NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Merkur 34c - vom Vernunfthobel zum Lieblingshobel? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7-
Diskussionsnachricht 000150
05.07.2016, 16:55 Uhr
Holzmann
registriertes Mitglied


Ich hatte es auch schon mal geschrieben: der 34c ist ein toller Hobel und ich finde ihn etwas hautschonender als den R89. Ich würde das auf den geringfügig größeren Klingenspalt beim R89 schieben.

LG Peter
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000151
05.07.2016, 19:51 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Sehe ich auch so.
Nur der Feather ist für mich noch schonender, allerdings braucht man mit ihm mehr Durchgänge um das gleiche Ergebnis zu erzielen.

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000152
14.07.2016, 17:17 Uhr
Zockerherz
registriertes Mitglied


So, nach 2 Wochen Einsatz muss ich leider sagen: Der 34c ist für mich schlechter als der Kelvin...also der DE89. Menno. Dabei finde ich den Merkur super Verarbeitet und irgendwie wertiger (obwohl der Preis fast identisch ist).

Das zeigt wieder wie unterschiedlich Männer und ihre Gesichter sowie Bärte sind.

Der Kelvin rasiert sogar gründlicher als der 34c bei mir. (getestet ein paar Stunden nach der Rasur auf trockener Haut , bitte nicht schlagen). Bei dem test konnte ich feststellen, dass in meinem Fall der DE89 gründlicher und direkter ist.

Der 34c ist samt den 100 Derby Klingen als Set im MH gelandet für Interessierte Käufer.

--
Alles nur kein Systemrasiererdingenskirchens.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000153
14.07.2016, 18:13 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Habe mich heute wieder ertappt
Hatte einen wichtigen Termin, es musste also Gründlich und Sanft sein.
Was für einen Hobel habe ich genommen?
Merkur 34C

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000154
10.11.2016, 11:58 Uhr
Campone
registriertes Mitglied


Tach gesagt ...
ihr wisst hoffentlich das ihr allesamt mega Scharfmacher seit
Und dafür danke ich euch
Habe jetzt auch seit paar Tagen den Merkur 34 aber in der G Variante also im Gold finish.
Optisch ist er einfach WOOOOW sehr sehr schöner Hobel liegt super in der Hand bin auch eher Fan von kurzen Griffen.
Ich lasse ihn aber erst unbenutzt hab ja noch andere die super Rasieren fürs erste reicht es Ihn nur anzugucken sollte er mal zum Einsatz kommen werde ich hier berichten.

Beste Grüße
Camponé

--
Merkur 34G und 34C, EJ Kelvin, ISANA Butterfly
ASP, VOSKHOD, LADAS, RAPIRA PL, Derby Premium, BIC CP
TOBS (Sandelholz,COCOS), Proraso RS(grün)(rot), Proraso RC(grün)(rot)(blau), Tabac Original RC, Figaro Mandel RS, Arko ICE Mint RC
Stirling Kong, Omega 49,
Old Spice Original, Pinaud Clubman, Davidoff Zino, Joop Homme, Valentino Uomo INTENSE
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000155
10.11.2016, 16:50 Uhr
Kenshiro
registriertes Mitglied


Ich habe mittlerweile insgesamt 4 Hobel:
- Merkur 34 C
- Merkur 34 G
- Feather (gebraucht gekauft)
- G&F (gebraucht gekauft)

Was soll ich sagen: Ich kehre immerwieder zum 34 C

--
Merkur 570 + Merkur Futur + G&F 1351+ Feather AS-D2
Voskhod, Ladas
Mühle Silvertip Fibre L + XL
Tabac, Old Spice, Speick, Weleda
MT, Calani, Tabac RS, Speick, Weleda
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000156
10.11.2016, 17:17 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Mir geht es auch so
Wenn ich mir keine Experimente erlauben kann, dann gibt es für mich nur den 34C oder den Feather AS-D2

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000157
10.11.2016, 17:26 Uhr
Campone
registriertes Mitglied


@ Kenshiro
Nutzt du den 34G ???
Wenn ja wie ist es mit der Beschichtung ? Hält die oder nutzt die ab mit der Zeit ?? Kannst du da was sagen ??

Beste Grüße
Camponé

--
Merkur 34G und 34C, EJ Kelvin, ISANA Butterfly
ASP, VOSKHOD, LADAS, RAPIRA PL, Derby Premium, BIC CP
TOBS (Sandelholz,COCOS), Proraso RS(grün)(rot), Proraso RC(grün)(rot)(blau), Tabac Original RC, Figaro Mandel RS, Arko ICE Mint RC
Stirling Kong, Omega 49,
Old Spice Original, Pinaud Clubman, Davidoff Zino, Joop Homme, Valentino Uomo INTENSE
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000158
11.11.2016, 04:04 Uhr
Kenshiro
registriertes Mitglied


@ Campone

Bisher noch nicht im Einsatz gewesen

--
Merkur 570 + Merkur Futur + G&F 1351+ Feather AS-D2
Voskhod, Ladas
Mühle Silvertip Fibre L + XL
Tabac, Old Spice, Speick, Weleda
MT, Calani, Tabac RS, Speick, Weleda
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000159
11.11.2016, 05:21 Uhr
Campone
registriertes Mitglied


Ok danke bei mir bleibt er auch erstmal trocken

--
Merkur 34G und 34C, EJ Kelvin, ISANA Butterfly
ASP, VOSKHOD, LADAS, RAPIRA PL, Derby Premium, BIC CP
TOBS (Sandelholz,COCOS), Proraso RS(grün)(rot), Proraso RC(grün)(rot)(blau), Tabac Original RC, Figaro Mandel RS, Arko ICE Mint RC
Stirling Kong, Omega 49,
Old Spice Original, Pinaud Clubman, Davidoff Zino, Joop Homme, Valentino Uomo INTENSE
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000160
17.05.2018, 16:17 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Ich hole den Faden mal wieder hoch.
Gestern die erste Rasur mit dem 34c und GSB. Anfangs etwas ungewohnt weil der Griff so kurz ist, aber daran kann man sich schnell gewöhnen.
Den richtigen Winkel zu finden ging fast von selbst. Die Rasur, mit 3 Durchgängen war sanft und gründlich. Nach einer Rasur kann ich noch kein endgültiges Fazit ziehen, aber für mich ist es ein Hobel, den man unbedenklich einem Anfänger empfehlen kann. Von der Sanftheit würde ich ihn mit einem Timor cc auf eine Stufe stellen. Vielleicht kann ich mit ihm endlich meinen Schwiegersohn "bekehren".

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000161
27.05.2018, 18:24 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


So, nach 10 Tagen und 2 verschiedenen Klingen kann ich jetzt mal einen Zwischenbericht wagen. Mit der GSB harmoniert der "Kleine" bei mir nicht so gut. Die Rasuren waren zwar gründlich, aber es gab auch immer wieder mal Blutpunkte. Mit der ASP, 4 Rasuren bis heute, überhaupt nicht. Auch an den kurzen Griff habe ich mich ganz schnell gewöhnt, obwohl ich normalerweise längere mag. Ob er mein Lieblingshobel wird kann ich noch nicht abschließend sagen, aber auf jeden Fall bleibt er bei mir.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000162
05.06.2018, 18:39 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Also der 34c wächst mir immer mehr ans Herz. Heute die 13! Rasur mit der gleichen ASP. So lange hat die noch in keinem Hobel gehalten. Dabei immer gründlich und sanft. Ein Vernunfthobel ist er für mich deshalb auf jeden Fall. Dem Lieblingshobel kommt er immer näher, aber ich werde wahrscheinlich trotzdem nicht alle meine anderen verkaufen. Dafür mag ich die Abwechslung momentan noch zu sehr.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000163
05.06.2018, 20:27 Uhr
FalschgeldPablo
registriertes Mitglied


Habe meine 34c Heute das erste mal nach 355 Tagen pause wieder benutzt.
Zuvor habe ich den Fatip Piccolo mit der ASP benutzt und fahre damit auch seit Herbst letzten Jahres Unfallfrei.
Nur heute war mir wieder nach dem 34c nachdem ich in einer Facebook Gruppe sah welch ein Loblied auf den Hobel gesungen wurde.
Gesagt getan, frische ASP und Vitos brushless cream als pre shave aufgetragen und ToOBS Pfefferminze aufgeschlagen, da sich die beiden Düfte für mich gut ergänzen.
15 Minuten und ein kleiner cut an der Lippe später muss ich persönlich sagen, die Rasur war wunderbar. Mit etwas Übung und/oder einer anderen Klinge wird es sicher so glatt wir mit dem Piccolo werden.
Nur jetzt habe ich weder Blutpunkte am Hals oder Irritationen/Spannugen in der Haut und das Spanische Floid brannte ebenfalls nicht.
Der Test heute hat mich davor bewahrt Erstmal keinen neuen Hobel zu Kaufen.


Bin anfänglich auf den Piccolo gewechselt da mir der 34c unangenehme rasuren beschert hat. Und die sanfteren und gründlicheren rasuren mit dem Piccolo gaben mir Recht. Vielleicht habe ich es jetzt auch einfach gelernt und die Winkel gefunden. Und nach mehren Dutzend Piccolo rasuren könnt ihr euch eventuell vorstellen wie sanft der 34c da um die ecke kommt.
Bin sehr froh das ich ihn nicht verkauft oder getauscht habe.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000164
19.06.2018, 23:50 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Ach ja,der gute alte 34c!
Was haben wir für Zeiten erlebt,der kleine und ich!
Mit diesem Hobel habe ich mich sehr sehr viele Jahre ununterbrochen rasiert,da es für mich keinen Grund gab andere Hobel zu benutzen!
Nach dem WC und 23c war das der Hobel schlechthin,da mir der kurze Griff und das Gewicht besser lag...von der Rasur mal ganz zu schweigen!
Vor nicht all zu langer Zeit packte mich aber wieder das Probier-und Sammelfieber,so das er in einer schönen alten Box erstmal vor sich hin schlummert. Das heißt aber nicht das ich ihn vergessen habe,ab und an halten wir einen kurzen Plausch wenn ich in meiner Rasierkiste krame oder was suche!

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000165
20.06.2018, 22:39 Uhr
carnap
registriertes Mitglied


Ich gebe es gleich zu (weil ich sowieso erwischt würde): Ich habe diesen Thread ehrlich gesagt nicht ganz durchgelesen.

Welcher Hobel von Merkur hat denselben Kopf wie der 34C, aber einen längeren Griff? Etwa so lange wie de4 Mühle-Griff des R89?

Da den 34C hier viele loben, interessiert mich das Gerät. Aber ich ziehe einen längeren Griff vor.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000166
20.06.2018, 23:15 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Eine übersicht über die Merkur-Hobel findest Du hier im Shop.

Also, CC-Hobel mit dickem, langen Griff wären folglich der 38c (denke den willst Du dann) und der 43c.
Beide sind ebenfalls 2-Teiler. Wobei die 2-Teiler etwas aggressiver sein sollen, als die 3-Teiler (siehe Thread Hobel von Sanft bis Rauh).

Diese Nachricht wurde am 20.06.2018 um 23:17 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000167
20.06.2018, 23:19 Uhr
carnap
registriertes Mitglied


Besten Dank, f10. Ich habe mir die Hobelkunde schon angesehen gehabt, nur fehlte mir die Info, dass die Köpfe bei 34C, 38C und 43C wirklich gleich sind (evtl. überlesen).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000168
27.01.2019, 12:35 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Nach über einem Jahr Pause habe ich gestern mal wieder meinen 34c rausgekramt und ne wunderschöne Rasur mit der Tabac RS hingelegt!
Was soll ich sagen,er ist und bleibt mein Nonplusultra!
Für mich ist er so ein Mittelding zwischen R41 und R89/Jagger und daher auch mal für einen drei Tage Bart zu gebrauchen. Da er auch noch schwerer ist als ein R41/89,ist für mich das Handling auch besser und für meinen Geschmack kommt er auch mit fast jeder Klinge klar!

Schönen Sonntag

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000169
17.02.2019, 10:33 Uhr
pwoowq
registriertes Mitglied


Merkur 34c und 34g sind bei mir die absolute Nr.1.
Gelegentlich nutze ich einen anderen Hobel in meiner kleinen Sammlung. (siehe Signatur)
Meine anderen Hobel machen auch Spaß, an meine 34c und 34g kommt keiner ran.
Ich bin mir sicher das sich daran nichts ändern wird.

--
=Member of "Club 41"
LADAS | Feather | Personna Crystal
Verschiedene Omega Borsten
Tabac Original | Mitchell's Wool Fat | Saponificio Varesino
Tabac | Floid | Proraso grün | Speick Men & Active
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000170
17.02.2019, 22:20 Uhr
Wombat1964
registriertes Mitglied


Merkur 23c und 34g sind bei mir schon lange nicht mehr die Nummer 1, das sind der Mühle Rocca und der R89 und mein alter Gillette Fatboy. Auch den Merkur Futur würde ich als besser und interessanter einordnen.

Aber für den Einstieg in die Hobelei und die Situation, sich morgens um 4:50 Uhr müde und unausgeschlafen rasieren zu müssen, weil man dienstlich um 6:45 Uhr den Flieger bekommen muss und ein weisses Hemd ohne Blutspuren am Kragen verwenden will... dann treten die komplizierteren Rocca und Future zurück und dann schlägt die Stunde des 23c und des 34g mit ihrer extrem fehlerverzeihenden Charakteristik!!

WOMBAT
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)