NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Astra Superior Platinum Double Edge Razor Blades » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 22 ] [ 23 ] [ 24 ] -25- [ 26 ]
Diskussionsnachricht 000600
07.11.2018, 19:22 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Lochbart schrieb:

Zitat:
Sind ja echte Mathegenies: "Inhalt: 10 x 100 Stück (20 x 5er Pack))"

Das hat mit "Mathegenies" gar nichts zu tun. Der Verkäufer gibt an, dass sich in dem Gebinde mit 1.000 Klingen 10 Pakete mit je 100 Klingen befinden, und zwar jeweils abgepackt in 20 Päckchen mit je 5 Klingen.

Letztlich gibt der Verkäufer also den Käufern alle Informationen für eine fundierte Kaufentscheidung.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 07.11.2018 um 19:27 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000601
07.11.2018, 21:44 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


So isses.

Anders kenn ich die ASP auch nicht.

Wäre trotzdem schön, wenn man in die kleinen Kartons statt den 5 lieber 10 Klingen unterbringen könnte - passt ja locker.

Würde man in punkto Umweltschutz konsequent so denken, hätten wir heute weitaus weniger Probleme.

Aber immerhin - besser als die Hersteller mit Plastikbehältern.

Deswegen kauf ich auch keine Feather und Wilkinsons mehr nach.

Da bin ich eigen.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000602
07.11.2018, 22:14 Uhr
f10
registriertes Mitglied


optiker schrieb:

Zitat:
Habe ich mir fast schon gedacht, dass die keiner haben will...

Schick doch einfach jeweils 'n 5er Pack davon in 'nem Briefumschlag an die Zweifler hier und dann könnte man weiter diskutieren.

Gun macht bestimmt den Anfang. Wer macht noch mit?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000603
08.11.2018, 00:15 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
und zwar jeweils abgepackt in 20 Päckchen mit je 5 Klingen.

Schon klar. Mit dem Wörtchen "jeweils" ergänzt, ergibt es einen Sinn. So, wie es da steht, nicht.

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000604
08.11.2018, 00:43 Uhr
~Gun
Gast


...warum soll er die jetzt "rumschicken"?
Ich benutze die "neu gelaserten" und auch die alten "bedruckten"...
Es gibt meiner, persönlichen Meinung nach, keinen Unterschied...
Erschliesst sich mir jetzt nicht, was das mit dem "geschicke" soll....
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000605
08.11.2018, 01:31 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Ganz einfach: Es könnte der Fall eintreten, dass Du oder Andere, die meinen er irre sich, ihm beipflichten und feststellen:
Stimmt, DIE HIER sind wirklich schlechter!
Dann könnte man Ursachenforschung betreiben (schlechte Charge, Fälschung oder wasauchimmer).

Oder alle sagen einstimmig immer noch "nö, kein Unterschied", dann ist die Wahrscheinlichkeit dass es nur Kopfsache ist, und ihr recht habt, in diesem Fall etwas höher.
Klaro?

Ich kenn bisher nur die alten Klingen und würde die von optiker oder Luismu durchaus gerne mal testen, bevor ich mir 'ne neue 100er Packung kaufe.

Diese Nachricht wurde am 08.11.2018 um 01:35 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000606
08.11.2018, 06:46 Uhr
~Gun
Gast


OK...hab ich verstanden.
Ich habe an so einem Test kein Interesse, aber wenn das jemand ausprobieren möchte "the stage is yours"...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000607
08.11.2018, 07:13 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Aber immerhin - besser als die Hersteller mit Plastikbehältern

Zum Thema Umweltschutz hast du natürlich in diesem Punkt völlig recht.
Mir wäre aber trotzdem lieber, wenn die Astra auch in Plastikbehälter
wäre. Ich hatte schon Astrapappkarton, die schon heftig zerdrückt waren
bei der Lieferung. Dieses Problem würde damit entfallen.
Im Moment bringe ich Astra Klingen immer in leere Wilkinson oder
Feather Behälter unter.

--
MfG Asinnir


Rockwell 6s, R89 Astra, Feather, Wilkinson verschiedene Hattric, Speick, Proraso Mühle, Omega
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000608
08.11.2018, 09:14 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ich hatte einmal eine Lieferung von Klingen aus Indien.
Die Päckchen aus Pappe wurden allesamt mittels Tesafilm miteinander verbunden, d.h. verklebt und zusammengestaucht armselig verpackt.
Dadurch waren mehrere Päckchen gedrückt und die meisten konnten nur geöffnet werden, wenn man den Tesafilm abzog, wodurch die Pappe beschädigt wurde. Insofern sind die Plastikpäckchen natürlich beständiger.
Aber es kommt letztlich auf den Versand und die Verpackung an.
Dieses Beispiel war zum Glück bisher der einzigste Fall einer
unvorteilhaften Art der Verpackung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000609
08.11.2018, 09:30 Uhr
Volvox
registriertes Mitglied


f10 schrieb:

Zitat:
Ganz einfach: Es könnte der Fall eintreten, dass Du oder Andere, die meinen er irre sich, ihm beipflichten und feststellen:
Stimmt, DIE HIER sind wirklich schlechter!
Dann könnte man Ursachenforschung betreiben (schlechte Charge, Fälschung oder wasauchimmer).

Klar. Es könnte. Und noch viele, viele weitere Fälle könnten ...
Dazu erwarten alle Forumsleser ganz dringend fundierte Ratschläge von Ihnen und anderen G'schaftlhubern.

KH
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000610
08.11.2018, 15:12 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Weshalb wirst Du persönlich und beleidigst mich?
Da brauchst Du mich auch nicht mehr zu siezen.

Mir geht es in erster Linie darum, dass hier Erfahrungen von Leuten, nicht immer im respektvollem Ton, in Zweifel gezogen bzw abgesprochen werden.
Wenn's darum geht das mal zu überprüfen besteht kein Interesse. Ok.

Dass Du meinst zu wissen, was andere Forenuser erwarten, spricht für sich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000611
08.11.2018, 16:52 Uhr
~Gun
Gast


...warum soll das überprüft werden?
Das Thema ist hier so breit getreten worden das es mich persönlich nicht weiter interessiert, und ich es langsam absurd finde, sich über einen "Cent Artikel" so dermaßen in Rage zu reden....
Und nur weil hier User meinen das "Gras wachsen zu hören"...oder vielleicht auch nicht....oder, oder, oder.... muss die Allgemeinheit deswegen kein Fass aufmachen.
Sogar der Forumbetreiber hat zu diesem Thema Stellung bezogen...
Irgendwann kann man "die Kirche dann auch im Dorf lassen"...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000612
08.11.2018, 17:16 Uhr
ohoho
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,
Da die "alte" ASP bei ATT R1 beigelegt war, dachte ich mir:"da probiere ich aber aus, ob ich da ein Unterschied merke". Ich habe personlich keins bemerkt. Was ich aber erste mal gesehen habe ist Rostfleck und das nach 5-6 Tage im Hobel. Ob das an neuen ATT Hobel liegt schliesse ich erst mal aus.
Die "neue" Astra hatte so was nicht. Es ist auch denkbar ass es sich um Flugrost handelt.

Diese Nachricht wurde am 08.11.2018 um 17:25 Uhr von ohoho editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000613
08.11.2018, 17:40 Uhr
f10
registriertes Mitglied


@Gun: Das hatten wir doch schon abgehakt. Du hattest mich verstanden und hattest kein weiteres Interesse. Lassen wir's gut sein.
Mein letzter Post bezog sich auf dem Umgangston hier, nicht auf das Thema (OT, sorry dafür) und war als Antwort an Volvox Post gemeint.

Diese Nachricht wurde am 08.11.2018 um 17:40 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000614
08.11.2018, 18:09 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Rost an der Astra Superior Platinum ???
Die war bei mir über 3 Monate im Hobel und sah aus wie Sau, aber von Rost keine Spur.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000615
08.11.2018, 18:26 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
Rost an der Astra Superior Platinum ???
Die war bei mir über 3 Monate im Hobel und sah aus wie Sau, aber von Rost keine Spur.

Ach Leute, sind Physik und Chemie denn wirklich so schwierig?

Der ATT ist ein Rasierhobel aus rostträgem Edelstahl, und das Metall der Rasierklinge, obgleich ebenfalls rostträge, ist weniger hoch legiert, sprich: es ist weniger edel. Den Rest könnt ihr hier nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Opferanode

In diesem Fall nimmt die Rasierklinge die Rolle der Opferanode ein, denn sie ist im Vergleich zum ATT-Rasierhobel aus dem weniger edlen Material.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000616
08.11.2018, 19:42 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Was heißt hier weniger edel - wenn sie edel legiert ist, wäre sie nicht scharf oder zumindest nicht lange. Ein guter kohlenstoffhaltiger Schmiedestahl ist etwas sehr edles!!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000617
09.11.2018, 02:46 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


... Der Captain hats halt erklärt, wodurch das kommt.

Ändert nichts daran, daß Kohlenstoffstahl was feines ist.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000618
09.11.2018, 21:26 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Hochlegierter Edelstahl hat sehr viel mehr Metallbeimischungen wie Nickel, Kupfer etc. Das macht i.d.R den Stahl weicher und zäher, beides für eine scharfe Klinge nicht geeignet.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000619
18.11.2018, 22:03 Uhr
optiker
registriertes Mitglied


So... habe meine Astras jetzt einfach meinem Friseur für seine Shavette überlassen, allerdings sind ihm sofort die deutlich dickeren Wachspunkte aufgefallen.
Aber wie GUN sich schon so wohlüberlegt äußerte, das ist wohl auch nur Einbildung.
Ich denke ein Forum ist sinnfrei, sobald man dort nicht über seine Erfahrungen diskutieren kann.
Ich zumindest nutze ein Forum nicht zum Zeitvertreib, sondern um von anderen zu lernen, aber manche wissen halt schon alles.
@ GUN: Ich beneide dich darum (Moment... nee, eigentlich doch nicht).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000620
19.11.2018, 09:06 Uhr
~Gun
Gast


@ optiker...

Das ist aber eine feine Geste das Du dich noch einmal bei mir persönlich meldest!
Ich bin sehr beruhigt das Du doch noch in deinem Friseur einen kompetenten Ansprechpartner, für Dein Klingenproblem, gefunden hast.
Es heisst ja nicht umsonst im Volksmund "Hast Du keinen Friseur dem Du das erzählen kannst?"
Und Du bist ja auch noch an einen richtigen Fachmann geraten, der die Qualität der Klingen anhand der "deutlich dickeren Wachspunkte" beurteilen kann. Respekt und ein dickes "Donnerwetter" für so viel Sachverstand.

Zum Thema Neid möchte ich Dir ein Zitat des großen Arthur Schopenhauer mit auf den Weg geben:

"In Deutschland ist die höchste Form der Anerkennung der Neid"

Von daher passt das sehr für mich! Danke!!!

Ich wünsche Dir in diesem Forum noch viel, viel Freude und das Deine Lernkurve, mit diskutierten Erfahrungen, rasant in die Höhe schnellt.

Hab eine schöne Zeit, mein Bester.

Diese Nachricht wurde am 19.11.2018 um 09:15 Uhr von Gun editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000621
19.11.2018, 12:01 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Kein Streit bitte, danke!

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000622
19.11.2018, 14:45 Uhr
Jacko
registriertes Mitglied


Ganz egal wie die Erfahrungen hier sind: alte ASP = neue ASP.
Einfach den Hersteller fragen und sich die Diskussionen sparen.
Es kann so einfach sein
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000623
19.11.2018, 16:52 Uhr
~knorki
Gast


Damals wurde mir eine Telefonnummer aus Russland gegeben, weil selbst Anliegen auf Englisch an die russische Abteilung sofort nach Deutschland umgeleitet wurden durch die IP.

Lass uns Teil haben an den Informationen Jacko, ich habs damals nicht geschafft eine Herstellerinfo zu bekommen
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000624
19.11.2018, 18:27 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Wir haben damals die Info direkt vom Großhändler von P&G St. Petersburg
bekommen und die hatte ich ja weitergegeben -- es sei nur eine neue
Markierungsart zum Erschweren der vielen Fälschungen, und es seien
gleichzeitig aber keine anderen Änderungen an der Produktion der Klinge
vorgenommen worden. Und bevor jemand fragt: nein, Lasern verursacht
keine Erwärmung, die eine Auswirkung an der Schneide haben kann.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 22 ] [ 23 ] [ 24 ] -25- [ 26 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)