NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Meißner Tremonia » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21-
Diskussionsnachricht 000500
24.08.2017, 09:45 Uhr
lambda03
registriertes Mitglied


Gentlemen,

seit dem ich mich wieder der Nassrasur zugewandt habe, habe ich mit Ausnahme der CREMO CLASSIC die Pasten von Meißner Tremonia benutzt und muss sagen das diese einen durch die Bank für mich sehr empfehlenswerten Schaum produzieren. Ich bin beim Aufschäumen dazu übergegangen immer in einer vorgeheizten Müsli-Schüssel aufzuschäumen da nur in der Hand der Schaum bei ungefähr gleicher Menge nicht für 3 Durchgänge ausreicht.
Was mich allerdings am meisten überzeugt hat ist der Duft.
Probiert habe ich bisher Dark Limes, Wild Oranges, Natural Bay Rum, Menthol Ice, Salty Sea Sage und Pink Grapefruit.
Wobei ich anmerken muss das die Dark Limes und die Wild Oranges einen unglaublich angenehmen Geruch haben.
Die Natural Bay Rum riecht zwar durch den hohen Anteil Nelke für mich ein bisschen nach Elektro-Brand aber ist auch sehr interessant.
Auch wenn die Menthol Ice nur subjektiv kühlt ist der Geruch (After-Eight ohne Schokolade) auch sehr gut.
Die Salty Sea Sage ist durch den Salbei sehr angenehm würzig. Einzig die Pink-Grapefruit lag mir nicht so. Da ist für meinen Geschmack der Eukalyptus-Anteil zu hoch. Ich hatte auf noch eine interessante Zitrusfrucht gehofft. Ich bin sehr zufrieden.

Cheers
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000501
18.11.2017, 15:02 Uhr
Sverige
registriertes Mitglied


Hatte heute den besten Schaum seit Jahren!
Meißner Tremonia Salty Sea Sage mit einem Synthetik Pinsel von Mühle, hatte diese Kombination noch nicht ausprobiert, war sensationell!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000502
23.11.2017, 19:23 Uhr
Sinner1972
registriertes Mitglied


Bin derzeit sehr angetan von der Gentle Menthol. Hervorragender Schaum, für mich genau die richtige Menge Menthol, angenehmer Duft - der beim Aufschlagen auch noch etwas nachlässt - und eine perfekt entspannte Haut nach der Rasur. Dazu sehr ergiebig. Im Moment mein Maß aller Dinge was Rasierseifen betrifft.

Die Wild Oranges riecht zwar angenehm und produziert hervorragenden Schaum, kann aber von den Pflegeeigenschaften her imho nicht mit der Gentle Menthol mithalten.

Die Natural Bay Rum ist mir von Duft her etwas zu heftig. Ein Kandidat für "sehr viel später".

Als nächstes dürfen dann die Woody Almond, Pots of Milk, Moroccan Rhassoul und Puristic Style mal ran

cucu
Sinner

Diese Nachricht wurde am 23.11.2017 um 19:24 Uhr von Sinner1972 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)