NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Der Duschgel- und Shampoo-Hasser-Thread » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000050
27.10.2013, 19:42 Uhr
noir
registriertes Mitglied


Hab eben den Produktkatalog 2013 von Kappus durchstöbert und dachte mir, dass ich den Link mal posten sollte:

www.kappus-seife.de/pdf/kat2013_seitenaufriss_rz_www.pdf

Guckt euch nur dieses riesige Portfolio an, sogar Gewürzseife ist dabei!
Zudem gibt es eine extra Männerseife, Deoseifen und Exotikseifen (Coco-Mango;Ananas-Vanille)....also wirklich erstaunlich. Kappus war mir zwar nicht fremd, aber dass die so eine Produktpalette haben hätte ich nicht gedacht.

Bezugsquellen werden wie folgt angegeben:

Drogeriemärkte
BUDNIKOWSKY
DM
KLOPPENBURG
MÜLLER
ROSSMANN

Verbrauchermärkte
BELA FAMILIA
BÜNTING FAMILIA
COOP
EDEKA + MARKTKAUF
GLOBUS
HIT / AEZ
KAES V
KAUFLAND
REAL
REWE
TEGUT

Kaufhäuser
KARSTADT
KAUFHOF
PFENNIGPFEIFFER
WOOLWORTH

Falls ich hier zu viel Werbung gemacht haben sollte, bitte ich dies zu entschuldigen.

Danke.

--
Löppt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
27.10.2013, 20:31 Uhr
Michel
registriertes Mitglied


Den Katalog habe ich auch schon mehere Male durchgeblättert.
Leider findet man in den Märkten immer nur einen kleinen Teil der Kappus-Seifen.
Am meisten bedauere ich, das sie ihre Rasiercremes aus dem Programm nehmen.

--
Gruss Michael
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
27.10.2013, 21:19 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


Werden die aus dem Programm genommen? Sehr schade - und Schade ist auch, dass ich auf meine Anfrage bei Kappus überhaupt keine (also garnix) Antwort bekommen habe. Wenn man bei Kappus ein bisschen auf Zack wäre, hätte ich die RC schon getestet und dann halt im Versand geordert.

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
28.10.2013, 11:42 Uhr
The American
registriertes Mitglied


Drill Instructor schrieb:

Zitat:
Schade ist auch, dass ich auf meine Anfrage bei Kappus überhaupt keine (also garnix) Antwort bekommen habe. Wenn man bei Kappus ein bisschen auf Zack wäre, hätte ich die RC schon getestet und dann halt im Versand geordert.

Na ja, es kann immer mal etwas übersehen werden oder im falschen Postfach landen. Ich persönlich ärgere mich auch immer darüber, wenn man von einigen Unternehmen so gar nichts hört. Bei mir war das z. B. bei Proraso so. Schließlich gibt's auch die Firmen, die in diesem Punkt voll überzeugen - wie z. B. Speick oder Sebamed - kleinere Firmen wie Olivia oder Calani sowieso.

Das Portfolio von Kappus ist jedenfalls ganz schön beeindruckend - vielleicht sollte man einfach noch mal explizit auf seine Mitgliedschaft in diesem Forum hinweisen. Wenn dann immer noch nix passiert, dann sind sie entweder zu satt oder haben den Knall nicht gehört.

Wer nicht will, der hat schon...

--
Das ultimative Equipment ist immer das, was man so lange einsetzt, bis man es perfekt beherrscht.

Diese Nachricht wurde am 28.10.2013 um 11:43 Uhr von The American editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
28.10.2013, 16:30 Uhr
noir
registriertes Mitglied


Ich finde das alles sehr beaduernswert.

Bei so einer Palette, kann man ja davon ausgehen, dass schon ein ziemliches Know-how dahinter steckt. Dennoch konnte ich keine Rasierseife von Kappus finden, sondern nur die RC´s. Und die sollen jetzt auch noch vom Markt genommen werden?

Aber wenn Seifen und RC nicht genug angeboten werden, kann man sie auch nicht absetzen. Ich setze jetzt natürlich eine vernünftige Werbekampagne voraus. Die gibts aber scheinbar auch nicht, wie gesagt Kappus hab ich persönlich mal in irgendeiner Drogerie gesehen, aber Werbung kenne ich von der Firma nicht.

Für ein so altes "Traditions"-Unternehmen (im Katalog steht ja seit 1848) und zusätzlich noch Hersteller von traditionellen und nachhaltigen Körperpflegeprodukten in Deutschland, finde ich es bedauernswert, dass man so wenig davon mitbekommt.

@Michel
Würdest du denn die Rasiercreme von Kappus empfehlen?

edit:
Kappus schreibt auf seiner Website folgendes:

-"Rasierseifen und Rasiercremes"

"Rasierseifen mit hoher Schaumstabilität produzieren wir als Sticks, in Tiegeln und als Cremes in Tuben."-

Im Katalog taucht doch aber nur die Creme auf....oder bin ich blind?

--
Löppt!

Diese Nachricht wurde am 28.10.2013 um 17:20 Uhr von noir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
28.10.2013, 17:29 Uhr
Charlot
registriertes Mitglied


Kappus produziert auch sehr viel für andere Unternehmen, nicht nur auf eigenen Namen.
Deshalb kann es gut sein, das sie RS-Sticks für jemanden herstellen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
29.10.2013, 08:37 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Morgen, die Herren,

Duschgels und Shampoos verwende ich nur noch selten. Diese werden nur noch aufgebraucht und nicht mehr nach gekauft.
(Mich graust schon vor Weihnachten, wo ich üblicherweise solche Dinge geschenkt bekomme.)

Ich wusch mich früher oft mit Aleppo-Seife und wasche mich derzeit mit einem Blockseifenstück von "Haci Sakir", (also einem türkischen Hersteller, welcher aber inzwischen zu Colgate-Palmolive Inc. gehört), "giftgrün", auf der Grundlage von Olivenöl und Glycerin. Sie duftet in ihrer Art, wie die Seifen aus meiner Kindheit (Fa, Irischer Frühling,...).
Die Seife besitzt trotz des relativ geringen Preises eine erstaunlich gute Funktionalität und Reinigungswirkung. Gutes muss nicht teuer sein.
In den Haaren schäumt diese Seife wunderbar, genau wie am übrigen Körper, zumal ich mit Bürsten die Schaumentwicklung beschleunige.

Ich nehme mir zum Einseifen und für die Bürstenmassage bewusst etwas Zeit.
Stelle auch das Wasser inzwischen ab.
Seife mich sicher mehr als 5 Minuten am Stück ein.

[Anmerkung: Dazu benutze ich von Kopf bis Fuß (unter der Dusche/in der Wanne) mehrere Bürsten: eine Körperbürste/Badebürste, und zwar eine Stielbürste (von Wenco), sowie Schröders Analbürste, bitte lacht nicht, von dem deutschen Demokraten Volker Schröder erfunden, und darüber hinaus eine kleine runde Bürste (Tellerbürste, Durchmesser 80mm, Typ "Massageboy", aus Weichkunststoff), als Kopfbürste, zum Schamponieren. ]

Dieses Bürstenmassagebad reinigt äußerst gründlich von Schmutz und abgestorbenen Hautpartikeln.
Die Haci-Sakir-Seife tut dabei ihr Übriges.
Danach fühlt man sich porentief rein, fast schon, wie nach einem türkischen Hamam.

Eben etwas, was ein normaler "Flüssigseifen-Duscher" niemals wird nachempfinden können.


... und hier fand ich noch ein paar ergänzende Threads, die zu diesem Thema bereits existieren:

forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=20142&loc=...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=20265&loc=...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=22633&loc=...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=19511&loc=...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=20881&page...

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 29.10.2013 um 10:21 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
29.10.2013, 15:10 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Hallo .
Warum tut "Ihr" Euch nicht zusammen mit den Leuten im "Korrosion / Rost durch Rasierklingen ..." - Thread??
Da könnt "Ihr" die Welt noch mal Neu erfinden alá Pippi Langstrumpf ("Videvidewitt - wie sie mir gefällt ...") und Alle sind zufrieden.

Die Seife als "Das" Wundermittel Schlecht-hin darzustellen ist eben-so Falsch wie die Behauptung "Wir leben in einer Demokratie".

Hätte Es vor Jahrtausenden schon die neuzeitlichen Möglichkeiten & Erkenntnisse gegeben = "Seife" wäre Heute ein Relikt vergangener Epochen und würde in noch eventuell vorhandenen Museen ausgestellt ...

Ganz vergessen wird werden immer wieder die seiner-zeitigen hygienischen Missstände und Generell die eher sporadische Körperhygiene inkl. Waschen, Baden etc. (Heißes Wasser war zu der Zeit eine Art Luxusgut".

Seife an sich ist nichts Schlechtes - aber mit Sicherheit kein "All - Heilsbringer" zu dem sie sehr oft gemacht wird ...

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
29.10.2013, 16:16 Uhr
noir
registriertes Mitglied


@AndreasTV
Ich finde man kann dieses Hygieneprodukt nicht einfach in dem Maße abwerten, wie du es tust.

Ich könnte auch argumentieren, wenn es vor Jahrtausenden schon Systemrasierer mit 5 Klingen gegeben hätte usw.

Im Grunde gehts nur um den Komfort, beim Duschgel/Systemrasierer gehts schnell und praktisch, perfekt für den der nicht viel Zeit hat, weil er ja noch die Welt retten muss oder sonstiges.

Im Gegensatz dazu verwenden andere Menschen Rasiermesser und Festseifen, weil sie gerade auch dieses nostalgische erleben möchten und nehmen die "zeitintensiven" Eigenschaften geniessend zur Kenntnis.

Ich glaube, was du hier als "All-Heilsbringer" empfindest, ist in Wahrheit nur die Begeisterung für diese Produkte, welche du nicht nachvollziehen kannst.
Es ist ja auch okay, du musst halt schnell raus und die Welt retten. (Kleiner Scherz)

Es gibt mit Sicherheit gute Waschlotions oder Duschgele, deren Inhaltsstoffe mir nicht den Magen umdrehen, leider werden diese immer seltener und werden schon selbst als "Exoten" bezeichnet mit irgendwelchen Siegeln drauf, die keiner kennt, weil sie nicht mit diesem "Fast and Furious"-Cover der anderen Hersteller mit halten können. Wie The American schon richtig sagte und ich bin da mit ihm völlig einer Meinung, sind wir bei bestimmten Produkten, von bestimmten Herstellern tatsächlich Versuchskaninchen.

Meiner Meinung nach ist die klassiche Seife Kult. Ich sehe in ihr keine Nachteile und sie ist in vielen Fällen deutlich günstiger/ergiebiger als ein Duschgel.

Zu dem kleinen Geschichtsexkurs möchte ich noch gerne fragen was du genau mit "neuzeitlichen Möglichkeiten & Erkenntnisse" meinst?

Danke.

--
Löppt!

Diese Nachricht wurde am 29.10.2013 um 16:18 Uhr von noir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
29.10.2013, 19:19 Uhr
The American
registriertes Mitglied


AndreasTV schrieb:

Zitat:
Warum tut "Ihr" Euch nicht zusammen mit den Leuten im "Korrosion / Rost durch Rasierklingen ..." - Thread??
Da könnt "Ihr" die Welt noch mal Neu erfinden alá Pippi Langstrumpf ("Videvidewitt - wie sie mir gefällt ...") und Alle sind zufrieden.

Andreas, stehen hier Klassensprecher-Wahlen an, oder warum legst Du Dich so ins Zeug?

Zitat:
So Blöd wie ich Es brauche kann´s mir fast Keiner geben

Gib die Hoffnung nicht auf.

--
Das ultimative Equipment ist immer das, was man so lange einsetzt, bis man es perfekt beherrscht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
29.10.2013, 19:25 Uhr
The American
registriertes Mitglied


CaptnAhab schrieb:

Zitat:
sowie Schröders Analbürste, bitte lacht nicht,

Ich lache nicht - ich lerne.

--
Das ultimative Equipment ist immer das, was man so lange einsetzt, bis man es perfekt beherrscht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
29.10.2013, 19:28 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


Und damit lässt sich garantiert die eine oder andere Wette gewinnen - auf die Frage ob die patentierte Analbürste mandelförmig ist und (geschätzt nach dem Bild) die Größe einer Faust hat, könnte man sicher anständige Wettquoten realisieren!

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
29.10.2013, 19:39 Uhr
The American
registriertes Mitglied


Sachen gibt's. Wenn man allerdings so drüber nachdenkt: schräg - aber nicht komplett sinnfrei.

--
Das ultimative Equipment ist immer das, was man so lange einsetzt, bis man es perfekt beherrscht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
29.10.2013, 19:40 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Guten Abend .
@ "noir": Nein - ich kann den Spaß bzw. Freude an bestimmten Seifen schon nachvollziehen.
Nur mag ich dieses "Nimm echte Seife dann sind Deien Probleme Geschichte .." - Threads (Sinn-gemäß) nicht weil Das So einfach nicht stimmt; übertragbar auf Rasierhobel & - messer.

"Ergiebiger" als Duschgel? Das habe ich mal an mir Persönlich versucht zu verifizieren - bis vor gar-nicht langer Zeit nahm ich auch viel zu-viel Duschgel mit der Folge Vieler u. A. Hier angesprochener Problematiken .

Schaum wird Gerade in diesem Zusammenhang zu oft Falsch mit Sauberkeit & Reingungskraft gleichgesetzt; ein "Relikt" aus den Kindheitstagen der Älteren unter Uns wie mir.

Jetzt komme ich - und bei jedem Anderem würde Es ebenso sein - komme ich pro Dusche mit ca. 3 - 4 ml / Dusche aus (Kopf bis Fuß) ohne noch irgendwo "Dreckig" / Unsauber zu sein oder gar zu "Duften" .
Das ohne vorherige negative Begleiterscheinungen wie manchmal zuvor.

@ "The American": Stimmt - die Hoffnung stirbt zuletzt und Mancher ist teilweise auf dem richtigem Wege mich vom Gegenteil zu überzeugen ; das ich Das noch erleben "darf"; wobei z. Bspl. Du jetzt nicht explizit gemeint bist.

"Klassensprecherwahlen"?? Das / Die scheint bei Manchen Hier wohl noch anzustehen - in meinem Alter wählt man Anderes ...

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
29.10.2013, 19:46 Uhr
The American
registriertes Mitglied


AndreasTV schrieb:

Zitat:
@ "The American": Stimmt - die Hoffnung stirbt zuletzt und Mancher ist teilweise auf dem richtigem Wege mich vom Gegenteil zu überzeugen ; das ich Das noch erleben "darf"; wobei z. Bspl. Du jetzt nicht explizit gemeint bist.

"Klassensprecherwahlen"?? Das / Die scheint bei Manchen Hier wohl noch anzustehen - in meinem Alter wählt man Anderes ...

Wie schön, dass wir das klären konnten.

Peace.

--
Das ultimative Equipment ist immer das, was man so lange einsetzt, bis man es perfekt beherrscht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
29.10.2013, 20:15 Uhr
noir
registriertes Mitglied


ich würde mich freuen, wenn wir bei diesem Thread beim Thema bleiben!
Dasselbe gilt für den Rostklingen Thread.

Bisher empfand ich alle Beiträge als informativ und jeder für sich als wegweisend, aber wenn man hier für seine hygienischen Vorlieben verurteilt und kritisiert wird, bin ich wohl im falschen Forum gelandet.
Zudem auch echt heuchlerisch, ich wette wenn es der "Dosenrasierschaum-Hasser-Thread" hieße würden hier alle zustimmen, dass Dosenschaum ja sowas von out ist usw. Warum kann man nicht auch Duschgel hassen?
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-Back to topic-
Was mich schon länger interessiert, ich aber nie ausprobiert habe ist, wie wohl Seifen für das Gesicht sind.

Ich denke da bspw. an die Musgo Real Glycerin Oil Soap, die gibts ja in div. Duftrichtungen.

Wenn ich mein Gesicht mit Körperseife wasche, spannt es meist eine zeitlang, fettet dann aber nach ca. 30 min. gut nach und es bilden sich keine Irritationen. Würde gerne wissen, ob die Seifen mit hohem Glycerinanteil dieses Spannen unterdrücken können.

Über einen kurzen, knackigen Erfahrungsbericht würde ich mich wirklich sehr freuen.

--
Löppt!

Diese Nachricht wurde am 29.10.2013 um 20:17 Uhr von noir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
29.10.2013, 20:32 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Von Einem Palmolivianer zum Anderem:
Glyzerinseife (Nutze zeitweise Eine von Proraso und die "Duru" - Olivenölseife mit Glyzerin) kann schon für Einige Nutzen bringen.

Da kommt man auch wieder nicht wirklich um den Selbstversuch herum, Leider ...

Bezüglich dr von Dir genannten Musgo - Seife habe ich sowohl Positive als auch negative Erfahrungsberichte gelesen = Ergo auch Hier siehe meine Satz Oben.

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
29.10.2013, 20:40 Uhr
Lafette
registriertes Mitglied


Habe hier sehr viel mitgelesen und danke für die Anregungen.

Die Musgo Real Seife hatte ich mal, weiß aber nicht mehr, welche Duftrichtung das war. Überzeugt hat sie mich nicht, auch die Rasur hat sie bei mir nicht positiv beeinflusst.

Zeitweise hatte ich mal das seifenfreie Waschstück (dachte beim ersten Mal, das sei ein Scherz ) von Sebamed, das habe ich sehr gut vertragen. Demnächst probiere ich deren Duschgel aus.

Gruß

Marc
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
29.10.2013, 20:50 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


Das Duschgel kann ich sehr empfehlen. Nutze ich seit Jahren ausschließlich und bekomme immer wieder beim Hautscreening großes Lob. Fühlt sich super an und auch im Winter habe ich nur selten Bedarf nach Hautcreme. Die aktuell verwendete SdM macht zumindest vom Gefühl nach der Dusche eine trockenere Haut, da bin ich aber noch am Testen.

Sebamed schickt übrigens auch sehr reichhaltige Probierpakete.

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
29.10.2013, 20:52 Uhr
The American
registriertes Mitglied


Lafette schrieb:

Zitat:
Zeitweise hatte ich mal das seifenfreie Waschstück (dachte beim ersten Mal, das sei ein Scherz ) von Sebamed, das habe ich sehr gut vertragen.

Kann ich bestätigen. Schonende und (fürs Gesicht) ausreichende Reinigungswirkung - kein Spannungsgefühl.

--
Das ultimative Equipment ist immer das, was man so lange einsetzt, bis man es perfekt beherrscht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
29.10.2013, 20:55 Uhr
The American
registriertes Mitglied


Drill Instructor schrieb:

Zitat:
Die aktuell verwendete SdM macht zumindest vom Gefühl nach der Dusche eine trockenere Haut, da bin ich aber noch am Testen.

Gib ihr mal ein, zwei Wochen. Ging mir anfangs auch so, hat sich bei mir aber komplett gegeben.

--
Das ultimative Equipment ist immer das, was man so lange einsetzt, bis man es perfekt beherrscht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
29.10.2013, 20:58 Uhr
Lafette
registriertes Mitglied


Drill Instructor schrieb:

Zitat:
Sebamed schickt übrigens auch sehr reichhaltige Probierpakete.

Danke für den Hinweis, hatte ich im Warenproben-Thread schon gelesen, bin bisher nur noch nicht dazu gekommen.

Gruß

Marc
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
29.10.2013, 21:01 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


Jep, hatte ich auch so geplant. Dauert ja immer etwas. Shampoo überlege ich der Einfachheit halber auch auf die Seife zu wechseln, da bin ich nämlich aktuell bei Sebamed.

An den Armen fühlt es sich aktuell mit der SdM einen Tick besser an als mit sebamed, an der Stirn direkt nach dem Duschen etwas trockener. Aber gut Test will Weile haben, wenn ich die SdM zwei Wochen im ausschließlichen Gebrauch habe dann sehen wir schon.

Edit: Sorry, dass ich mit der sebamed-Freak raushängen lasse aber ich nutze deren Produkte halt schon seit Jahren, vor allem Duschgel und Deo. Zum Duschgel: Ich empfehle ganz schnöde die Flüssig-Wasch-Emulsion (ein Duschgel halt), weder das 2-in-1 noch Active noch sonstwas. Beim Deo ebenso, da kann ich weder bei der Benutzung noch beim Blick auf die Inhaltsstoffe der angeblichen sensitive-Variante etwas abgewinnen. Absolut genial finde ich immer noch das ASB, ich kenne keines was angenehmer und ohne jegliches Kleben die Haut pflegt. Hautcremes/Lotions nehme ich eh sehr selten, wenn dann aus der 5% Ecke, die 10% Geschütze (Basodexan etc. oder einfach gute Hautcreme beim Apotheker mit Harnstoff versetzt) brauchts ja nur wenn die Haut vor Trockenheit schon krustig/blasig wird.

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.

Diese Nachricht wurde am 29.10.2013 um 21:25 Uhr von Drill Instructor editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
29.10.2013, 21:18 Uhr
Michel
registriertes Mitglied


Sebamed hat mehere Duschgels. Welches ist hier gemeint?

--
Gruss Michael
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
29.10.2013, 21:35 Uhr
Drill Instructor
registriertes Mitglied


Ich nutze seit Jahren dieses hier www.codecheck.info/kosmetik_gesundheit/koerperpflege/seif... (wobei ich es schon länger nutze als es Codecheck gibt, von daher waren die Inhaltsstoffe für mich nicht in diesem Detailgrad ausschlaggebend) und brauche Feuchtigkeitscreme nur dann wenn ich im Winter (das Ding mit Eis und Schnee) mal wieder in der dünnen Anzughose stundenlang in der Kälte rumgerannt bin, dann spannt es etwas an den durchgefrorenen Schienbeinen.

Edit sagt: Wer sich am Disodium Laureth Sulfosuccinate stört, kann gerne www.codecheck.info/kosmetik_gesundheit/koerperpflege/seif... ausprobieren. Bei mir ist erstmal die Seife dran.

--
Im Sommer 2014 habe ich kühlendes Aftershave verwendet. Alle drei Tage.

Diese Nachricht wurde am 29.10.2013 um 21:38 Uhr von Drill Instructor editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)