NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Brisk Frisiercreme super » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ]
Diskussionsnachricht 000075
27.05.2010, 16:14 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Nivea-Creme (blaue Dose) für die Haare? Ja!

Wer sich vor Pomade, Vasenol, Frisiercreme & Co. nicht scheut, sollte vor der Niveacreme nicht wegrennen, wenn sie in Zusammenhang mit der Haarpflege erwähnt wird. Mein Friseur sprach neulich davon. Einige Kunden wünschen, dass man ihnen etwas Niveacreme nach einem Haarschnitt in die Haare schmiert.
Anfangs war ich ziemlich überrascht, aber warum nicht. So groß sind die Rezepturunterschiede im Vergleich zur einer Frisercreme gar nicht und die Niveacreme ist weniger fett als man denkt. Zudem enthält sie kein Silikon, was in manchen Frisiercremes enthalten ist und duftet viel dezenter als manche Frisiercreme und mit wenig Creme praktisch kaum in den Haaren. Sogar etwas Lanolin ist in der Niveacreme enthalten, was die Haare etwas festigt.

Habe ich natürlich sofort ausprobiert. Man kann die Niveacreme wie Frisiercreme benutzen.
Weniger ist mehr. Individuell muss man die geeignete Menge selbst herausfinden. Mir genügt für kurze Haare ein kleiner Klecks. Der wird zwischen den feuchten Handflächen verrieben und dann in den frischgewaschenen, feuchten Haaren gut verteilt. Dann kämen und die Haare an der Luft trocknen lassen. Die Wirkung ist wirklich gut und überzeugt mich.
Bitte nachmachen und berichten.

Diese Nachricht wurde am 27.05.2010 um 16:58 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000076
27.05.2010, 16:34 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


dazu müsste man erstmal deine Haardichte, Länge und Frisur kennen. Ich könnte mir vorstellen, dass Niveacreme bei sehr dickem Pferdehaar gut ist, aber bei dünnem Fisselhaar eher gruselig wirken könnte und man schnell aussieht wie Don Schmonzetti ... aber ich probiers auch mal aus ...

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva

Diese Nachricht wurde am 27.05.2010 um 16:35 Uhr von DerGrieche editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000077
27.05.2010, 16:40 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Nein, nein, die Nivea ist m.E. sogar weniger fett als manche Frisiercreme. Mit kurzen, eher dünnen Haaren (die sonst ja auch Hair-Tonic u. Pomade vertragen) keinerlei gruselige oder Fetteffekte - eine kleine Menge reicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000078
09.01.2012, 17:04 Uhr
mario005
registriertes Mitglied


Hallo,

habe am Hinterkopf immer einen Wirbel,der nervt. Mit den billig haargels
aus dem Supermarkt für 0,99 eurocent, lässt sich der Wirbel aber nicht glatt nach hinten kämmen, was soll ich da tun, Brisk nehmen oder lieber Wachs? Soll ja auch bei Wetter schön glatt anliegen.

viele grüße
mario005
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000079
09.01.2012, 17:19 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


Nimm Pomade.

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000080
27.01.2012, 01:02 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


ich bin mit brisk frisiercreme seit 2 jahren sehr zufrieden,
(ich kannte es zwar schon, aber bin durch die "fiat-500-brisk-retro-werbekampagnen-kooperation" so richtig auf brisk aufmerksam geworden, verbrauche etwa 1-2 tuben pro monat.. )

nicht lachen, das beste daran ist der dezente, feine duft.
aber es macht auch schöne, glatte haare..
und ist besser als diese pappige dings 3 flores - gelpomade mit dem grünen deckel, die so ekelhaft süss riecht.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 27.01.2012 um 01:17 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000081
27.01.2012, 15:22 Uhr
TikiBoy
registriertes Mitglied


Hatte zur Anfang auch die Brisk, gibt mir aber zu wenig Halt.
Am besten geht auch bei mir mit Pomade. Nutze Dax (rot) und Sweet Georgia Brown (rot)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000082
06.11.2012, 18:03 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Nivea-Creme (blaue Dose) für die Haare? Ja!
...
Bitte nachmachen und berichten.

Guten Abend, die Herren,

Habe das jetzt auch mal ausprobiert, weil ich die dicke Dose endlich mal aufbrauchen möchte, und muss gestehen, dass mich das positive Ergebnis auch sehr überrascht: Nach der Dusche ab in die Haare, und beim Fönen merkt man richtig, wie leicht sich die Haare frisieren lassen, angenehmer Duft inklusive.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 06.11.2012 um 18:03 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000083
06.11.2012, 18:16 Uhr
Sarevok
registriertes Mitglied


ich liebe die Brisk

--
Merkur23c,Merkur 25c,MühleR41,Merkur33c,Merkur15c
Astra,Derby,Lord
HJM Dachs,Semogue Borste
Palmo,Speick,Proraso
Speick,Proraso,Alverde,Pinaud Pitralon,Tüff,Old Spice,Weleda
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000084
06.11.2012, 21:38 Uhr
tell
registriertes Mitglied


Ich habe ganz früher Gel benutzt, bin dann auf Pomade umgestiegen. Seit längerer Zeit bin ich bei der Brylcreem und bin sehr zufrieden damit. Sie riecht sehr frisch wenn sie morgens ins Haar massiert. Die Haare lassen sich schön legen und ich hatte bisher auch noch kein davon verschmutztes Kopfkissen. Es lässt sich im Vergleich zu Pomade super easy auswaschen. Für mich top!
Diese Nachricht wurde am 06.11.2012 um 21:39 Uhr von tell editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000085
24.04.2013, 20:38 Uhr
RampeRampensen
registriertes Mitglied


Nutze Brisk nun seit einer Woche. Einfach toll, die Haare sehen völlig natürlich aus, nur das sie halt ihre Form behalten.

--
Schöne Grüße aus dem Münsterland

Rampe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000086
24.04.2013, 23:34 Uhr
saafespatz
registriertes Mitglied


tell schrieb:

Zitat:
Ich habe ganz früher Gel benutzt, bin dann auf Pomade umgestiegen. Seit längerer Zeit bin ich bei der Brylcreem und bin sehr zufrieden damit. Sie riecht sehr frisch wenn sie morgens ins Haar massiert. Die Haare lassen sich schön legen und ich hatte bisher auch noch kein davon verschmutztes Kopfkissen. Es lässt sich im Vergleich zu Pomade super easy auswaschen. Für mich top!

Und glänzt etwas schöner als Brisk.

--
Gruß vom saafespatz
viele wenige ein paar Shavettes:Tondeo TM, Parker 31R, KLIRAS, Jaguar R1M, "China"-vette, Dorko "vintage", Dovo 4im GesichtProraso, Tüff, EdTs am Liebsten von Geo F. Trumpers
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000087
16.05.2013, 22:46 Uhr
Crom
registriertes Mitglied


Die gute alte Brisk, irgendwann fand ich die Tabac HC zu teuer und stieg auf diese um.

Hab es nie bereut, ich find die wirklich toll. Auch das P/L ist okay.

Der Duft ist auch nicht so stark wie die der Tabac, das fand ich auch ganz gut, eher neutral wie ich meine...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000088
16.05.2013, 23:23 Uhr
Flushy
registriertes Mitglied


Woher bezieht ihr die Brisk?
Kriegt man die auch im normalen Drogierladen oder nur aus dem Netz?

--
IXl Geo Wostenholm&Son 6/8, Dovo Bismarck 6/8, Cowboy 6/8, TI Spécial-Coiffeur, KBExtra 5/8, G.Johnson 9/16, Vanta RA 112 Merkur 34c, 37c, ASP, Rapira, Lord Plisson Synthetik, Omega 10081, Aulitzky SSP, Mühle STF
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000089
16.05.2013, 23:26 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Hallo Flushy, guten Abend,

ja stimmt, die Brisk gibts über den normalen Drogeriefachhandel, zb. habe ich meine letzten beiden Brisk-Tuben aus dem örtlichen Rossmann geholt.

Aber selbst bei Tengelmann oder Edeka kann man sie bekommen.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000090
17.05.2013, 10:06 Uhr
Daniel86
registriertes Mitglied


Habe sie schon in Müller/dm/Rossmann gesehen. Also quasi in jeder größeren Stadt an jeder kleineren Ecke ;-) Benutze sie z.Zt. aber eher weniger weil mir Duft nicht mehr so zusagt. Ich bin nun wieder bei leichter Pomade für den Alltag.

Lg Daniel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000091
17.05.2013, 21:18 Uhr
Flushy
registriertes Mitglied


Ich danke euch Beiden.
Werde dann mal die Drogerien durchstöbern.

--
IXl Geo Wostenholm&Son 6/8, Dovo Bismarck 6/8, Cowboy 6/8, TI Spécial-Coiffeur, KBExtra 5/8, G.Johnson 9/16, Vanta RA 112 Merkur 34c, 37c, ASP, Rapira, Lord Plisson Synthetik, Omega 10081, Aulitzky SSP, Mühle STF
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000092
17.05.2013, 23:28 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Hallo nochmal, Flushy und Daniel86,

ich wollte euch noch einen Vorschlag unterbreiten:

Probiert doch mal abends, für eure Mädels einfach mal nur Nivea-Creme, statt Pomade oder Brillantine oder was ähnliches.

Ok. ich weiß, es hört sich zwar doof an, aber irgendwie finde ich die Duft-Kombi sehr spannend, und andere offenbar auch, und es ahnt echt keiner, dass es nur ganz normale Nivea ist! So manche(r) sagte schon: HEY, du duftest geil.. was ist'n das? erinnert mich zwar an was.. aber komm' grade nicht drauf.. *grins*

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000093
18.05.2013, 16:35 Uhr
Daniel86
registriertes Mitglied


Hallo auch Captn,

durchaus eine interessante Idee, doch den Duft von z.B. Black and White, Sweet Georgia Brown oder den der orangenen Dax wird auch eine Niveaportion nicht schlagen können. Diese bleibt bei mir vorerst für rauhe Stellen im Schrank.

Schönen Abend
Daniel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000094
18.05.2013, 20:10 Uhr
Klinge und Pinsel
registriertes Mitglied


TikiBoy schrieb:

Zitat:
Hatte zur Anfang auch die Brisk, gibt mir aber zu wenig Halt.
Am besten geht auch bei mir mit Pomade. Nutze Dax (rot) und Sweet Georgia Brown (rot)

Der Sinn von Frisiercreme ist weniger Halt zu geben, als eher nicht mehr frisierbare Haare wieder frisierbar zu machen bzw. sie frisierbar zu erhalten) und etwa abstehende Haare zu vermeiden. Das muß man wohl auch im Kontext sehen, daß die Haare in früherer Zeit oft bloß alle paar Wochen gewaschen wurden. Mit klassischem Haarschnitt (oben relativ lang, im Nacken kurz, zurückgekämmt oder gescheitelt) kommt man damit eigentlich ganz gut zurecht, sofern man nicht zu viele Wirbel in den Haaren hat.

Im Gegensatz zu Pomade wurde Frisiercreme immer mit der Intention einer nicht "angeklatschten" Frisur beschrieben. Wichtig ist deshalb auch nicht zu viel davon zu nehmen - sonst hängen die Haare einfach nur runter und fallen in Wuchsrichtung.

Allerdings ist mir persönlich gerade Brisk auch etwas zu leicht, da ich feste Haare und Wirbel an unglücklichen Stellen habe, daher komme ich etwa mit "Patin" oder "Fan", die schwerer sind, besser zurecht. Generell gibt es aber einen Trick: Wenn man nach dem Verteilen der Frisiercreme im Haar ein wenig Birkenhaarwasser ins Haar macht, festigt das die Frisur deutlich - so komme ich dann auch mit Brisk zurecht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000095
18.05.2013, 20:15 Uhr
Clayton Falo
registriertes Mitglied


BRISK...na ja....

Habe gerade die 2. und letzte Tube im Anbruch.
Ich werde es aber nicht mehr schaffen.
Die Brylcreem ist bereits im Anmarsch.

Ich bin mit der Pflegeart sehr zufrieden.
Die Pflege und der Effekt sind gut, klasse, aber....

Der BRISK-Geruch bringt mich um!
Eine Herrenhaarcreme mit billigem Mädchenparfum-Duft.
Viel zu blumig, zu luschig, zu feminin.
Ich könnte abdrehen....
Eine Zerstörung jeglichen guten Geschmackes für tolle Herrendüfte.

Ich habe übrigens auch eine fiese Abneigung, gegen die blaue Dosen Haut-Creme (NIVEA).

SCHADE....

--
Gruß
C.F.
___________________________________________________________
"Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder Mann hat eins!"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000096
18.05.2013, 20:22 Uhr
Klinge und Pinsel
registriertes Mitglied


Das habe ich bis jetzt gar nicht so wahrgenommen.

Gefühlsmäßig riechen/rochen die anderen auch nicht so viel anders, etwa die inzwischen eingesetellten Wellaform oder Fit, die ich allerdings gegenüber Brisk vorziehen würde. Die aus der ehemaligen DDR stammenden Fan bzw. Patin waren mir geruchsmäßig anfangs etwas zu chemisch. Man gewöhnt sich aber wohl bald an den jeweiligen Duft und nimmt ihn kaum noch wahr.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000097
19.05.2013, 06:24 Uhr
Dr.Mabuse
registriertes Mitglied


Klinge und Pinsel schrieb:

Zitat:
Der Sinn von Frisiercreme ist weniger Halt zu geben, als eher nicht mehr frisierbare Haare wieder frisierbar zu machen bzw. sie frisierbar zu erhalten) und etwa abstehende Haare zu vermeiden. Das muß man wohl auch im Kontext sehen, daß die Haare in früherer Zeit oft bloß alle paar Wochen gewaschen wurden.

Früher war Shampoo und Haare waschen Frauensache.
Männer benutzten Haarwasser und anschließend Pomade oder später Frisiercreme. Das Haar wurde, wie schon geschrieben, eher selten gewaschen.

Die ersten Shampoos, wie wir sie kennen, kamen in den 60ern auf den Markt.

Früher wurden die Hemden ja auch noch gestärkt, da sie eine Woche lang getragen wurden.

Diese Nachricht wurde am 19.05.2013 um 06:25 Uhr von Dr.Mabuse editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000098
19.05.2013, 15:17 Uhr
Klinge und Pinsel
registriertes Mitglied




Zitat:
Früher war Shampoo und Haare waschen Frauensache. [..] Die ersten Shampoos, wie wir sie kennen, kamen in den 60ern auf den Markt.

Ich persönlich sehe bei den meisten Männerfrisuren auch keinen Nutzen, Schampon zu verwenden, die Haare werden davon nur locker und flatterig und liegen nicht besonders gut. Mit einem Stück Seife, das ich in den Haaren "aufschäume" bin ich da deutlich besser bedient.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000099
19.05.2013, 15:27 Uhr
Clayton Falo
registriertes Mitglied


Klinge und Pinsel schrieb:

Zitat:

Zitat:
Früher war Shampoo und Haare waschen Frauensache. [..] Die ersten Shampoos, wie wir sie kennen, kamen in den 60ern auf den Markt.

Ich persönlich sehe bei den meisten Männerfrisuren auch keinen Nutzen, Schampon zu verwenden, die Haare werden davon nur locker und flatterig und liegen nicht besonders gut. Mit einem Stück Seife, das ich in den Haaren "aufschäume" bin ich da deutlich besser bedient.

Siehe

forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=20265

--
Gruß
C.F.
___________________________________________________________
"Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder Mann hat eins!"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ]     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)