NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Rockwell Razor USA » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 51 ] [ 52 ] [ 53 ] -54-
Diskussionsnachricht 001325
13.03.2021, 00:28 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


ohoho schrieb:

Zitat:
Hallo zusammen,
Die perlgestrahlte Oberfläche hat mich am meisten gestört. Wurde zu oft von Flugrost befallen.
[

Flugrost habe ich noch nie mit dem Rockwell 6s gehabt.
Er wird im Sommer 2 Jahre alt und wird als alleiniger Hobel
genutzt.

--
MfG Asinnir
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001326
13.03.2021, 09:09 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Da schließe ich mich mal zur Ehrenrettung des Rockwell an. Von " Flugrost " nicht die geringste Spur. Ich habe mittlerweile 2 Stück, und abgesehen davon, daß die Oberfläche der Deckelplatte durch die Nutzung etwas glatter geworden ist, absolut keine Spuren.
Ich reinige den Rockwell allerdings auch sorgfältig nach jeder Rasur.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001327
13.03.2021, 09:25 Uhr
El Hopaness Romtic
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
El Hopaness Romtic schrieb:

Zitat:
Mich erinnert der 6S irgendwie an ein Flaschnerwerkzeug.

Ich sage immer: Der 6S sieht aus wie das Produkt einer Landmaschinenschlosserei aus dem Mittleren Westen, nämlich rein funktional, ohne auch nur den Ansatz eines Versuchs, Funktionalität und Ästhetik unter einen Hut zu bringen.

Ja, besser kann man das meiner Ansicht nach nicht ausdrücken.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001328
25.03.2021, 20:28 Uhr
hane
registriertes Mitglied


Nach 2 Wochen Erfahrung verstehe ich warum die Basisplatten auf den ersten Blick seltsam sortiert sind - damit man in einer Rasur nicht mehrere wechseln muss sondern die gerade verwendete umdreht. Bei Mehrtagesbart ist R4 optimal für mich, bei täglicher Rasur R2. R1 und R6 sind brauchbar, aber für mich nicht nötig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001329
26.03.2021, 08:11 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Da haben sich die Jungs bei Rockwell schon was bei gedacht. Ich wechsel in der Rasur bei empfindlicher/ gestreßter Haut auch gerne mal die Platten.Was allerdings die Nr. 1 für eine Bereichtigung hat, entschließt sich mir. Fühlt sich an, als hätte man keine Klinge eingelegt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001330
26.03.2021, 08:21 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Bei der Nummer 1 Platte denke ich mir immer, dass die nur für Leute
sein kann, die ein extrem schwachen Bartwuchs haben.

Z.B nur am Kinn ein paar Haare und sonst nirgendswo. Sodas die extreme
Sanftheit dieser Platte mit diesen 2 Haaren zurechtkommt. Anders kann
ich mir das nicht vorstellen.

--
MfG Asinnir
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001331
26.03.2021, 09:21 Uhr
Glattmann
registriertes Mitglied


Wenn der Junior erste Nassrasur-Erfahrungen machen will bietet sich doch auch die Platte 1 an.. Keine Gefahr und ein glattes BBS !!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001332
26.03.2021, 13:16 Uhr
DEsword
registriertes Mitglied


Also ich benutze gern die Platte 3/1!

Die ersten zwei Durchgänge mit und quer zum Wuchs, der dritte dann auf Seite 1 dagegen.

Damit bekomme ich zwar nicht den ultimativen und lang anhaltenden BBS aber es reicht, dass ich am nächsten morgen noch nicht wieder rasieren muss.

Zugegeben, ich habe nicht den krassesten Bartwuchs, aber ich kenne Männer mit noch viel weniger, weicherem und dünnerem Bart.

Der Vorteil ist auch, es ist wirklich ultra hautschonend und gegen den Strich nimmt er sogar noch was weg.

Ansonsten hilft ein Blick in die Anleitung... das steht sowas wie: „für die ‚sensiblen‘ Stellen bei der Körperrasur“ und dafür ist es auch wirklich gut geeignet. schon getestet...

Andererseits, je nach Tagesform ist nach der genannten Methode auch gut die 4/2 geeignet, mit und quer die 4 und dagegen die 2. Dann ist das Ergebnis auch wirklich BBS

Und wie immer kommt es auch noch auf die Klinge an. Gut funktioniert die Taktik bei mir mit der Feather. Erstaunlicher weise waren das die sanftesten Rasuren mit dem 6s bis heute.

Liebe Grüße
DEsword

Diese Nachricht wurde am 26.03.2021 um 13:19 Uhr von DEsword editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001333
26.03.2021, 14:04 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Ich mache ja auch 3 Durchgänge pro Rasur. Aber ich habe mir angewöhnt
nur eine Platte während allen 3 Durchgängen zu nutzen.

Zu 95% nutze ich für alle 3 Durchgänge Platte 4.
Und zu 5% Im Jahr nutze ich zur Abwechselung Platte 2 für 3
Durchgänge.

Aber die Platte während den Durchgängen zu wechseln, ist absolut
nicht mein Fall und habe ich auch noch nie gemacht. Bzw. möchte ich
auch nicht.
Ich komme mit einer Platte für alle Durchgänge wunderbar zurecht.

--
MfG Asinnir

Diese Nachricht wurde am 26.03.2021 um 14:05 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001334
26.03.2021, 19:23 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Schließe mich meinem Vorredner an. Nutze ausschließlich Platte Nr. 4.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 51 ] [ 52 ] [ 53 ] -54-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)