NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Wilkinson Klingen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] -11-
Diskussionsnachricht 000250
02.03.2019, 07:42 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Auf jeden Fall ist die kein Vergleich mehr zu den stumpfen Dingern vor ca. 5 Jahren noch...

Ich vermute sogar mal, da die Klinge so sauber gearbeitet ist, wird mancher damit übermutig - würde die Cuts erklären.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000251
03.03.2019, 21:10 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ich hatte sie in meinem Gillette Tech US. Pre War, damit komme ich auch mit der Feather super zurecht, nunja ich bin womöglich vom Best Puma Steel verwöhnt, die Hobelei ist momentan nur Mittel zum Zweck bin nämlich ohne Hängeriemen verreist.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000252
11.03.2019, 19:41 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


wiese schrieb:

Zitat:
Je nach Hobel hat die Wilkinson manchmal bei den ersten Rasuren eine Überschärfe. Im 23c läuft sie bei mir von Anfang an hervorragend über 20 Rasuren. Im WC muss ich bei den ersten Rasuren etwas aufpassen, der ist etwas direkter wie auch der Wilkinson TTO. Deswegen ist meine Empfehlung entweder mal einen anderen Hobel probieren oder länger einsetzen.

Also ich nutze sie im Wilkinson Classic Premium Edition, den Butterfly Metallhobel. Läuft in diesem Hobel für 3 Rasuren recht gut.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000253
11.03.2019, 23:30 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Das interessiert mich: War nach den 20 Rasuren Schluß oder wäre noch mehr gegangen ? Daß es sehr vom Hobel abhängt wie lange eine Klinge hält kann ich nur bestätigen, mit Weishi hole ich mir auch gerne Blutpunkte und erreiche nicht so viele Rasuren wie mit meinen Parker Butterfly. Der Wilkinson TTO ist vermutlich ein Weishi. Kann aber die Wilkinsonklinge nicht selber testen, ich bin für dieses Jahr schon voll.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000254
12.03.2019, 09:18 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Die Wilkinson nutze ich schon seit Anfang an meiner Hobel-Karriere.
Ich mag die Klinge und sie passt auch prima zu meinem Bartwuchs und
Hobel. Die alten schlechten Wilkinson kenne ich nicht.Bei mir ist sie
sehr sanft und gründlich. Gäbe es keine Astra oder Feather wäre ich mit
der Wilkinson auch glücklich.

Kurz Off Topic

King ich schreibe ein Fazit nach Beendigung des Feather-Test.
Jetzt möchte ich dazu noch nichts schreiben.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s, R89, Feather AS D2 Astra, Feather u.a Musgo Real, Haslinger u.a Hattric, Speick, Tüff

Diese Nachricht wurde am 12.03.2019 um 09:18 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000255
20.03.2019, 19:19 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Muss etwas revidieren. Habe mich gestern morgen mit dem Wilkionson Butterfly Premium und ner Wilkinsonklinge rasiert. Es war die schlimmste Rasur seit langem. Mehrere Blutpunkte, alles rot brennen den ganzen Tag. Heute Morgen vorsichtshalber mit dem Gillette Sensor rasiert, top Rasur ohne brennen. Die Frage ist nun ob das am Wilkinsonhobel lag oder an der Klinge. Würde den Hobel Morgen mal mit ner Feather ausprobieren. Wenn das gleiche passiert weiß ich es lag am Hobel, wenn nicht wars die Klinge. Hatte damit sonst nie Probleme.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse

Diese Nachricht wurde am 20.03.2019 um 19:19 Uhr von Basti1982 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000256
21.03.2019, 09:34 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Ich tippe mal auf den Hobel! Mit meinem "schönen" Weishi hole ich mir auch schnell mal Blutpunkte! Da kann die Klinge nix für!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000257
21.03.2019, 18:08 Uhr
Daniel1981
registriertes Mitglied


War die Klinge neu? Bin auch der Meinung das die Wilkinson Klinge besser geworden ist aber für mich immer noch im hinteren Mittelfeld. Es gibt viele andere sogar billigere Klingen die besser sind.
Mir ist allerdings aufgefallen das Wilkinson Klingen in Butterflyhobeln auch schneller durch sind, deswegen meine Frage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000258
21.03.2019, 18:09 Uhr
Daniel1981
registriertes Mitglied


Ich find den Wilkinson Premium Butterfly eigentlich sehr sanft und hatte bisher nicht eine einzige unangenehme Rasur mit ihm. Nutze allerdings hauptsächlich Polsilver,Astra,Personna und Derby
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000259
21.03.2019, 18:39 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


So Leute,
heute morgen die Feather rein. Es war minimal zunächst besser. 1. Durchgang ok,2. auch soweit. Beim 3. gings los, Blutpunkte, roten Kehlkopf(dieser brennt jetzt noch. Liegt also nicht an der Klinge. Es ist der Hobel definitiv. Wird nicht mehr mit rasiert. Ich komme mit Butterfly Hobel irgendwie nicht klar, sie sind mir zu ungründlich, und wenn ich dann gründlicher rasieren will, gibts ein Blutbad. Ich bleib bei meinem Mühle R41 und Merkur 43c. Selbst der Wilkinson Classic aus Plastik macht nicht solche Probleme.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000260
21.03.2019, 19:08 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Der R41 ist wenigstens ein ehrlicher Rasierer.

Machst du was falsch, ists dein Problem.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000261
21.03.2019, 19:32 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Genau das finde ich seltsam. Meine Parker Butterfly sind ganz anders als andere Butterfly. Sie sind sehr gründlich wenn ich will aber auch sanft und schonend. Ich kann mich mit keinem anderen Rasierer so gut und sorglos rasieren! Na gut, ich bin kein Profi, aber ist schon seltsam!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000262
21.03.2019, 19:45 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Jedenfalls kommt mir kein Weishi oder Weishiumbau ins Haus. Sind schreckliche Dinger Aber warum sind die Butterflyhobel so ungründlich? Es bleiben teilweise einzelne Haare stehen? Also die Wilkinsonklinge ist ok.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000263
21.03.2019, 20:12 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@Basti1982,

Hast Du schon mal einen Parker Butterfly versucht ? Angeblich ist da der Winkel anders, ich achte da nicht drauf, bei mir läuft das irgendwie automatisch. Da ist es bei mir eigentlich fast immer super gelaufen, nur mit der KAI, da hatte ich am Anfang gegen den Strich auch Blutpunkte.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 21.03.2019 um 20:22 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000264
21.03.2019, 20:42 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


ich habe sämtliche Butterflys ausprobiert, und immer das selbe Ergebniss! Rasur ist ungründlich und es kommt zu Reizungen. Es funktioniert nur wenn ich mich damit nach 3 Tagen rasiere. Ich rasiere mich aber täglich, und mit dem Mühle R 41,Merkur 43c, WC, oder meinen Systemies GII Contour und Sensor geht das ohne Probleme. Ich verstehe es auch nicht. Hatte das selbe Problem mit nem Weishi den ich mir für Reisen zugelegt hatte. Konnte mich im Urlaub nur ca. jeden 2. Tag rasieren, sonst gabs Blut. Die Butterflys kommen mir immer vor, wie stumpfe Klinge, also vom Gefühl her.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse

Diese Nachricht wurde am 21.03.2019 um 20:44 Uhr von Basti1982 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000265
21.03.2019, 22:15 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Ich finde die TTOs auch nicht so berauschend. Gerade bei Parker gibts doch massive Fertigungstoleranzen,hatte drei Stück und bei jedem lag die Klinge anders drin wenn er zu geschraubt war...fürchterlich!
Da machts dann mit keiner Klinge Spaß

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000266
21.03.2019, 22:56 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Darf ich mal freundlich daran erinnern, dass es hier nicht um Butterfly-Hobel geht, sondern um die Wilkinson-Klinge?

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000267
22.03.2019, 15:52 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Danke Captain...man verfällt doch leicht ins unwichtige Plaudern wenn man nicht aufpasst!

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000268
05.04.2019, 17:18 Uhr
peter-k
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

da ich nur noch zwei Päckchen Feather habe, habe ich zum Testen ein Päckchen Wilkinson gekauft. Die erste hat fünf (?) Rasuren hinter sich. Der erste Eindruck war, dass sie grober geschliffen ist als meine normalen, aber ich hatte überhaupt keine Probleme, sie rasiert gut (Pilsener Hobel).

Gruß
Peter
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] -11-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)