NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Arko Rasierseife getestet » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 29 ] [ 30 ] [ 31 ] -32- [ 33 ] [ 34 ]
Diskussionsnachricht 000775
07.01.2020, 18:59 Uhr
f10
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
Hab da mal ne Frage :
Wie lange kann man so Arko Sticks eigentlich aufbewahren ohne Nachteile
mfG King-Joe

Ich behaupte einfach mal mehrere Jahre, wenn nicht sogar Jahrzente.
Ich teste das noch aus - musst Dich allerdings gedulden.

Hatte eine Grosspackung die schon abgelaufen war und hab die noch über 3 Jahre ohne Probleme verwendet. Einzig der Geruch hatte sehr nachgelassen.

Was soll da schlecht werden bei der Chemiebombe?
Nichtmal das zugesetzte Fett kann ranzig werden, ist ja nur Paraffin.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000776
08.01.2020, 08:21 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Also wenn der Geruch bei dem Arko Stick nachläßt ist mir das egal, ist sogar von Vorteil, nur die Rasurwirkung ist mir sehr wichtig.
Und "Chemiebombe" ? Da kümmere ich mich lieber nicht drum, nur schaue ich daß die Seife nach der Rasur gut abgewaschen wird und also nicht allzu lange auf der Haut bleibt. Anschließend reibe ich das Gesicht eh mit dem Alaunblock ein was ich nach paar Minuten auch wieder abwasche.
Zum Schluß kommt dann das Aftershave drauf.
Haltbarkeit ein paar Jahrzehnte hört sich für mich "sehr gut" an. Danke für die Antwort !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000777
08.01.2020, 17:52 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ich hab jetzt auch mal eine Probe Arko bekommen, und nein ich werde sie auch gar nicht erst testen, denn für meine olfaktorische Wahrnehmung gilt, das ich sie mit Autobahnrastätten WC Steinen in Verbindung bringe, nein danke das brauche ich nicht

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000778
09.01.2020, 09:33 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Des Menschen Wille ist sein Himmelreich !!!
Aber testen würde ich die trotzdem erst mal selber !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000779
09.01.2020, 14:08 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Bei mir ist es so, das ich übermäßig stark auf Gerüche reagiere, und das was die Arko ausmacht, stößt in meinem olfaktorischen Zentrum auf absolute Ablehnung. Zudem ist die ja sehr alkalisch, das ist nichts für meine Haut.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000780
09.01.2020, 21:30 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Also ich mag den Geruch der Arko. Mit Klostein bringe ich sie nicht in Verbindung, sondern eher türkischem Supermarkt, die Derby riecht auch so ähnlich. Das ist dieser typische zitrische türkische Geruch. Ich mag das aber.

--
Mühle R41, Merkur 43c, Wilkinson Classic ,Fatip Piccolo, Gillette old type single ring, Bluebeards cutlass, Merkur 34c
Mühle, Supermax Stainless, ASP, Feather, Wilkinson
Golddachs Dachshaar,Wilkinson,Luuk&Klaas, Rusty Bob Dachshaar,Detreu117/11
Tabac, Proraso Rot, Proraso grün, Palmolive, Speick, Wilkinson, Hasslinger Sandelholz, Arko
diverse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000781
09.01.2020, 23:00 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ich will und werde die Arko auch niemanden madig reden mein Fall ist der Geruch aber ganz und gar nicht, und da kann die Rasureigenschaft so gut sein sie will, ich passe einfach bei Sachen, die mir nicht passen. Es gibt ja auch wirklich genug andere Rasierseifen die ähnlich gute Preisleistungsverhältnisse haben.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000782
10.01.2020, 14:06 Uhr
Nachtschatten
registriertes Mitglied


Hab den Arkostik jetzt schon eine Weile in Gebrauch; den Geruch mag ich zwar nicht, aber man gewöhnt sich daran. Aber hey, er hält bei mir nicht lange. Aber die Rasureigenschaft und die Schäumeigenschaft lässt in meinem Fall keine Wünsche offen. Was will man mehr? Das WKM flutscht, die Stoppeln schön Mürbe und dadurch eine glatte, stressfreie Rasur ist schon viel wert. Ich würde ihn empfehlen. Dosenschaum riecht im Grunde auch nur selten nach Veilchen.

--
Feather Artist Club SS, Merkur Futur, Ikon B1 Oss Omega Sauborste, Calani Dubai
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000783
10.01.2020, 19:20 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ich mag mich nicht an etwas gewöhnen müssen, um es zu benutzen, ich würde sogar ne Saponificio Varesino oder eine ähnliche Seife sofort abstoßen, wenn mir der Geruch gar nicht passt. Ich würde eher Vitos, Cella Rasierseifen empfehlen, sofern man die Gerüche von Marzipan mag, ich liebe Marzipan ja, daher ist das für mich geklärt. Und zitrische Gerüche mag ich prinzipiell auch, aber das ist etwas spezieller, ich reagiere bei manchen Produkten mit sowas nämlich allergisch. Super Beispiel meinerseits, Musgo Real Spiced Citrus , einmal benutzt, die Hautrötung und brennenden Augen, Nasen und Rachenschleimhaut wünscht man auch niemanden ich hatte auch noch 3 Tage später rote Stellen im Gesicht, derart heftig hab ich bis dato noch nie auf irgendwas reagiert.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000784
10.01.2020, 19:51 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich fasse mal zusammen: Arko ist super!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000785
10.01.2020, 19:58 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Stimmt, aber eben auch Geschmackssache !!! Und wenn die jemand absolut nicht riechen kann oder sogar allergisch drauf reagiert, dann muß man das auch akzeptieren !!! YmmV

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 10.01.2020 um 20:04 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000786
10.01.2020, 20:03 Uhr
~knorki
Gast


Kann ich absolut nachvollziehen. Ich würde niemals eine Seife nutzen, deren Geruch ich nicht mag.

Die violette von Geo F. Trumper oder die blaue Proraso sind solche Beispiele für mich, obwohl ich die Eigenschaften gut fand.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000787
11.01.2020, 16:11 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Wenn man z.B. zwei Arko Sticks frisch in eine Schale knetet oder wie in meinem Fall, eine frische Derby Tiegel von der Folie befreit...stell ich sie immer für ne Woche in den Schrank mit meinen Jacken die ständig getragen werden, da kann sie dann erstmal in Ruhe etwas Geruch verlieren, damit er bei Gebrauch nicht mehr ganz so Hammermäßig rüberkommt und nein, die Wäsche riecht dann nicht voll nach Arko oder Derby.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000788
11.01.2020, 19:49 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Nur mal aus Interesse: Sind Arko und Derby wirklich zu 100% identisch?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000789
11.01.2020, 20:11 Uhr
sankhase
registriertes Mitglied


Arko:
Potassium Tallowate, Potassium Stearate, Sodium Palm Kernelate, Aqua, Glycerin, Potassium Cocoate, Perfum, Paraffinum Liquidum, Tetrasodium EDTA, CI 77891, Etidronic Acid, Sodium Chloride, Disodium Distyrylbiphenyl Disulfonate, Linalool, Limonene, Citronellol, Geraniol

Derby:
POTASSIUM TALLOWATE, Kaliumcocoat, Stearinsäure, sodyum Palm Kerne, AQUA, DISDIUM DISTRYLBIPHENLY DISULFANATE, CI 77891, Paraffinum Liquidum, PARFUM, Geranial, Benzylalkohol, Linalool, Glycerin.

Arko ist was weicher. Die Arko stinkt 10 Meter gegen den Wind. Die Derby 50 Meter und tötet alle Insekten, ist echt übel.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000790
11.01.2020, 23:20 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Von den Inhaltsstoffen also definitiv anders. Somit sind es zwei Paar verschiedener Schuhe. Danke. Ich bleibe der Arko treu.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000791
12.01.2020, 11:48 Uhr
DerPfleger
registriertes Mitglied


Habe ich verschiedensten Seifen am Stick getestet (Speik,Wilsinkon,Palmolive) und keine hast mir vom Preis- Leistungsverhältniss zu überzeugt wie Arko 0,99€ beim freundlkichen Türken und es kann losgehen.

Man Braucht relativ wenig Wasser um eine guten Schaum zu erzeugen die Gleiteigenschaftzen snd supper der Geruch ist gewöhnungssache aber das rest passt einfach.

Bin begeistert und stolzer Arkoaner daumenh!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000792
17.01.2020, 19:05 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Gestern bin ich zufällig an einem türkischen Supermarkt vorbeigekommen, und habe mir spontan einen Stick mitgenommen.

Heute abend musste ich den natürlich direkt testen.

Beim Auspacken habe ich erst mal dran gerochen; ein zitrischer Geruch, aber nicht beissend, so wie hier schon geschrieben wurde.
Er erinnerte mich entfernt an den Geruch, wie man ihn früher oft in Toiletten von Gaststätten riechen konnte. Meine Frau, die im Erschnuppern von Düften besser ist als ich, war der selben Meinung.
Also schon irgendwie Klostein.

Ich habe ihn in einen Tiegel geknetet und mit einer Borste ordentlich Seife aufgenommen.
Der Schaum war, im Gesicht, schnell hergestellt und es konnte losgehen.

Die Rasur war ohne jeglichen Makel. In 3 Durchgängen ein BBS-Gesicht.
Auch danach, bis jetzt, kein Prickeln oder Brennen, wie ich es bei manchen RS schon hatte, auch nicht beim Auftragen des AS.

Die Rasureigenschaften sind, soweit ich es nach einer Rasur sagen kann, wirklich gut. Ob ich mich auf Dauer mit dem Geruch anfreunden kann, weiß ich nicht.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!

Diese Nachricht wurde am 17.01.2020 um 19:08 Uhr von Pinselkasper editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000793
19.01.2020, 08:14 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Imho riecht der Stick einfach nach frisch gewaschener Wäsche.

Für mich ists ein sauberer Geruch.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000794
19.01.2020, 10:12 Uhr
Thunderlips
registriertes Mitglied


@Pinselkasper

Was zahlt man im türkischem Markt für einen Arko Stick? Hab nur den Tiegel, würde aber mal den Stick testen. Gerade für unterwegs.

--
Sons of Gamechangers / RazoRock Original
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000795
19.01.2020, 12:30 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


@Jones

So unterschiedlich kann eben die Wahrnehmung von Gerüchen sein.

@Thunderlips

Ich habe 99 Cent bezahlt. Der Preis dürfte wohl überall ziemlch gleich sein.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000796
19.01.2020, 12:47 Uhr
~EasyRider
Gast


In Graz (Österreich) bekomme ich den Stick für 79 Cent.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000797
19.01.2020, 13:06 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Hab den aus der Bucht im 12er Pack, Stückpreis incl. Versand 0,86 € !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000798
19.01.2020, 13:21 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Ich nehme die Arko nicht mehr so gerne. Weil der Geruch der Seife
stört mich mittlerweile sehr. Obwohl ich sie schon 2 Wochen offen
stehen lassen habe, rieche ich nach der Rasur nur nach Arko. Selbst
meine 2 Aftershaves können diesen Geruch nicht übertünschen. Meine
Frau findet die Arko einfach nur ekelhaft vom Geruch her. Also
nachkaufen werde ich sie nicht mehr und ob ich den Stick weiternutze,
ich werde es sehen.

--
MfG Asinnir

Feather AS D2, Rockwell 6s Astra, Feather, Wilkinson verschiedene Hattric, Speick, Proraso Mühle, Omega
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000799
19.01.2020, 13:38 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Nach der Rasur wasche ich mein Gesicht gründlich ab. Dann reibe ich mir mit dem Alaunblock übers nasse Gesicht. Das wasche ich nach paar Minuten auch wieder ab und trockne mein Gesicht. Dann kommt das Aftershave drauf ! Da ist vom Arko Stick dann sicher absolut nix mehr zu riechen.
Aber wie ich schon sagte : Des Menschen Wille ist sein Himmelreich !!!
Und wer es halt nicht mag oder verträgt der darf es auch gerne bleiben lassen! YmmV

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 29 ] [ 30 ] [ 31 ] -32- [ 33 ] [ 34 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)