NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Mit was wascht ihr eure Haare? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7-
Diskussionsnachricht 000150
27.05.2017, 08:14 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Meine aktuellen Sorten:
-Schauma Natural Moments Lavendel & Kräuter
-Guhl Men Arktische Wildbeere
-Guhl Yuzu Zitrus
-Pinaud Clubman Country Shampoo
-D.R. Harris Shampoo Lemon Cream
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000151
27.05.2017, 11:16 Uhr
~Messerhobler
Gast


Mit Wasser und Seife, so einfach ist das!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000152
27.05.2017, 19:38 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Abend Gentlemen!

Ich bin reumütig wieder zu 'Head&Shoulders' zurück gekehrt, nachdem meine Seifen-Eskapaden meine Kopfhaut zur Schuppenbildung animiert hatten.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000153
27.05.2017, 19:40 Uhr
Manitu03
registriertes Mitglied


Messerhobler schrieb:

Zitat:
Mit Wasser und Seife, so einfach ist das!

Haare waschen mit Seife? oO
Das hab ich mal zwangsweise eine zeitlang beim Bund machen müssen...Ergebnis waren trockene und strohige Haare. >>>(Allerdings ist mir bewusst das es spezielle und sehr gute Haarwaschseife zB. von Calani gibt, sofern du das gemeint hast hab ich nichts gesagt. Ich rede von handelsüblicher Handwasch & Körperseife).

Ich benutze Kür Haircare Shampoo mit Sandorn Extrakt, ganz banal aus dem Aldi, aber mit guten Testergebnissen und vor allem ohne Silikon.

Dann noch hin und wieder (-vor allem auf Reisen) NIVEA MEN Sport Shower Gel (Body/Face/Hair)

Wichtig ist mir das im Shampoo kein Silikon enthalten ist, denn davon bekopmme ich auf Dauer schwere und strähnig wirkende Haare.

Diese Nachricht wurde am 27.05.2017 um 19:45 Uhr von Manitu03 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000154
28.05.2017, 13:36 Uhr
Flushy
registriertes Mitglied


Mit Haarwaschseife bin ich auf Dauer nicht zurecht gekommen.
Es hat meine Kopfhaut zu sehr ausgetrocknet.
Silikonbomben wie Head&Shoulders mag ich gar nicht.

In meiner Rotation sind aktuell

- i+m Balance Shampoo
- Farfalla Volume & Shine
- ricaricando BIO Olivenölshampoo
- FS Nährshampoo
- Sante Bio-Orange & Kokos

Das Sante wird nicht nachgekauft.
Das Haargefühl ist bei den anderen Shampoos wesentlich besser.

--
IXl Geo Wostenholm&Son 6/8, Dovo Bismarck 6/8, Cowboy 6/8, TI Spécial-Coiffeur, KBExtra 5/8, G.Johnson 9/16, Vanta RA 112 Merkur 34c, 37c, ASP, Rapira, Lord Plisson Synthetik, Omega 10081, Aulitzky SSP, Mühle STF
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000155
28.05.2017, 13:45 Uhr
Kraxel
registriertes Mitglied


Momentan in Benutzung: Alverde 3 in 1 Duschgel. Für mich ausreichend.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000156
28.05.2017, 17:24 Uhr
~Messerhobler
Gast


Manitu03 schrieb:

Zitat:
Messerhobler schrieb:

Zitat:
Mit Wasser und Seife, so einfach ist das!

Haare waschen mit Seife? oO
Das hab ich mal zwangsweise eine zeitlang beim Bund machen müssen...Ergebnis waren trockene und strohige Haare. >>>(Allerdings ist mir bewusst das es spezielle und sehr gute Haarwaschseife zB. von Calani gibt, sofern du das gemeint hast hab ich nichts gesagt. Ich rede von handelsüblicher Handwasch & Körperseife).

Ich benutze Kür Haircare Shampoo mit Sandorn Extrakt, ganz banal aus dem Aldi, aber mit guten Testergebnissen und vor allem ohne Silikon.

Dann noch hin und wieder (-vor allem auf Reisen) NIVEA MEN Sport Shower Gel (Body/Face/Hair)

Wichtig ist mir das im Shampoo kein Silikon enthalten ist, denn davon bekopmme ich auf Dauer schwere und strähnig wirkende Haare.

Mir tut es gut überfettete Kernseife oder jede andere überfette Seife, ich verwende da nix Spezielles fürs Haar. Einmal in der Woche nehme ich stattdessen normales Duschgel.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000157
26.06.2017, 18:05 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Sehr angenehm ist das neuere GARNIER-Shampoo TONERDE & ZITRONE (Produktlinie "Wahre Schätze").
Sehr gutes Shamponiergefühl selbst bei kleiner Menge und gute Auspülbarkeit.
Die Haare werden nicht geplättet oder "überpflegt".
Verwendet wird die Cedrat-Zitrone - eine Kreuzung aus Zitrone und Bitterorange.
Tonerde hat reinigende, adsorptive Eigenschaften.
Das Shampoo hat einen frischen, herbfruchtigen Citrus-Duft.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000158
26.06.2017, 19:39 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Ich wasche meine Haare schon seit geraumer Zeit mit "Speick Men Duschgel".

Lässt sich gut anwenden und ich mag den Duft.

Erwähnen möchte ich noch, dass meine Haarpracht schon etwas ausgelichtet ist und ich nicht zuletzt aus diesem Grund, meine Haare höchstens bis auf ca. 10 mm Länge wachsen lasse.

--
PILS 101NE KAI Stainless Steel Double Edge Mühle Silvertip Fibre - Edelharz schwarz Speick Men Active Rasierseife PILS Edelstahlschale 204 Speick Men After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000159
27.06.2017, 03:26 Uhr
traci
registriertes Mitglied


Nur mit Wasser ehrlich gesagt. "No Poo" soll ja recht effektiv sein angeblich. Ich bin einfach kein Fan von Chemie. Allerdings bin ich auuf der Suche nach nem natürlichen und sanften Schuppenentferner
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000160
27.06.2017, 07:25 Uhr
sirtaifun
registriertes Mitglied


@traci
Versuchs mal mit Khadi Neem Shampoo hat bei mir super geholfen seitdem keine Schuppen und vorallem kein jucken mehr und das jetzt schon ein Jahr (auf Holz klopf).

--
Gruß Daniel

iKon Griff + Acevivi (Zahnkamm-) Kopf, Merkur Futur Super-Max Blue Diamond Titanium, Rapira Platinum Lux men-Ü Arko, Kappus, Proraso Viele

Diese Nachricht wurde am 27.06.2017 um 07:27 Uhr von sirtaifun editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000161
27.06.2017, 11:18 Uhr
Flushy
registriertes Mitglied


@traci:

Bei natürlich und sanft fällt mir kalter Thymian-, Brennessel-, oder Lindenblütentee ein. Oder auch Teebaum- bzw. Kokosöl.

--
IXl Geo Wostenholm&Son 6/8, Dovo Bismarck 6/8, Cowboy 6/8, TI Spécial-Coiffeur, KBExtra 5/8, G.Johnson 9/16, Vanta RA 112 Merkur 34c, 37c, ASP, Rapira, Lord Plisson Synthetik, Omega 10081, Aulitzky SSP, Mühle STF
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000162
28.06.2017, 09:58 Uhr
Jazzy Raz
registriertes Mitglied


Dudu osun und Wasser

--
The man who shaves himself is a decided gainer.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000163
28.06.2017, 11:30 Uhr
Bartolo
registriertes Mitglied


Meinem Verständnis nach ist eine Pointe von "no poo" auch die Wiederentdeckung der "mechanischen" (statt chemischen) Haarpflege. Das Bürsten betrifft zwar sicher eher langhaarige, aber auch bei mittelkurzen Männerhaaren verteilt es das Fett in den Haaren, tut der Kopfhaut gut usw. D.h. die (normalen, nicht auffälligen) Schuppen werden sowohl durch Kämmen/Bürsten als auch durch die Massage mit den Fingern beim Haarewaschen mit dem Alternativmittel der Wahl entfernt. Bzw. ist sicher wieder die Idee, dass durch den eher minimalen Eingriff in die Kopfhaut sich bald ein natürliches Gleichgewicht ohne übermäßige Schuppenbildung einstellt.

Ich wasche momentan etwa alle zwei bis drei Wochen mit wenig Shampoo, dazwischen (etwa jeden 3.-4. Tag) nur mit Wasser oder mit einer sehr kleinen Seifenmenge, d.h. ich fahre mit den vom Körpereinseifen etwas seifigen Hände in die Haare, aber ohne sie annährend komplett einzuseifen.
Das geht soweit sehr gut, allerdings bin ich mit den Haaren (rundherum kurz und bis zu etwa 10 cm langes zurückgekämmtes Deckhaar) zufriedener als mit der Kopfhaut. Allein für die Haare käme ich vermutlich gut nur mit Wasser aus, allerdings bildet sich an der Kopfhaut mit der Zeit dann eben schuppenartige "Ablagerungen" (Rieselschuppen habe ich nicht). Ich habe aber noch keine gute Naturborstenbürste.

Weil das soweit gut klappt, habe ich auch keine große Lust auf zusätzliche Experimente mit Heilerde, Apfelessig usw. Kaisernatron in Wasser habe ich einmal probiert. Das wäscht sehr gut, macht aber noch trockener/strohiger als Seife.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000164
29.06.2017, 11:33 Uhr
Manitu03
registriertes Mitglied


Jeden Tag mit KÜR Shampoo Haircare (Sandorn).

https://www2.pic-upload.de/img/33421441/1691_2013-06-17-2...

Ist zwar "nur" ein Shampoo aus dem Aldi, aber es enthält weder Silikon noch andere auffällige Inhaltsstoffe und wurde zudem generell als "gut" bewertet. Komme damit jedenfalls ausgezeichnet klar und es trocknet die Haare nicht aus.

Wenn ich die Haare nicht jeden Tag wasche fangen sie an so typisch "fettig muffig" zu riechen und das könnte ich nicht ab *Brrr*. Zudem sehen sie dann auch strähnig/fettig aus und wenn man Gel oder ähnliches verwendet muss das ja auch wieder raus. Daher wird jeden Tag nach dem Aufstehen gewaschen, alles andere ist für mich nicht frisch und akzeptabel.


Edit: Oh, das mit dem KÜR hatte ich ja schon hier rein geschrieben. Aber egal, doppelt hält besser.

Diese Nachricht wurde am 29.06.2017 um 11:38 Uhr von Manitu03 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000165
04.07.2017, 09:04 Uhr
sirtaifun
registriertes Mitglied


@Bartolo

Ist jetzt etwas OT aber schau mal hier:
www.bock-pinsel.de/pdf/feinbuerstenflyer_11.pdf

Es gibt auch noch Trockenshampoos habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

--
Gruß Daniel

iKon Griff + Acevivi (Zahnkamm-) Kopf, Merkur Futur Super-Max Blue Diamond Titanium, Rapira Platinum Lux men-Ü Arko, Kappus, Proraso Viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000166
05.07.2017, 10:27 Uhr
Bartolo
registriertes Mitglied


Vielen Dank für den Hinweis zum Bürstenshop.
An Trockenshampoo habe ich eigentlich kein Interesse; ich habe ja Wasser zur Verfügung. Meine Motivation für minimale/alternative Haarpflege beruht hauptsächlich auf folgendem:

- Möglichst wenig mit allen möglichen Inhaltstoffen in die Haare bringen/schmieren (bzw. allgemeine Umwelt/Gesundheits/Sparüberlegungen)
- Mir waren schon lange (früher normalerweise etwa alle 3-4 Tage mit Shampoo gewaschen) die Haare "zu locker" nach der Wäsche, hielten nicht, hatte aber auch keine Lust, noch was extra reinzuschmieren.
- Haarwäsche unter der Dusche hat trotz nicht allzu heißem Wasser meine
Gesichtshaut stark ausgetrocknet, so dass ich hier auch nochmal extra eincremen musste. Wenn die Shampooreste, die kurz über das Gesicht fließen, so austrocknen, was macht das Zeug dann mit Haaren/Kopfhaut, auf der sie 1-2 min bleiben?
- Erfahrung von z.B. Bergwanderungen, bei denen ich mitunter trotz Schwitzen und zuweilen Hut tragen, Haare bis zu einer Woche gar nicht gewaschen habe, sie aber keineswegs wie Struwwelpeter, sondern relativ o.k. aussahen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000167
20.08.2017, 15:04 Uhr
Tiras
registriertes Mitglied


Ich finde das Every Day Shampoo von Sebamed sehr gut, meine Kopfhaut ist entspannt und die Haare fetten bei nicht so schnell nach. Passt auch gut zum Wellness-Duschgel von Sebamed.

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7-     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)