NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Vegane Rasierseifen und Cremes gesucht » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
31.05.2018, 15:04 Uhr
Pepperpot
registriertes Mitglied


Mein erster Eindruck war an sich nicht schlecht, zumindest von der Signature-Linie.

Es gibt zwei Linien die auch vegan sind:

Zitat:
...
My Tradional line of shaving soaps are not vegetarian, but all Signature and Original shaving soaps are vegan friendly, apart from any containing Goat milk, which will be clear from the title.
...

Ich teste die mal noch ein wenig, im Moment bin ich mit den ganzen neuen Seifen etwas überfordert
Möglicherweise setzte ich morgen auch einfach mal aus, damit sich meine Haut etwas regenerieren kann.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
31.05.2018, 15:24 Uhr
Bass
registriertes Mitglied


Im Beipackzettel von der Dittmar steht zumindest, daß längeres einschäumen NICHT notwendig sei.
Ja ist bewusst sehr alkalisch.
Ich habe sie bisher ca. 1 Minute einwirken lassen.
Bin bisher sehr zufrieden.
Habe aber noch nicht mit paar Tropfen Rasieröl vorher getestet.

Gruß Bass

--
verschiedene selten 25mm Synthie ohne Alkohol
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
31.05.2018, 15:43 Uhr
Bass
registriertes Mitglied




Zitat:
Ich teste die mal noch ein wenig, im Moment bin ich mit den ganzen neuen Seifen etwas überfordert
Möglicherweise setzte ich morgen auch einfach mal aus, damit sich meine Haut etwas regenerieren kann.

Gute Idee mit dem Aussetzen. Ich rasiere bei normalem Bartwuchs generell nur alle zwei bis drei Tage. Meine Haut dankt es mir. Dann allerdings volles Programm m/q/g.

--
verschiedene selten 25mm Synthie ohne Alkohol
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
31.05.2018, 16:06 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Ich rasiere auch alle 2-3 Tage. Das ist eindeutig von Vorteil. Je erholter die Haut umso weniger ist die Haut nach der Rasur gereizt. Auch macht es mir sehr viel mehr Spass zu rasieren, wenn da auch was ordentlich abzumähen ist...Auch ist die Rasur dann gründlicher.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
31.05.2018, 17:14 Uhr
Pepperpot
registriertes Mitglied


Naja, für das Büro sollte ich mich eigentlich täglich rasieren, nur war scheinbar die Feather-Klinge etwas zu gründlich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
28.09.2018, 20:12 Uhr
Cameron
registriertes Mitglied


Hallo erst mal. Bin zwar ganz neu im Thema Nassrasur und Forum, aber ein bisschen was beisteuern kann ich hier.

Saponifico Varesino & Haslinger wurden ja schon genannt.

Was ich sonst noch gefunden hätte:

Dr K shaving soap gibt's in Lime & Peppermint
L'Occitane Cade shaving soap
Alles Seife
NN Bioseifen hat auch eine im Programm

Diese Nachricht wurde am 28.09.2018 um 20:12 Uhr von Cameron editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
27.04.2019, 18:37 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Vielleicht für Freunde veganer Seifen interessant:

Heute das erste Mal mit der "Manna Zeder Rasierseife" rasiert.
Für mich eher enttäuschend.

Einen vernünftigen Schaum zu produzieren war schlicht unmöglich, selbst mit dem STF, der aus allen Seifen, die ich bisher hatte, einen brauchbaren Schaum gemacht hat.

Auf der Homepage (https://mannaseife.de/) wird zwar darauf hingewiesen daß sie nicht so stark schäumt wie andere Seifen, aber so hatte ich das nicht erwartet.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
28.04.2019, 12:24 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ich benutze gerne Rasierseife vom Naturseifen Paradies, gut meine ist nicht vegan, sie enthält Lanolin, aber ansonsten sind nur pflanzliche Öle verseift. Vegane Seifen hat sie glaub ich auch, auf jeden Fall kann ich die nur empfehlen.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
28.04.2019, 18:02 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Eine weitere vegane Seife ist die Valobra Crema di sapone purissima. Die duftet durch den hohen Anteil an Mandelöl zwar wie ein ganzer Marzipan-Laden, enthält aber keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs:

Aqua, Potassium Cocoate, Potassium Palmitate, Potassium Stearate, Glycerin, Palmitic Acid, Sodium Cocoate, Stearic Acid, Sodium Palmitate, Sodium Stearate, Cocos Nucifera, Parfum.

Wer den Marzipanduft der Seife mag, muss natürlich nicht unbedingt Veganer sein, um die Seife zu schätzen oder schätzen zu lernen.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
28.04.2019, 18:28 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Die Valobra Crema di sapone purissima muß ich auch noch mal versuchen.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!

Diese Nachricht wurde am 28.04.2019 um 18:28 Uhr von Saber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
29.04.2019, 10:24 Uhr
Hobel Stef
registriertes Mitglied


Pinselkasper schrieb:

Zitat:
Vielleicht für Freunde veganer Seifen interessant:

Heute das erste Mal mit der "Manna Zeder Rasierseife" rasiert.
Für mich eher enttäuschend.

Einen vernünftigen Schaum zu produzieren war schlicht unmöglich, selbst mit dem STF, der aus allen Seifen, die ich bisher hatte, einen brauchbaren Schaum gemacht hat.

Auf der Homepage (https://mannaseife.de/) wird zwar darauf hingewiesen daß sie nicht so stark schäumt wie andere Seifen, aber so hatte ich das nicht erwartet.

Stimmt die hatte ich auch mal - ein Desaster!

--
Theoretisch kann Ich praktisch alles.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
29.04.2019, 16:44 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Saber schrieb:

Zitat:
Die Valobra Crema di sapone purissima muß ich auch noch mal versuchen.

Ich kann die Valobra Crema di sapone purissima (Mentholo), was die Rasureigenschaften und Inhaltsstoffe angeht, auch empfehlen.
Den Geruch finde ich nicht so toll und habe sie deshalb mit etwas Lavendelöl aufgepeppt.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)