute eine Anfrage an Mühle geschickt und die Dame, die mir die Mail beantwortet hat, meinte dass die Synthetikpinsel unter dem Silberspitz einzuordnen seien, ansonsten aber gutem Dachshaar gleichkommen.

--
No trees were harmed in the creation of this message. However, a large number of electrons were terribly inconvenienced.
Gilette Fusion, Merkur 33c Merkur, Streamline Balea Col. Conk Amber, Palmolive Nivea Sehr wenig
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
23.02.2010, 13:32 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Siehe auch:
Forumsdiskussion #411: [Pinsel mit Synthetik-Haaren?]
Forumsdiskussion #4529: [Rasierpinsel mit Synthetik-...]
Ich habe keine Erfahrung damit. Gute Synthetik-Pinsel sind auch nicht gerade preiswert und ich neige immer noch eher dazu, dieses Geld lieber in einen “richtigen” Dachspinsel zu investieren.
Viele namhafte Hersteller bieten inzwischen welche an, sogar Rooney.

Diese Nachricht wurde am 23.02.2010 um 13:32 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
23.02.2010, 13:40 Uhr
Drahthobel
registriertes Mitglied


Danke für die Links. War eigentlich der Meinung gründlich nachgeschaut zu haben, aber die sind mir wohl entgangen

Edith sagt: Nichtsdestrotz sind diese Threads mind. 3 Jahre alt. Man könnte meinen dass sich seitdem etwas getan hat. Also... kann wer was dazu sagen?

--
No trees were harmed in the creation of this message. However, a large number of electrons were terribly inconvenienced.
Gilette Fusion, Merkur 33c Merkur, Streamline Balea Col. Conk Amber, Palmolive Nivea Sehr wenig

Diese Nachricht wurde am 23.02.2010 um 13:43 Uhr von Drahthobel editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
23.02.2010, 13:50 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


@Drahthobel:
Trotz der drei Jahre findet man immerhin zumindest im ersten Link ganz konkrete Aussagen zu bisherigen Erfahrungen - immerhin.
Aber aktuellere Erfahrungen sind sicher auch ganz nütztlich. Mich würden z.B. Langzeiterfahrungen interessieren und konkrete Vergleiche von unterschiedlichen Herstellern.
Sicher ist auch, dass Syntheseborste nicht gleich Syntheseborste ist und auch das Aussehen des Pinsels kann sehr unterschiedlich ausfallen. Einigen sieht man die Künstlichkeit direkt an, bei anderen muss man schon genauer hinschauen, ob es wirklich ein Synthetikpinsel ist.
Synthesepinsel gibt es zumindest von Men-ü, Taylor (Korrektur: nicht Trumper), Omega, Mühle, Rooney, Jagger.

Diese Nachricht wurde am 23.02.2010 um 14:22 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
23.02.2010, 14:10 Uhr
J.P.
registriertes Mitglied


Auf B&B gibt es einen ausgiebigen thread zu verschieden Synthetik Pinseln.
Taylor macht auch welche.

Hier der link:

badgerandblade.com/vb/showthread.php?t=27683&highligh...

dabei ist zu bemerken, daß der Taylor inzwischen rein synthetisch ist, der aus dem test hatte noch irgendwelche Borsten.

Ich selbst habe einen von Bodyshop, der ist in etwa mit nem billig Dach vergleichbar. Kostet ca. 10€ und man muß ihn etwas anders benutzen....

--
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits

Revisor by Bigharry62,Louper Extra, Tapun Gato und ein unbekanntes by Bartisto Billig Dachs (Cerrus), Scuttle-Unikat von Oskar, Speick RC, Taylor of Old Bond Street Sandalwood,Olivia Crema Amber und King Kong Knize Ten, Herbalife "Soul", Tüff Sens.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
23.02.2010, 14:13 Uhr
J.P.
registriertes Mitglied


und noch ein link:

badgerandblade.com/vb/showthread.php?t=105486

Jack black stellt auch noch einen her, der ziemlich gut wegkommt....

--
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits

Revisor by Bigharry62,Louper Extra, Tapun Gato und ein unbekanntes by Bartisto Billig Dachs (Cerrus), Scuttle-Unikat von Oskar, Speick RC, Taylor of Old Bond Street Sandalwood,Olivia Crema Amber und King Kong Knize Ten, Herbalife "Soul", Tüff Sens.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
23.02.2010, 20:38 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


ich bin mit dem Mühle Veganer sehr zufrieden.

Gruß
Markus

--
PILS 101NE, Mühle R89 GRANDE, E. Jagger Chatsworth Lined Safety/DE Mühle, Personna rot, Feather Mühle Silvertip Fibre - Edelharz schwarz PILS Rasierseife Speick Men

Diese Nachricht wurde am 23.02.2010 um 20:39 Uhr von Markus S editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
22.07.2010, 12:32 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Auslöser war letztendlich ein Beitrag in Erik Kormanns aromatischem Blog: www.aromatisches-blog.de/nassrasur/
Die Zeit war sowieso reif, irgendwas neues musste wieder her - und schon war die Bestellung raus!

Den Mühle Synthetik 23mm hab ich jetzt seit einigen Tagen bei mir und bin sehr zufrieden mit ihm. Die Haare sind in der Tat streichelweich und alles andere als pieksig, jedoch ist der Pinsel etwas fester, so dass bei der Seifenaufnahme und auch beim Aufschäumen (bei mir direkt im Gesicht) schon fester aufgedrückt werden darf. Ungewohnt, wenn man vorher einen zarten Dachspinsel genutzt hat, aber nicht unangenehm.

Der Schaum kommt schnell und ordentlich. Der Pinsel nimmt nicht soviel Wasser auf wie ein Dachs, jedoch gelingt mir ein sehr schöner rutschiger Schaumteppich, der auch nicht austrocknet. Bisher durfte er sich auf der Calani und der Arko-RS austoben; die Rasuren waren sehr gut, subjektiv besser wie zuvor mit dem VP-Dachs, der obwohl mit Dachs gemarkt, ebenfalls ein schönes streichelweiches Fell besitzt.

Bei Rasiercreme werd ich wohl noch die Dachse bevorzugen; aber auf der Rasierseife wird der Synthi bei mir demnächst öfter zum Einsatz kommen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
22.07.2010, 15:32 Uhr
Isildur
registriertes Mitglied


Interessantes Thema. Weiß jmd. ob es den "Taylors of Old Bond Street Synthetic Shaving Brush" der in dem Forumsvergleich so gut abschneidet gibt?

--
Otto Deutsch's Merkur 25c Rotbart Dr. Dittmar Silberspitze|Balea Dachshaar Trumper Almond RS|Mühle RS|T&H RS|Palmolive RC|Speick RC
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
22.07.2010, 18:23 Uhr
Michel
registriertes Mitglied


@ Baas

Hast du einen der dort abgebildeten Pinsel? Mit den Griffen
finde ich sie im Shop von Erik nämlich nicht.

--
Gruss Michael
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
22.07.2010, 18:59 Uhr
trk
registriertes Mitglied


würde sagen, das Baas wohl den hier hat:www.muehle-shaving.com/shop/classic/rasierpinsel/1/vegane...

Evtl. mit ner anderen Farbe, aber ansonsten finde ich bei Mühle keinen Synthetik Pinsel mit 23mm.

Und hier hats die Pinsel von Zarthcore
www.zarthcore.de/clients/album/muehle.html

--
Fusion/Mach3, Cerrus Pace 3 Mühle Silberspitz Musgo Real, I.C. Mango RS, ToBS L&L RC,Speick RC,
Kokosnussschale Anthony Astringent + Prince ASB
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
22.07.2010, 20:43 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Exakt der, aber mt dem elfenbeinfarbenen Griff: www.muehle-shaving.com/shop//1/rasierpinsel__synthetische...

Habe mir auch den 19er mit elfenbeinfarbenem Griff mitbestellt, soll ein Geschenk werden. Natürlich ist der etwas kleiner und nicht ganz so fast, macht aber nen ganz passablen Eindruck. Ich überlege, den auch anzutesten, fände es aber irgendwie unhöflich, da schließlich als Geschenk vorgesehen...

Diese Nachricht wurde am 22.07.2010 um 20:44 Uhr von Baas vant Spill editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
23.07.2010, 19:28 Uhr
m11
registriertes Mitglied


Habe einen von Men-ü und einen von Omega.

Den Omega find ich zu weich den benutze ich fast gar nicht.
Der Men-ü ist seit fast 2 Jahren im Dauereinsatz und die "Borsten" sehen aus wie am ersten Tag. Gefällt mir sehr gut. Muss allerdings dazu sagen dass ich keinen Vergleich zu einem guten Dachs habe. Das einzige was mich stört ist der hohe Preis (45euro für ein Synthetik Produkt) und der billige Plastikgriff, der geht gar nicht ...

Von dem Men-ü gibts auch 2 Werbevideos bei Youtube, die man allerdings nicht ganz so ernst nehmen sollte.
www.youtube.com/watch?v=sm1DClv4rEQ
www.youtube.com/watch?v=gXQ1ywi7M00
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
23.07.2010, 19:45 Uhr
trk
registriertes Mitglied


irgendwie disqualifiziert sich die Marke für mich durch die Videos

--
Fusion/Mach3, Cerrus Pace 3 Mühle Silberspitz Musgo Real, I.C. Mango RS, ToBS L&L RC,Speick RC,
Kokosnussschale Anthony Astringent + Prince ASB
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
24.07.2010, 00:01 Uhr
Leuchtfrucht
registriertes Mitglied


Naja, im ersten Video sah der Dachshaaroinsel sehr trocken aus. Zudem war es kein anständiger Silberspitz.

Im zweiten Video wird die gleiche Menge RC genommen, wie im zweiten Durchlauf des ersten Videos. Die Schaummenge war aber bedeutend geringer.

Zudem ist die Argumentation etwas komisch.
Menschen essen schon seit Jahrhunderten Brot, aber Burge aus Billigfleisch gibt es nicht so lange. Das macht sie aber nicht besser.

PLasik braucht zudem Weichmacher und Matrixmodifikatoren, so lange nicht erwähnt wird, woraus der Pinsel besteht, kann man nicht davon ausgehen, dass er länger hält. Wenn die Weichmacher durch warmes Wasser schneller ausdünsten, wird das Plastik brüchig.

Jedem das seine, aber ich finde die Werbevideos zu sehr auf die "Neu ist besser als Alt"-Masche abzielend.

Ich versuche wenig Plastik zu verwenden, weil die meisten Rohstoffe aus Staaten kommen, wo Diktatoren herrschen oder Bürgerrechte egal sind. Darunter auch die USA.

Ob das Tierschutzargument bei Plastik sooo valide ist, hängt primär mit der Haltung zusammen. Die ist einfach Mist, so lange man nicht selbst einen Dachs zu Tode streichelt...

--
Wilkinson Classic derby Bock Silberspitz Olivias Rolling Stone Sagella Sensitive ASB
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
24.07.2010, 08:28 Uhr
m11
registriertes Mitglied


Wie gesagt, man sollte die Videos nicht allzu ernst nehmen. Es ist ja klar, hier wird versucht sein Produkt an den Mann zu bringen!

Würde gerne mal einen von Jagger oder Rooney zum testen vor mir stehen haben. Hatte gar nicht mitbekommen, dass die inzwischen auch welche produzieren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
20.09.2010, 21:53 Uhr
dragonarm
registriertes Mitglied


Hab mir eben bei The Body Shop nen Synthetik-Pinsel gekauft. Optisch isser wie ein recht ordentlicher Dachs, also besser als mein Mühle, HJM und Balea sowieso. Die Spitzen sind streichelzart, weicher als Dachs. Fast wie Silberspitz. Ist besser (sehr angenehm straffer) gebunden als die Dachse.
Morgen isser dran. Freu mich richtig, weil optisch und haptisch der hochwertigste Pinsel, den ich habe.

Ach ja, die Maca Root Shave Cream mußte auch mit. Sehr angenehmer leichter, frischer Duft. Die Konsistenz ist wie ToOBS - klar, made in England

Also Beides morgen ins Antlitz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
21.09.2010, 19:21 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Mooooin!

Den Bodyshoppinsel hab ich auch, finde ihn nur etwas teuer dafür. Ist i.O. Für mich etwas klein, nehme lieber den 25´er SSP, aber der TBS ist nicht schlecht, etwas weich!

Die RC habe ich auch, obwohl ich lieber die teurere Variante in der Tube kaufe, weil ich die Schmiererei im Tiegel nicht mag. Ähnlich wie bei C&E.

Die finde ich, entgegen einiger Stimmen hier, sehr gut.
Den Geruch, auch von dem Gesichtsreinigunsgel, finde ich echt klasse.
Das ASB brennt bei mir und spannt. Wohl wegen der Aloe vera.
Das Peeling ist Spitze.

Zum Thema: Der Pinsel, obwohl ziemlich klein und weich, macht mit RC sehr guten Schaum. Mit Seife nicht zu gebrauchen.
Men-Ü leistet hier wesentlich besseres. Aber kostet auch 3-5 Mal so viel......

--
Now that you are a man, shave like one!

Diese Nachricht wurde am 21.09.2010 um 19:24 Uhr von Opa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
21.09.2010, 19:36 Uhr
dragonarm
registriertes Mitglied


Moinsen

Die relativ weiche Seife im Tiegel finde ich echt gut, wie bei ToOBS. Nich lang rühren, sondern 2 Mal reinstupsen und es ist genug am Pinsel...
Konnte heute morgen leider noch nicht testen. War gestern so leichtsinnig, nach langer Zeit versuchsweise den Rest L'Oreal ASB statt Florena ASB zu benutzen und sah im Gesicht wie beginnende Schuppenflechte aus. Tja, Dummheit muss bestraft werden

Aber spätestens morgen sind beide dran (die Seife riecht aber auch lecker - mal als Brotaufstrich probieren? )
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
22.09.2010, 08:55 Uhr
dragonarm
registriertes Mitglied


Hab's gestern schon bei OPAs Facebook-Seite an die Pinnwand gepappt:
Absolut geniale Kombination. Der Pinsel (gradmal 13,- Glücksbringerchen) ist echt der Hammer! Superweich trotz relativ fester Bindung und streichelzart im Gesicht, auch beim 2. Durchgang. Spätestens dabei piksen meine Dachse. Die Schaumschlägerei war auch in Null-Komma-Nix erledigt - wahnsinnig cremig-sahnig. Hatte ich vorher noch nie so hingekriegt.
Die Maca-Root-Seife... Was soll ich sagen? Herrlicher frischer Duft und wie erwartet, einfach ganz großes Kino. Wie ja schon weiter oben geschrieben, Konsistenz wie ToOBS und auch Made in England. Die beiden zusammen sind das Non-plus-Ultra für mich.
Beste Rasur meines fast 40jährigen Daseins (nächsten Monat isses soweit).

Fazit: Zu beiden Produkten alle zwölf Daumen hoch bis in den Himmel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
22.09.2010, 09:16 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Hi, 13,- € ist gut, ich hab meinen, glaube ich für 19,-€ gekauft. dein Preis ist echt gut dafür.

Wenn das Face Wash noch diese geniale Wirkung wie die L´oreal hätte, wär das die Knallerkombi. L´Oreal Reinigungscreme mit TBS-Duft.....Oder TBS mit L´Orealwirkung.
Die TBS ist sehr angenehm, aber manchmal hoppelt der Hobel danach....

--
Now that you are a man, shave like one!

Diese Nachricht wurde am 22.09.2010 um 09:17 Uhr von Opa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
22.09.2010, 09:21 Uhr
dragonarm
registriertes Mitglied


Und ich hab's in Hamburch in der Wandelhalle im Hauptbahnhof gekauft. Dachte immer, die sind da teurer...
Und hat nen recht ansehnlichen Holzgriff. Siehe Website von TBS.
www.thebodyshop.de/gesichtspflege/gesichtspflege-fuer-mae...

Diese Nachricht wurde am 22.09.2010 um 09:22 Uhr von dragonarm editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
22.09.2010, 10:10 Uhr
~Floid_Maniac
Gast


Also schön finde ich den Bodyshop Pinsel ja nun nicht gerade. Zu seinen Eigenschaften kann ich nichts sagen. Würde ihn mir aber alleine der Optik wegen nicht kaufen.
Hoffe es fühlt sich niemand angegriffen deswegen.

Gruß,

Floid_Maniac
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ sonstiges Rasierzubehör ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)