NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Kommt etwas Neues von Mühle? Edelstahlserie ROCCA! » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] -13-
Diskussionsnachricht 000300
25.09.2017, 21:44 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Stefan P. Wolf schrieb:

Zitat:
Was versprecht Ihr Euch von einer Zahnkammvariante? Der Klingenspalt ist
eigentlich auch für längeres Haar mehr als ausreichend groß.

Persönliche Vorliebe. Und ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass der Rocca nicht verstopft, zumal er keinen Seifenspalt hat. Ich weiß, ich hab's nicht ausprobiert, aber daraus kann man mir mangels verfügbaren Exemplaren wohl keinen Strick drehen. ;D

Diese Nachricht wurde am 25.09.2017 um 21:45 Uhr von sw_ editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000301
25.09.2017, 21:50 Uhr
Alvaro
registriertes Mitglied


Das mit dem nicht verstopfen kann man so oder so sehen.
Bei mir ist es abhängig von der Seife die ich nutze.

Was ich mir von einem OC Kopf verspreche?
Sehr gute Frage.
Geht es nach der Notwenigkeit hätte ich nach meinem ersten "richtigen" Hobel aufhören können neue Hobel zu kaufen.
(G+F mit OC und CC Kopf)
Es ist, wie bei vielen Dingen, der Reiz und eine Frage der Optik.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000302
26.09.2017, 10:24 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


Bei meinem Rocca verstopft nichts.
Ein Seifenspalt wie es der Parker Adj.,Rockwell oder viele andere haben, wo der Schaum durch die kleinen Aussparungen (Schaumlöcher) am Unterteil sehr gut auszuspülen ist,ist natürlich ein großer Vorteil.Einmal kurz unter dem Wasserhahn gehalten oder im Waschbecken geschwenkt und schon ist er von allen Schaumresten befreit,das ist beim Rocca ein wenig aufwändiger.Aber nicht weiter schlimm da der Rocca ein spitzenmäßiger Rasierer ist.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000303
26.09.2017, 13:35 Uhr
Barbon
registriertes Mitglied


Der Klingenspalt beim Rocca ist im Vergleich zum R89 deutlich größer und damit ist die Rasur auch direkter aber trotzdem sanft.
Das Ausspülen im Wasser bzw. unter fließendem Wasser ist, bei der von mir bevorzugten Schaumkonsistenz, unproblematisch, da der Spalt doch sehr groß ist.
Ich habe nicht das Gefühl das meine OC (FATIP, Acevivi und R41) gründlicher rasieren, ganz im Gegenteil.

Grüße aus LE,

Barbon

--
"Frisch und glatt = gute Laune" (Erfa (DDR))
Mühle Rocca R95, Mühle R41, Mühle R89, Fatip OC, Acevivi
Astra SP, Astra SS, Derby Premium
versch. TRUD und STIZ, Böker Barberette, Univinlion Kamisori, Böker Wiener Schaber

Diese Nachricht wurde am 26.09.2017 um 13:36 Uhr von Barbon editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000304
29.09.2017, 14:07 Uhr
~Rinox
Gast


Ich habe den Rocca noch nicht sehr lange, aber bei mir verstopft nichts.
In einem Video habe ich mal gesehen das der Anwender Probleme damit hatte den Schaum abzutragen.
Beim zweiten Durchgang hat er etwas mehr Wasser eingearbeitet und das "Problem" damit gelöst.

Die Verarbeitung ist tadellos, ein wunderschöner Hobel. Die Rasuren verlaufen problemlos.
Er ist im Ergebnis nicht gründlicher als mein R89, Rockwell 2C oder mein Merkur 34C, dafür etwas direkter.
Ich werde ihn garantiert noch 1-2 Wochen benutzen, ihn dann aber an meinen Großvater weiterreichen. Würde bei mir zu viel herumliegen.

Mir gefällt es besser wenn ich den Hobel bzw. die Klinge kaum spüre. Wer super-sanfte Hobel nicht so toll findet, wird mit dem Rocca sicherlich begeistert sein!

Diese Nachricht wurde am 29.09.2017 um 14:09 Uhr von Rinox editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] -13-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)