NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Sankt Petersburg » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
25.11.2017, 06:16 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Deswegen ja auch "imho".

Mag ja auch sein, daß ich fehl liege. Ich merk keinen Unterschied.

Die Silver hab ich mir nur wegen den Forenaussagen mal bestellt. Ist doch auch eine erstklassige Klinge.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
25.11.2017, 08:38 Uhr
Bagpipe
registriertes Mitglied


Mir ist völlig egal wer die Dinger herstellt. Klingen müssen einfach sanft und gründlich rasieren. Wer die wann, wie und wo herstellt - egal.
Wenn es nicht passt andere her und den Rest verschenken. Wie noch 50 Derby Premium, die hier rumliegen.

--
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.
Winston Churchill 1874-1965
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
25.11.2017, 14:15 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
knorki schrieb:

Zitat:
Hat inzwischen vielleicht jemand Anhaltspunkte oder Hinweise darauf, welche Klingen identisch sind?

Falls überhaupt irgendwelche der diversen Klingenmarken im P&G/Gillette-Imperium 100%ig identisch sind (von Aufdruck und Verpackung abgesehen), dann kannst du dein letztes Hemd darauf verwetten, dass P&G/Gillette dieses Geheimnis besser hüten als das Pentagon und das Weiße Haus die Launch-Codes des sogen. Nuclear Football.

Das dachte ich mir schon. Allerdings hatte ich ein bisschen Hoffnung, dass da jemand mehr weiß als ich. Bei Voskhod z. B. wird ja auch damit geworben, dass sie mit Teflon beschichtet sind.

Oder wie der Herr Kollege rausgefunden hat:

Tiras schrieb:

Zitat:
Hier im Shop steht bei den Lordklingen, mit welchen sie identisch sind.

"Die Klinge "LORD Super Stainless" ist identisch mit diesen Alternativklingen des gleichen Herstellers: "SHARK Super Stainless", "CROWN Super Stainless", "ASCO Super Stainless", "BIG BEN Super Stainless", "RACER Super Stainless", "SILVER STAR Super Stainless", "RAINBOW Super Stainless"."

https://shop.nassrasur.com/de/Rasierklingen/Rasierklingen...

Irgendwo muss Herr Wolf diese Info herhaben, vielleicht hat er auch eine Quelle zu den Gillette-Dubletten.

Sind offenbar die Lord identisch.

Aber nungut, da hilft wohl nur testen

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
25.11.2017, 15:22 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Ich hab das mal mit der Analogie der Coca-Cola-Rezeptur beschrieben: [...]

Soll ich dir das Rezept geben?

https://de.wikipedia.org/wiki/Coca-Cola#Rezept


Tiras schrieb:

Zitat:
Hier im Shop steht bei den Lordklingen, mit welchen sie identisch sind.
[...]
Irgendwo muss Herr Wolf diese Info herhaben, vielleicht hat er auch eine Quelle zu den Gillette-Dubletten.

Der Stefan hatte irgendwann mal geschrieben, dass ihm entweder der Hersteller oder einer seiner Großhändler dieses "Geheimnis" verraten hat, was nicht anderes heißt, als dass es gar kein Geheimnis ist.

Allerdings weißt du wohl, dass Lord und Co. nicht von Gillette hergestellt werden, nicht wahr?

Und P&G/Gillette gehen mit firmeninternen Informationen halt nicht so hausieren wie der Hersteller der Lord-Klingen.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen! Haltet Abstand und bleibt gesund!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
25.11.2017, 15:47 Uhr
Tiras
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Allerdings weißt du wohl, dass Lord und Co. nicht von Gillette hergestellt werden, nicht wahr?

Und P&G/Gillette gehen mit firmeninternen Informationen halt nicht so hausieren wie der Hersteller der Lord-Klingen.

Ja, schon klar... Meine Überlegung war halt, dass es möglicherweise eine entsprechende Info zu den Gilletteklingen gibt. Dass es auch bei Gillette identische Klingen gibt, glaube ich schon.

Allerdings dachte ich bei den Klingen von "Mostochlegmash" zunächst auch, dass deren Klingen möglicherweise identisch sind (Ladas, Rapira, Voskhod), allerdings wird z.B. nach Herstellerangaben für die Ladas Schwedenstahl ("Sandvick") verwendet, während bei den Voskhod ein Stahl namens "AVESTA" aus England verwendet wird:

www.mostochlegmash.ru/razors3.html

www.mostochlegmash.ru/razors4.html

(Edith: google translate nutzen, ich kann auch kein Russisch)

Ein youtuber hat die Klingen mal unter die Lupe genommen:

https://www.youtube.com/watch?v=FfxNIUQaWGI


Im Prinzip müsste man die Gilletteklingen auch mal unter dem Mikroskop etc. untersuchen. Alles andere ist Kaffeesatzleserei. Zu den Lord-Klingen finden sich genug Beiträge, in denen die jeweiligen Klingen subjektiv als gut oder schlecht eingestuft werden, obwohl die Klingen identisch sind.

--

Diese Nachricht wurde am 25.11.2017 um 17:47 Uhr von Tiras editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
25.11.2017, 20:36 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Soll ich dir das Rezept geben?

https://de.wikipedia.org/wiki/Coca-Cola#Rezept

Damit kommst Du nur nicht allzu weit. Ähnlich wie beim Kochen kommt es ja nicht nur auf eine Zutatenliste, sondern auch auf einen Verarbeitungsprozeß an.

Genauso wie irgendwelche Hobbymikroskopierer durch Vergleich der Fasen zweier Klingen nicht sagen können, ob die zwei Klingen identisch sind. Selbst wenn die Fasen gleich sind, gibt es dann noch die Möglichkeit unterschiedlicher Stähle, unterschiedlicher Temperatur- und Zeitkurven beim Anlassen und Kühlen, unterschiedliche Beschichtungsmöglichkeiten etc. pp.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
26.11.2017, 14:47 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Genauso wie irgendwelche Hobbymikroskopierer durch Vergleich der Fasen zweier Klingen nicht sagen können, ob die zwei Klingen identisch sind. Selbst wenn die Fasen gleich sind, gibt es dann noch die Möglichkeit unterschiedlicher Stähle, unterschiedlicher Temperatur- und Zeitkurven beim Anlassen und Kühlen, unterschiedliche Beschichtungsmöglichkeiten etc. pp.

Das ist mir schon klar. Ich persönlich glaube auch nicht, dass es bei Gillette "doppelte Lottchen" gibt, also Klingen, die mit Ausnahme des Aufdrucks und der Verpackung wirklich absolut gleich sind. In irgendwelchen, für uns vielleicht nur vernachlässigbar geringen Punkten werden sich die einzelnen Klingensorten wohl voneinander unterscheiden, sei es beim verwendeten Stahl, bei der Verarbeitung, beim Schliff, bei der Beschichtung, was auch immer.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen! Haltet Abstand und bleibt gesund!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
21.02.2018, 23:29 Uhr
~carnap
Gast


@CGreybeard: Oder in der Qualitätskontrolle.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
22.02.2018, 09:27 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Ich glaube durchaus das es identische Klingen sind. Unterschiedliche Verpackung für unterschiedlichen Absatzmarkt

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
22.02.2018, 10:46 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


knorki schrieb:

Zitat:
Ich glaube durchaus das es identische Klingen sind. Unterschiedliche Verpackung für unterschiedlichen Absatzmarkt

Wenn ich glauben will, dann gehe ich in die Kirche oder frage den Politiker meines geringsten Misstrauens, falls es letzteren überhaupt gibt. Oder einen Unternehmensberater.

Wenn es etwas seriöser werden soll, wende ich mich an eine Wahrsagerin auf dem Jahrmarkt, so mit In-die-Glaskugel-schauen, Aus-dem-Kaffeesatz-lesen und Die-Karten-legen.

Und bei technischen Themen wie diesem verlasse ich mich lieber auf seriöse und sachliche Informationen aus zuverlässigen Quellen statt auf irgendwelche wilden Spekulationen.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen! Haltet Abstand und bleibt gesund!

Diese Nachricht wurde am 22.02.2018 um 10:50 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
22.02.2018, 11:20 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Okay, dann liefer uns doch einfach eine Quelle die bestätigt, dass alle Klingen aus St. Petersburg sich unterscheiden.

Dass identische Produkte für verschiedene Absatzmärkte lediglich in der Vermarktung und Verpackung Unterschiede aufweisen, ist zumindest gängige Praxis.

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)