NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Derby Premium » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000050
20.01.2017, 11:41 Uhr
~Rinox
Gast




Zitat:
Die Trumper Rasierseife ist wirklich eine einzige Enttäuschung. Der schlechteste (allerdings wohlriechende)Schaum den ich erlebt habe. Deshalb aber alle andren Produkte von Trumper zu verteufeln ist aber auch einseitig. Bei den Düften gibt es ganz tolle Sachen, z.B. Spanish Leather.

Da stimme ich dir zu. Abgesehen von der Mitchells RS findet man leider mehr schlechte als gute Aussagen über englische Rasierseifen.
Der Schaum der Crabtree & Evelyn RS ist allerdings noch viel übler, der zerfällt und trocknet in weniger als 20 Sekunden ein, ganz egal wieviel Seife oder Wasser man verwendet. Eine Frechheit so etwas zu verkaufen!
Bei den RCs bekommen es die Engländer hin gute Produkte zu machen. Die ToOBS und Harris RCs sind sehr gut, aber englische Seifen sind mMn für die Tonne. Davon will ich keine mehr testen.

Habe Trumper nicht komplett abgeschrieben, aber die Neugier hält sich wie gesagt in Grenzen. Von einem so alten und erfahrenen Unternehmen erwartet man bei den Preisen mindestens durchschnittliche Qualität.
Eine Tube RC und das Skinfood wird mit Sicherheit trotzdem probiert, aber das hat Zeit.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
20.01.2017, 12:14 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Rinox schrieb:

Zitat:
Bei den RCs bekommen es die Engländer hin gute Produkte zu machen. Die ToOBS und Harris RCs sind sehr gut, aber englische Seifen sind mMn für die Tonne. Davon will ich keine mehr testen.

Post Nr. 18: forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=13290&page...

Diese Nachricht wurde am 20.01.2017 um 12:15 Uhr von Elbe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
20.01.2017, 12:52 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Bitte wieder zum Thema der Diskussion zurückkommen, danke

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
20.01.2017, 13:57 Uhr
abc123
registriertes Mitglied


Stefan P. Wolf schrieb:

Zitat:
abc123 schrieb:

Zitat:
(Insofern interessesant, da ich eigentlich dachte, daß Derby ohnehin Sandvik Stahlbänder als Ausgangsmaterial benutzen.)

Das liest man bisweilen, aber das könnte sich ja auch inzwischen durch
Sparmaßnahmen wieder geändert haben (denn angeblich waren die "grünen"
ja früher "besser als heute"). Die "schwarzen" sind jedenfalls definitiv
aus "Schwedenstahl" und man soll es spüren. Allerdings kann man wie
immer bei den Rasierklingentypen kein generelles "besser" oder "schlech-
ter" attestieren, denn es wird immer Leute geben, die eine x-beliebige
Klinge als die für sie und ihre Parameter als die beste empfinden, daher
hat natürlich auch die "grüne" Derby weiter ihre Berechtigung und wer
beide nicht kennt, sollte auch beide testen -- bei Klingen kann man
keine Regeln á la "gefällt Dir X (nicht), gefällt Dir auch Y (nicht)"
ableiten. Wir haben sie jetzt jedenfalls beide im Sortiment, s.o.

Das stimmt natürlich.
Ich habe aber ohnehin noch 'alte Grüne'.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
31.01.2017, 11:37 Uhr
~Rinox
Gast


Heute war die Derby Premium zum ersten mal in meinem Mühle R220 (r89) im Einsatz.
Scharf/gründlich wie die ASP, sanft wie die Personna.
Sie kombiniert somit die guten Eigenschaften zweier Klinge, die ich mit großer Zufriedenheit seit langer Zeit.
Sobald meine restlichen ASP und Personna aufgebraucht sind wird es für mich nur noch die Derby geben
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
31.01.2017, 12:11 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Nachdem ich die Derby Premium in allen meinen Hobeln getestet habe, möchte ich momentan keine andere nutzen

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
01.02.2017, 22:12 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ich habe mir inzwischen auch die Premium-Version besorgt.
Noch nicht getestet. Erste Auffälligkeit gegenüber der grünen Derby:
Das Heftchen der Premium riecht im Gegensatz zur grünen Variante neutral, also nicht nach Maschinenöl und die Klinge hat nicht so stark ausgeprägte Klebepunkte.
Sofern es keine Einbildung ist: die Premium scheint mir etwas dünner und/oder geschmeidiger/federnder zu sein.

Mir ist übrigens aufgefallen, dass es zwei grüne Varianten gibt.
Bei der vollständig türkischsprachigen Variante liest man auf dem Klingenpäckchen "5 Adet" (also Stück), bei der "US-Variante" (so nenne ich mal diese Variante vorerst) "5 Blades" und auf der Unterseite der Kunststoffbox steht kein erhabener Schriftzug "DERBY Extra" im Gegensatz zu der "5 Adet"-Variante.
Ob es einen Klingen-Unterschied gibt, muss ich noch herausfinden.
Kann jemand zu diesen beiden grünen Varianten etwas Näheres sagen?
Die "5 Blades"-Variante wird in der Großpackung nicht in einer rechteckigen Kartonage angeboten, sondern die Päckchen sind auf einem Karton aufgesteckt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
01.02.2017, 22:20 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Vielleicht ist das des Rätsels Lösung das die grüne Derby für mich früher top und heute eher schlecht ist.

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
02.02.2017, 06:52 Uhr
Jazz007de
registriertes Mitglied


Unterschiede gibt es definitiv! Mir hatte die Klinge auch recht gut gefallen. Im Nachbarforum findet man sogar ein sehr schönen Vergleich unter dem Mikroskop.

-> www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,32688.msg607353....

--
Viele Grüße

Merkur 38C & 12C, Timor CC, Edwin Jagger DE89 viele div. RazoRock Plisoft , Edwin Jagger STF 25, Stirling Finest Badger viele viele

Diese Nachricht wurde am 02.02.2017 um 06:53 Uhr von Jazz007de editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
02.02.2017, 08:19 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Tolle Fotos!
Fazit: Ich bleibe bei der Premium

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
02.02.2017, 09:08 Uhr
~Rinox
Gast


Ich habe inzwischen die 4. Rasur mit der Derby Premium hinter mir. Ist immer noch die erste Klinge, mal sehen wie lange sie durchhält
Die ASP wird bei mir nach der 4. Rasur immer gewechselt (wird unsanft), die Personna sogar nach der 2. Rasur (wird ungründlich).
Bin bis jetzt begeistert von der Klinge. Mir ist ebenfalls aufgefallen das sie sehr dünn ist, ähnlich wie die Personna. Solche Klingen empfinde ich als deutlich sanfter!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
02.02.2017, 20:10 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Im ersten Anlauf beeindruckt mich die Derby Premium.
Vielleicht ist noch zu früh für eine Gesamtbeurteilung.
Zumindest für den Start im Merkur 23c fällt sie in die Kategorie der
Klingen mit schärferer Gangart, die trotzdem sanft genug sind.
Vergleiche mit der grünen Derby und den beiden grünen Derbys untereinander stehen noch aus.

Diese Nachricht wurde am 02.02.2017 um 20:10 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
06.02.2017, 10:08 Uhr
Barbon
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

habe am Freitag meine Derby Premium bekommen und am Samstag mit dem R89 getestet. Wie die Vorredner schrieben,schön scharf aber auch sanft. Die Rasur am Sonntag habe ich ausgelassen, da nicht wirklich etwas zum wegrasieren da war. Heute morgen wieder eine wunderbar glatte Rasur.

Mit meiner ASS bekomme ich etwa 5 angenehme Rasuren hin, mal schauen wie das bei der Derby Premium ist.

Liebe Grüße aus LE,

Barbon

PS: Endlich mal wieder was zu schreiben...

--
"Frisch und glatt = gute Laune" (Erfa (DDR))
Mühle Rocca R95, Mühle R41, Mühle R89, Fatip OC, Acevivi
Astra SP, Astra SS, Derby Premium
Böker Barberette, Univinlion Kamisori, Böker Wiener Schaber
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
06.02.2017, 18:30 Uhr
~Rinox
Gast


Ich nutze die Derby Premium nun seit etwa 2 Wochen. Ich wechsel meine Klingen grundsätzlich nach 4 Rasuren, weil ich meinen Hobel immer "wie neu" haben mag
Bin etwas kleinlich was Sauberkeit angeht... daher kann ich über die Standzeit keine Aussage machen.
Ich empfinde sie so scharf wie eine ASP, aber so sanft wie eine Personna. Preis- Leistungsverhältnis stimmt ebenfalls, auch für Einsteiger in die Nassrasur zu empfehlen!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
10.02.2017, 11:04 Uhr
Icebergs
registriertes Mitglied


Hier mal ein bisschen zur Geschichte von Derby (übersetzt):

Azmüsebat Lighter und Razor Blade Company wurde 1987, mit dem Ziel Feuerzeuge zu produzieren, importieren und exportieren, gegründet.
Azmüsebat kaufte in Juni 1996 die Derby-Rasierklingenfabrik, den einzige Hersteller von Rasierklingen in der Türkei. Die Azmüsebat Rasierklingen-Produktionsanlage steht in Tuzla, Istanbul.
Im Mai 2004 wurde die Kosmetikabteilung in Betrieb genommen, wo Rasiercreme und -Schaum produziert wird.

Link zum Hersteller www.azmusebat.com.tr/Derby-Extra-Shaving-Razor.html

Von den Premium-Klingen ist auf der Webseite des Herstellers nichts zu sehen.

--
Mühle R96, Timor 1350_K ASP, Feather Golddachs Silberspitz Bareuther Geo F. Trumper, Proraso rot+weiß, Calani AS* Hattric, Arko cool ASC EDT* Safari, Knize, Acqua di Parma
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
10.02.2017, 11:20 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Komisch, ist schon seltsam oder die sind zu faul ihre Homepage zu pflegen

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
10.02.2017, 15:14 Uhr
sirtaifun
registriertes Mitglied


Entweder das oder die Klingen werden rein für den Export produziert (dafür spricht das diese, zumindest in Ankara, nicht aufzutreiben sind) oder weil sie einfach eine Kaotentruppe sind (wer schon mal ernsthaft mit Türkischen Firmen in der Türkei Beruflich Professionell zu tun hatte weiß wovon ich rede .
Obiges ist ausdrücklich nicht als AfD-Propaganda zu verstehen!

--
Gruß Daniel

iKon Griff + Acevivi (Zahnkamm-) Kopf, Merkur Futur Super-Max Blue Diamond Titanium, Rapira Platinum Lux men-Ü Arko, Proraso Viele

Diese Nachricht wurde am 10.02.2017 um 15:16 Uhr von sirtaifun editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
10.02.2017, 15:50 Uhr
Purist
registriertes Mitglied


Also ich finde die Klingen auf der Homepage:
www.derbyshaving.com/Product/derby-extra-18.aspx

Der Hersteller gibt dazu nichts an, deren Seite stammt aber auch von 2014
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
11.02.2017, 13:36 Uhr
Icebergs
registriertes Mitglied


@ Purist

Interessanter Link.
Auf das Datum des Copyrights würde ich nicht zuviel geben. Aber interessant, dass "Mutter und Tochter" mittlerweile zu einer Holding gehören.
Die Aussagen zu Derby Premium sind nicht gerade üppig, ausser dass es Schwedenstahl sein soll.

Ich bin in Kürze vor Ort, mal sehen, was es da so zu erfahren gibt.

--
Mühle R96, Timor 1350_K ASP, Feather Golddachs Silberspitz Bareuther Geo F. Trumper, Proraso rot+weiß, Calani AS* Hattric, Arko cool ASC EDT* Safari, Knize, Acqua di Parma
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
12.02.2017, 10:09 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Mein Fazit: Gegenüber der heute kurzfristig eingesetzten grünen Derby
schneidet die schwarze Premium deutlich schärfer ab.
Das spricht nicht automatisch gegen grüne Version, die sogesehen sanfter
ist.
Bei der schwarzen Variante muss man durchaus etwas besser aufpassen.
Des Weiteren ist die Benutzungsdauer der Premium hoch - mehrere Tage bis annähernd ein Woche pro Schneidenseite.
Eine weitere sehr gute Klinge hat Einzug gehalten in meine Favoritengruppe.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
12.02.2017, 11:18 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Ich habe langsam schon ein schlechtes Gewissen den anderen Klingen gegenüber

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
12.02.2017, 12:45 Uhr
türktiras
registriertes Mitglied


Benutze sie jetzt seit etwa 3 Wochen.
Definitiv für mich die beste Derby, bisher keine Chargenschwankungen oder Seitenungleichheiten.
Rasurergebnis und Standzeit ganz hervorragend (ich mustere jede Klinge nach 7d aus).
Sie fühlt sich wtg "kernig" an, aber nicht rupfig. Wegen ihrer Schärfe muss ich am seitlichen Hals aufpassen wegen Rasurbrand, was mir mit dem kürzeren Kelvin-Griff besser gelingt als mit dem Standardgriff des EJ89.
Meine ansonsten einzig genutzte ASS ist noch etwas unkritischer in der Handhabung, hat aber leider oft Seitenungleichheiten und wird wohl, wie hier zu lesen war, nicht mehr produziert.
Die ASP mochte ich nie besonders (auch wenn sie angeblich identisch sein soll mit der ASS, was ich nicht glauben muss), von daher wird die Derby-Premium meine neue Referenz.

Randnotiz:
Die Aufmachung und Verpackung finde ich sehr ansprechend, dazu hat sie nicht die von mir gehassten Wachspunkte anderer Klingen.

--
Rockwell 6S Derby Usta STF 24 Trumper's Rose

Diese Nachricht wurde am 12.02.2017 um 12:46 Uhr von türktiras editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
12.02.2017, 14:04 Uhr
~Rinox
Gast


Ich bin mir sicher das die Derby Premium in Zukunft genauso beliebt sein wird wie die ASP oder Feather... wenn sie das nicht schon ist
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
12.02.2017, 14:06 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Und das mit Recht

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
13.02.2017, 08:33 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Das liest sich alles großartig.

Deshalb eine Bitte an einen barmherzigen Derby Premium-Nutzer: Könnte mir mal bitte jemand, selbstverständlich gegen Erstattung aller anfallenden Kosten, ein 5er-Päckchen dieser Wunderklingen zukommen lassen?

Ich will mir jetzt nicht gleich auf Amazon eine 100er-Packung bestellen, um anschließend feststellen zu müssen, dass die Derby Premium doch nicht mein Ding ist. Aber neugierig habt ihr mich mit euren positiven Berichten á la "scharf wie die ASP, dabei sanft wie die Personna" schon gemacht.

Vielen Dank.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)