NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Arko Rasierseife getestet » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 31 ] [ 32 ] [ 33 ] -34-
Diskussionsnachricht 000825
20.06.2020, 11:07 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@CaptainGreybeard, Danke !!! Da bin ich zu dumm für und weiß nicht wie das mit dem Link geht.
"Wissen ist Macht, aber nicht alles Wissen macht auch nix!"

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000826
20.06.2020, 11:10 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Alles gut, ist ja nix passiert.

Normalerweise braucht man nur oben in die Adresszeile des Browsers zu klicken, darauf achten, dass der gesamte Text in der Zeile markiert ist und dann mit [Strg] + [C] zu kopieren. Im Beitrag den kopierten Link einfach mit [Strg] + [V] einfügen, fertig.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000827
22.06.2020, 07:42 Uhr
schalk70
registriertes Mitglied


Gummorsche,

ich bin da eher pragmatisch und "knauserig" veranlagt.

Ich hab mir auch die Sticks besorgt und den billigsten Katzennapf im Fressnapf ( 2,99 im Angebot ). Da hab ich einen Stick rein geknetet.
Hat auf der Unterseite einen Moosgummiring zur Rutschsicherung.

https://www.fressnapf.de/p/anione-edelstahl-futterschuess...


Und da ich den den Duft sehr angenehm finde, brauchts nicht mal einen Deckel im Schrank.

--
Und der Fisch schwamm davon
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000828
22.06.2020, 08:30 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Find ich zwar gut und günstig aber mit Deckel find ich noch besser. Hab da eine alte Kunststoff Dose von Hautcreme meiner Frau für mich reserviert. Da ist ein schraubbarer Deckel dabei, kostet nix, rostet nicht, müßte gut sein, da hab ich vor mal meine alten Stickreste rein zu drücken und zu sammeln. Wegschmeißen kann man die ja immer noch wenns nix ist. Hat aber den Vorteil das sich der gute Duft, z.B. von der beigemischten Cella, länger hält und sie nicht so schnell austrocknet. So hab ich es vor, ob es was wird wird sich zeigen !
Wünsche einen schönen Tag !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000829
22.06.2020, 12:32 Uhr
~EasyRider
Gast


Von Euch Deutschen kann man wirklich das Sparen lernen! Hut ab und Daumen hoch!
Ich als Italiener seh's so: Wenn ich mir die paar Kröten für ein schickes Seifendöschen nicht mehr leisten kann bzw. will, dann lass ich mir schlicht und ergreifend einen Vollbart stehen. Wenn man den nicht pflegt, juckt er nur und kostet nichts...

Und Tante Edit meint: Unser Hobby habe auch etwas mit Ästhetik zu tun.

Diese Nachricht wurde am 22.06.2020 um 12:37 Uhr von EasyRider editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000830
22.06.2020, 13:40 Uhr
Schaum und Wirklichkeit
registriertes Mitglied


Ich glaube, es geht nicht wirklich ums "Sparen", eher um einen gewissen Minimalismus und der vielleicht diebischen Freude mit einfachsten Mitteln einen ähnlich guten Effekt zu erreichen wie mit teureren Mitteln. Das macht einfach einen gewissen Reiz aus. Darum ist man in der Rasurwelt immer wieder auf Suche nach günstigen Produkten und Neuerscheinungen, die vielleicht eine ähnlich gut Qualität wie teurere haben (auch, wenn man dann ungewollt auf Dauer dadurch mehr ausgibt, als wenn man gleich bei einem ordentlichen und teureren Produkt bleibt). Der Arkostick wäre ein Paradebeispiel für ein billigstes Produkt mit exquisiten Eigenschaften. Darum unterhalten sich die Leute auch so gern über solche Produkte. Ein teures, gutes Produkt kann jeder relativ einfach finden, aber ein billiges und gutes, dazu müssen schon Foren her (mit Süchtigen, die immer auf der "Suche" sind) zum durchdiskutieren.

Ich persönlich kann beides gleichzeitig haben: die Freude am günstigen Schäppchen und Sparen, und die Freude am "Luxus"-Produkt (innerhalb meines finanziellen Rahmens). Drum werde ich mir vielleicht doch noch die Bulldog-Seife in ihrem originalen teureren Bambustiegel bestellen, obwohl sie eigentlich perfekt in meine billige 1 Euro-Dose aus dem Euroshop passt. ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000831
22.06.2020, 14:28 Uhr
Echterwiener
registriertes Mitglied


@Schaum und Wirklichkeit: stimme dir da zu. Wir sind ja tief im inneren Jäger und Sammler :-) .
Wieso nicht auch mal einen alten Tiegel verwenden, oder eben ein Schnäppchen kaufen. Glaube die meisten hier sind ohnehin nicht sparsam, weil ja nahzu jeder von uns zig Klingen, Cremes, AS, Hobel usw.. hat oder zumindes probiert hat.
Ich sehe mich nicht als geizig an, nur weil ich was recycle oder einen Stick in einen Tiegel drücke. Für manche von uns gehört es halt zum Hobby und jeder hat dabk solchen Foren die Möglichkeit zu entscheiden welche Idee man aufgreift, oder eben nicht. Das ist ja eigentlich perfekt so.

--
In Verwendung: Wilkinson Classic Vintage, Nobelisk, Weishi CK-1s, Merkur Futur, Azdent (9-Stufen), Gilette King C
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000832
22.06.2020, 15:53 Uhr
DerPfleger
registriertes Mitglied


Der Geruch ist gewöhnugsbedürftig und riecht in der Tat nach Klostein aber im Kosten nutzen ist er umschlagbar. in Düsseldorf als Stick 1€ und im Tigel 1,50€ hält ewig und die Rasiereigenschaften sind mega hab sonst nix anderes
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000833
22.06.2020, 16:28 Uhr
Bergdoktor
registriertes Mitglied


Die Arko vom Fressnapf in Omas Nachttopf aufgeschäumt, das nenn ich Nassrasur-Kultur pur.
Jäger hin, Sammler her, irgendwo ist Schluss mit Knickrig.

@DerPfleger:

Auch ich bin bekennender "Arkonaut" und verwende fast ausschließlich diese stinkende Türkin.

Grüße aus Tirol,
Martin

--
Hart Steel 6/8, Wacker Huntsman 7/8 Portland Strop, Yaklederhängeriemen made by EasyRider Pils 101NE Personna QBall Thäter 4125/5 Arko Old Spice Original

Diese Nachricht wurde am 22.06.2020 um 16:41 Uhr von Bergdoktor editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000834
23.06.2020, 06:34 Uhr
schalk70
registriertes Mitglied


Bergdoktor schrieb:

Zitat:
Die Arko vom Fressnapf in Omas Nachttopf aufgeschäumt, das nenn ich Nassrasur-Kultur pur.
Jäger hin, Sammler her, irgendwo ist Schluss mit Knickrig.

Nur um das evtl abschließend klar zu stellen...der Napf war nicht benutzt und ist mir beim Einkaufen vor Ort einfach ins Auge gefallen. Ich fand das irgendwie witzig.

Aber ich wollte tatsächlich keine 45/50 € für einen (wenn man mal ehrlich ist) auch nicht besseren "Mug" ausgeben, nur weil Bart und Rasur gerade ein Modethema ist... Schüsselchen ist Schüsselchen

Aber dass hier einige Ihren Spaß so ernst nehmen wie Skat Spieler, ist mir schon länger aufgefallen...
Ich finde es auch lustig, dass ich als zu knickrig gelte, wo ich mir eine Schale gekauft habe, aber hier wird ernsthaft diskutiert über die leere Cremedose der Frau - das kann ich ehrlich gesagt in der Form nicht ganz nachvollziehen...

PS: Ich trage tatsächlich Vollbart und rasiere nur Hals und Wangen, um das Ganze etwas in Schach zu halten und nicht auszusehen wie der Almöhi







Moderation: Zitat repariert

--
Und der Fisch schwamm davon

Diese Nachricht wurde am 04.07.2020 um 13:01 Uhr von Baas vant Spill editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000835
23.06.2020, 20:50 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@schalk 70, naja wenn Du da mit dem "billigsten Katzennapf vom Fressnapf" ankommst mußt Du Dich auch nicht wundern.
Daß Du keine 45/50€ für einen "Mug" ausgeben willst verstehe ich ja, würde ich auch nicht tun.
Ich brauch überhaupt keine Schale, Mug o.ä. weil ich eh fast immer im Gesicht mit Stick oder Rasiercreme aufschäume und die paar Mal wo ich eine richtige Rasierseife habe behelfe ich mir halt auf meine Art. Man muß sich ja nur zu helfen wissen !!!
Also nimm es nicht so Ernst, wenn Du mit dem Katzennapf gut klar kommst ist es doch in Ordnung !!!
Wünsche einen schönen Abend !

PS: Du mußt das Zitat erst runterholen und dann im neuen Beitrag weiterschreiben !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 23.06.2020 um 21:17 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000836
24.06.2020, 05:49 Uhr
schalk70
registriertes Mitglied


Mein König,

einer meiner Lieblingsleitsätze ist

"Man sollte nichts zu ernst nehmen, am wenigsten sich selbst"
Insofern alles gut...

--
Und der Fisch schwamm davon
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000837
24.06.2020, 09:23 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Schaum und Wirklichkeit schrieb:

Zitat:
Ich glaube, es geht nicht wirklich ums "Sparen", eher um einen gewissen Minimalismus und der vielleicht diebischen Freude mit einfachsten Mitteln einen ähnlich guten Effekt zu erreichen wie mit teureren Mitteln. Das macht einfach einen gewissen Reiz aus.

Stimmt, viele Deutsche haben eine ausgeprägte "Geiz-ist-geil"-Mentalität. Die sparen nicht, weil sie wirklich müssten, sondern weil es ihnen einen Kick gibt, Dinge immer noch billiger und billiger zu ergattern.


Schaum und Wirklichkeit schrieb:

Zitat:
Der Arkostick wäre ein Paradebeispiel für ein billigstes Produkt mit exquisiten Eigenschaften.

Wenn man vom Geruch absieht und davon, dass diese Seife absolut nicht für jeden Hauttyp geeignet ist, sondern eher für Leute mit einer von Natur aus eher fettigen Haut oder einer Haut wie Leder, dann muss ich dir recht geben. Für Leute mit empfindlicher Nase und/oder Haut ist diese Seife wohl nichts.


Schaum und Wirklichkeit schrieb:

Zitat:
Darum unterhalten sich die Leute auch so gern über solche Produkte. Ein teures, gutes Produkt kann jeder relativ einfach finden, aber ein billiges und gutes, dazu müssen schon Foren her (mit Süchtigen, die immer auf der "Suche" sind) zum durchdiskutieren.

Dazu braucht man kein Forum, dazu reicht der Gang in den nächsten Drogeriemarkt. Dort findet man z. B. und u. a. den Palmolive-Seifenstick und die Palmolive-Rasiercreme, die zur Arko vergleichbare Eigenschaften haben: schön billig, gute Einweichwirkung, gute Gleitfähigkeit, mit einem Geruch, der billig herzustellen sein und dem Massengeschmack der damaligen Zeit, als die Produkte auf den Markt kamen, entsprechen musste, als 08/15-Massenware für einen Massenmarkt konzipiert und bis heute genau so in die Vertriebskanäle der entsprechenden Zielmärkte - bei Arko traditionell die orientalischen Länder - gepumpt.

Von einem deutschen Unternehmen gab es so etwas auch mal, nämlich von Wolff & Sohn in Karlsruhe, und deren Produkte habe ich am Anfang meiner Nassrasur-"Karriere" auch benutzt, hauptsächlich die Rasiercreme. Wolff & Sohn sagt vermutlich kaum jemandem etwas, aber der Produktname umso mehr: Kaloderma (= "schöne Haut", wenn man es aus dem Griechischen übersetzt). Die Rasiercreme und -seife gibt es leider schon längere Zeit nicht mehr, aber ich hatte daran wenig auszusetzen. Die waren damals ebenfalls in jedem Drogeriemarkt vertreten. In den frühen 1970ern wurde Wolff & Sohn von Schwarzkopf übernommen, Mitte der 1990er Schwarzkopf von Henkel, und ab dann war Feierabend mit den guten und preiswerten Nassrasur-Produkten, denn Henkels Interessen lagen halt woanders und die Herstellung von Rasierseife und -creme war dem Düsseldorfer Waschmittel- und Klebstoffkonzern wohl nicht profitabel genug.

Aber wie gesagt: Um gute, preiswerte Produkte zu finden, benötigt man weder Foren noch überhaupt das Internet. Ein Gang in den nächsten Drogerie- oder Supermarkt reicht völlig. Die Arko kommt halt nicht aus einem Kulturkreis, deren Produkte bei uns so traditionell so stark vertreten sind wie deutsche bzw. europäische oder amerikanische, deshalb findet man sie bei uns auch nur in fast jedem türkischen Supermarkt.

Es ist doch nun wirklich nicht so, dass die massenhafte Herstellung einer auf verseiftem Rindertalg basierten Rasierseife, angereichert mit verseiftem Pflanzenfett, billigen, künstlichen Duftstoffen, um den Talggeruch zu überdecken und Konservierungsmitteln auf dem Niveau von Raumfahrtforschung anzusiedeln wäre, die nur wenige Auserwählte beherrschen.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 24.06.2020 um 11:00 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000838
24.06.2020, 13:06 Uhr
El Gringo
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Wolff & Sohn sagt vermutlich kaum jemandem etwas...

Oh doch, mir schon! Aber ich bin ja auch schon 'n alter Sack.
Habe jahrzehntelang zu meiner vollsten Zufriedenheit deren Seifen und Cremes benutzt. Das waren noch ehrliche Produkte und überall zu haben. Wie beispielsweise auch die RC von Elida, von der ich noch eine Tube aus den Beständen meines Vaters aufbewahrt habe. Jammerschade, dass die allesamt von Markt verschwunden sind.

Heute verwende ich drei Seifen, hatte auch nie mehr: Arko, Klar Klassik und Tabac Original. Da meine Haut von einer Beschaffenheit ist, wie du sie als ideal für die Arko-Nutzung beschreibst, bin ich mit dieser Türkin hoch zufrieden.

Gruß,
El Gringo
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000839
24.06.2020, 16:51 Uhr
~knorki
Gast


@CaptainGreybeard: Da hast du Recht, die Arko eignet sich bestens für eher fettige Haut. Nach der Rasur mit der Arko ist meine Haut sehr trocken (das ist sie selten) und schon nach 1h habe ich wieder einen natürlichen "Schutzfilm" auf der Haut. Ich neige auch trotz bescheidenen Gewichts im Sommer zum starken schwitzen.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Arko bei trockener Haut Probleme verursacht!

Und auch ich muss nun nach einiger Zeit Arko-Nutzung mal wieder einen anderen Geruch in die Nase bekommen dafür gibt es zu viele tolle Seifen
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000840
24.06.2020, 20:12 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Das ist schon komisch irgendwie, ich hab mit dem Arko Stick keine Probleme aber mit der RC Proraso grün, da fängt meine Haut an zu spinnen wenn ich die zu oft hintereinander verwende. Vom Geruch her bin ich entweder geruchsblind oder die Arko Sticks haben ausgestunken inzwischen. Ich rieche zwar den mickrigen Duft von Tüff sensitiv aber vom Arko Stick nix mehr. Aber meinen Geruchssinn kann man eh nicht als Maßstab nehmen !

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 24.06.2020 um 20:19 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000841
04.07.2020, 13:13 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Diverse OT entfernt - bleibt bitte beim Thema.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000842
07.08.2020, 10:18 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Campingurlaub...- und in meiner bakelitreisedose ist ein Arkostift. Nach einem Jahr Arkopause bin ich wieder begeistert was für eine super Rasierseife das ist! Super einweichwirkung, Schaum ohne Ende, auch der Geruch im Sommer sehr angenehm! Gut die Seife ist sicher gut ausgelüftet...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000843
07.08.2020, 15:59 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Kann ich gut verstehen. Eine meiner allerliebsten Seifen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000844
10.08.2020, 02:55 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Bei der Hitze liebe ich sie.

Zusammen mit Pitralon und einer Gerstenkaltschale.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000845
10.08.2020, 10:04 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Bei Pitralon (alternativ gerne auch die grüne Proraso Lozione dopobarba) und 'nem leckeren Hopfenblütentee (allerdings im Sommer deutlich lieber naturtrübe Weizen- als Gerstenkaltschale) bin ich bei dir.

Ansonsten ziehe ich im Gesicht eindeutig die weiße Proraso-RS mit ihrem Hauch von Menthol vor.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 31 ] [ 32 ] [ 33 ] -34-     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)