NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Erfahrungen mit dem Mühle ROCCA » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ]
Diskussionsnachricht 000050
26.12.2016, 14:34 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Das ist doch mal was...........

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
26.12.2016, 16:01 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


blexa schrieb:

Zitat:
Wenn du es gründlicher möchtest ohne dabei die Sanftheit zu verlieren,würde ich dir einen Progress empfehlen,da hast du gleich 4 Rasierer in einem.

Merkur ist nach meinen Erfahrungen mit zwei 23c nicht so mein Fall - Verarbeitung und Design sind m. E. auf einem ziemlich rustikalen Niveau, eher einer Landmaschinenschlosserei als einer Manufaktur für Präzisionsgeräte entsprechend. Mühle ist in Punkto Design und Verarbeitungsqualität um Klassen besser. Irgendwie möchte ich mich auch optisch und haptisch an den Geräten erfreuen, mit denen ich mir morgens die Bartstoppeln entferne. Das gelingt mir bei Mühle-Rasierern und -Pinseln mühelos, bei Merkur-Rasierern dagegen nicht. Allein der nikotingelbe Plastikknubbel am Griffende des Progress, nein danke, so etwas muss ich nicht haben. Der Rocca sieht nach den Fotos, die ich bislang gesehen habe, sehr gut aus und natürlich werde ich ihn mir im Mühle-Store noch gründlich anschauen, um mich davon zu überzeugen, dass Produktbilder und persönlicher Eindruck in Übereinstimmung zu bringen sind.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
26.12.2016, 16:08 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


@CaptainGreybeard:
Deinem Vergleich kann ich zustimmen, aber mit einer Ausnahme.
Der 34C ist für mich in Sachen Verarbeitung und Rasurverhalten Top.
Absolut Sanft und Gründlich ;
Einer meiner liebsten.

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
26.12.2016, 18:55 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich finde Mühle-Produkte auch sehr gut, doch den 34 c von Merkur kann ich auch nur loben!

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Tabac Original RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
29.12.2016, 21:07 Uhr
flo.mhw
registriertes Mitglied


Nur zur Info...
Wenn jemand vor hat sich die Rocca Serie vor Ort im Mühle Store in Berlin anzusehen, lieber noch ein bisschen warten.

Ich wollte mir die Hobel heute ansehen,
leider sind sie noch nicht im Store verfügbar. Auch die nette Verkäuferin konnte mir nicht sagen, ab wann sie vor Ort erhältlich sind.

Ich bin trotzdem nicht leer ausgegangen. Neben einer Proraso und der Mühle Sandelholz Rasiercreme, habe ich noch den R41 mitgenommen :-)
Ich muss echt sagen, der R41 macht optisch einen top Eindruck!

Gruß
flo.mhw
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
31.12.2016, 10:25 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
blexa schrieb:

Zitat:
Wenn du es gründlicher möchtest ohne dabei die Sanftheit zu verlieren,würde ich dir einen Progress empfehlen,da hast du gleich 4 Rasierer in einem.

Mühle ist in Punkto Design und Verarbeitungsqualität um Klassen besser. Irgendwie möchte ich mich auch optisch und haptisch an den Geräten erfreuen, mit denen ich mir morgens die Bartstoppeln entferne. Das gelingt mir bei Mühle-Rasierern und -Pinseln mühelos, bei Merkur-Rasierern dagegen nicht.

Die Fertigungsqualität des Mühle Rocca lässt m.M.n. aber ganz schön zu wünschen übrig wenn ich mir die Bilder in den Foren so anschaue.Da kann ich mich nicht optisch und haptisch dran erfeuen.

Diese Nachricht wurde am 31.12.2016 um 10:27 Uhr von blexa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
31.12.2016, 12:40 Uhr
knipser
registriertes Mitglied




Zitat:
blexa schrieb:
Die Fertigungsqualität des Mühle Rocca lässt m.M.n. aber ganz schön zu wünschen übrig wenn ich mir die Bilder in den Foren so anschaue.Da kann ich mich nicht optisch und haptisch dran erfeuen.

Hattest Du ihn schon mal in der Hand? Oder beurteilst Du alles nach Bildern und Meinungen, die Du in Foren gesehen hast?

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!

Diese Nachricht wurde am 31.12.2016 um 12:41 Uhr von knipser editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
31.12.2016, 15:06 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


knipser schrieb:

Zitat:

Zitat:
blexa schrieb:

Hattest Du ihn schon mal in der Hand? Oder beurteilst Du alles nach Bildern und Meinungen, die Du in Foren gesehen hast?

Dafür sind Foren doch da, um Informationen und Meinungen auszutauschen.
Ich hatte den Rocca noch nicht in der Hand,aber er löst bei mir auch kein Haben wollen Effekt aus und die Katze im Sack möchte ich auch nicht kaufen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
31.12.2016, 15:12 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


blexa schrieb:

Zitat:
Ich hatte den Rocca noch nicht in der Hand,aber er löst bei mir auch kein Haben wollen Effekt aus und die Katze im Sack möchte ich auch nicht kaufen.

Musste ja auch nicht. Bei Online-Bestellungen hat man 14 Tage Rückgaberecht. Wenn Du Dir den Rasierer bestellst, anschaust, Du ihn deshalb UNBENUTZT wieder zurücksendest, weil er Dir nicht gefällt, bekommst Du auch Dein Geld zurück. Mit "Katze im Sack kaufen" hat das wohl wenig zu tun.

Ich werde mir den Rocca sicherlich noch live anschauen, wenn ich das nächste Mal in Berlin bin.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 31.12.2016 um 15:12 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
31.12.2016, 16:25 Uhr
~Inselgrün
Gast


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Merkur...Verarbeitung und Design sind m. E. auf einem ziemlich rustikalen Niveau, eher einer Landmaschinenschlosserei als einer Manufaktur für Präzisionsgeräte entsprechend. ... Allein der nikotingelbe Plastikknubbel am Griffende des Progress, nein danke, so etwas muss ich nicht haben.

Elitäre Arroganz, oder wie? Wenn ich sowas lese...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
31.12.2016, 17:03 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Der 34C hat gar keinen Plastikknubbel und ist ein wahres Schätzchen

Trotzdem einen guten Rutsch ins neue Jahr

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
31.12.2016, 20:21 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Inselgrün schrieb:

Zitat:
Elitäre Arroganz, oder wie? Wenn ich sowas lese...

Ich muss ihm aber schon recht geben, der Plastikknubbel am Progress ist optisch eine wahre Katastrophe in meinen Augen. Am Mergress und wie sie alle heißen sieht man wie es besser gemacht werden kann.

Um selber etwas zum ROCCA zu sagen: ich wahr ursprünglich sehr interessiert aber nach meinem Rockwell 6s Kauf wurde dem Interesse ein starker Dämpfer verpasst. Die bisherigen Rezensionen waren auch nicht überzeugend.

--
Feather AS-D2; Rockwell 6s; R41 auf Braveheart Griff
Feather Hi Stainless; KAI; Personna Blau
Stirling Kong; Mühle STF XL; Semogue OC
Stirling, Esbjerg; Haslinger; Norbeck
Speick; Thayers
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
01.01.2017, 00:36 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Nun, wahre Begeisterungsstürme sind noch nicht ausgebrochen.........

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
01.01.2017, 01:27 Uhr
Knarf
registriertes Mitglied


Ich finde ihn gründlicher und sanfter als den R41, der mich nicht überzeugt hat. Aber nach wie vor toppt der iKon B1 sie alle.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
01.01.2017, 09:20 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Inselgrün schrieb:

Zitat:
Elitäre Arroganz, oder wie? Wenn ich sowas lese...

Nein, keine elitäre Arroganz, sondern persönliche Erfahrung, was die Verarbeitungsqualität angeht und was die Optik des Progress angeht, einfach nur das, was man landläufig als "sicheres Stilempfinden" bezeichnet. Ich habe den Progress nämlich schon einige Male "live" gesehen und in der Hand gehalten, der Plasteknubbel am Griffende sieht in der Realität m. E. eher schlimmer aus als auf den Fotos.

Schau dir mal an, was man aus diesem Teil statt dessen machen kann, dann wirst vermutlich sogar Du verstehen, was ich meine:

https://bullgooseshaving.com/collections/mergress-adjusta...

Allerdings bin ich nicht bereit, für einen Rasierhobel aus Zamak, etwas Messing und ein bisschen Edelstahl statt Plaste 125 $ zzgl. 19,94 $ Versandkosten (= 144,94 €, nach aktuellem Wechselkurs 137,72 €) zzgl. 19 % EUSt. zu bezahlen, weil der Hobel statt ca. 60 € (Endpreis in Deutschland) dann umgerechnet 163,88 € kostet.

Den Rocca werde ich mir beizeiten ansehen und mich dann entscheiden. Die Fotos und Berichte hier und im Nachbarforum haben meine Begeisterung zwar schon etwas abgekühlt, aber ich will das Teil trotzdem persönlich in Augenschein nehmen, bevor ich mich entscheide. Bis dahin werden meine bereits vorhandenen Mühle-Rasierer für glatte Haut sorgen.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 01.01.2017 um 09:22 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
02.01.2017, 16:54 Uhr
Diggn
registriertes Mitglied


Falls wer Interesse an den Rocca hat, einfach mal in den MH schauen.

//Alexander

--
Feather AS-D2S; Feather; Proraso [rot/weiß], Tabac Original; Tabac Lotion; Mühle Classic Silvertip 23mm
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
05.01.2017, 16:01 Uhr
blexa
registriertes Mitglied


Frank Schmidt schrieb:

Zitat:
Der 34C hat gar keinen Plastikknubbel und ist ein wahres Schätzchen

Der Progress hat einen Platikknubbel und ist auch ein wahres Schätzchen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
05.01.2017, 16:28 Uhr
~Inselgrün
Gast


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Inselgrün schrieb:

Zitat:
Elitäre Arroganz, oder wie? Wenn ich sowas lese...

Nein, keine elitäre Arroganz, sondern persönliche Erfahrung, was die Verarbeitungsqualität angeht und was die Optik des Progress angeht, einfach nur das, was man landläufig als "sicheres Stilempfinden" bezeichnet. Ich habe den Progress nämlich schon einige Male "live" gesehen und in der Hand gehalten, der Plasteknubbel am Griffende sieht in der Realität m. E. eher schlimmer aus als auf den Fotos.

Schau dir mal an, was man aus diesem Teil statt dessen machen kann, dann wirst vermutlich sogar Du verstehen, was ich meine:

https://bullgooseshaving.com/collections/mergress-adjusta...

Allerdings bin ich nicht bereit, für einen Rasierhobel aus Zamak, etwas Messing und ein bisschen Edelstahl statt Plaste 125 $ zzgl. 19,94 $ Versandkosten (= 144,94 €, nach aktuellem Wechselkurs 137,72 €) zzgl. 19 % EUSt. zu bezahlen, weil der Hobel statt ca. 60 € (Endpreis in Deutschland) dann umgerechnet 163,88 € kostet.

Den Rocca werde ich mir beizeiten ansehen und mich dann entscheiden. Die Fotos und Berichte hier und im Nachbarforum haben meine Begeisterung zwar schon etwas abgekühlt, aber ich will das Teil trotzdem persönlich in Augenschein nehmen, bevor ich mich entscheide. Bis dahin werden meine bereits vorhandenen Mühle-Rasierer für glatte Haut sorgen.

Ich hatte den Progress selber und fand den Kunststoffknauf akzeptabel. Eher hat mich der glatte Griff gestört und das für mich zu hohe Gewicht. Was die Amis da dranbasteln, finde ich eine schlimmere Geschmacksverirrung – die sich auch noch fürstlich bezahlen lassen.

Was den Rocca angeht, den kaufe ich mir nicht: Preislich zwar akzeptabel, aber zu schwer. Außerdem ist ein Hobel wie der andere, kennst Du einen, kennst Du im Grunde alle. Im Grunde. Von extremen Abweichungen mal abgesehen.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
05.01.2017, 16:31 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


blexa schrieb:

Zitat:
Der Progress hat einen Platikknubbel und ist auch ein wahres Schätzchen

Stimmt! Der sieht auch nicht "Nikotingelb" aus, sondern Elfenbeinfarben.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
06.01.2017, 11:38 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Einar schrieb:

Zitat:
blexa schrieb:

Zitat:
Der Progress hat einen Platikknubbel und ist auch ein wahres Schätzchen

Stimmt! Der sieht auch nicht "Nikotingelb" aus, sondern Elfenbeinfarben.

Dann muss das Elfenbein aber von einem Elefanten stammen, der in seinem Leben verdammt viel geraucht und sich die Zähne entsprechend mit Tabakrauch verfärbt hat.

Inselgrün schrieb:

Zitat:
Was den Rocca angeht, den kaufe ich mir nicht: Preislich zwar akzeptabel, aber zu schwer. Außerdem ist ein Hobel wie der andere, kennst Du einen, kennst Du im Grunde alle. Im Grunde. Von extremen Abweichungen mal abgesehen.

Du trägst solche steilen Thesen wie "alle Hobel sind gleich" nicht zum ersten Mal vor, aber richtiger werden sie durch mehrfache Wiederholung auch nicht. Ich werde mir den Rocca erst einmal ansehen, bevor ich mir im Gegensatz zu Dir nicht nur ein Vorurteil über ihn zulege, sondern ein fundiertes Urteil bilde.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
05.03.2017, 18:07 Uhr
hundi
registriertes Mitglied


Hallo zusammen, ich habe mir den Rocca mit Birke zunächst rein wegen des
Äußeren gekauft. Dabei hatte ich keine Probleme, sowohl den Hobel als auch den Pinsel bekam ich noch vor dem Weihnachtsfest direkt über Mühle.

Nachdem ich erst im November 2016 von System- auf Hobelrasur umgestiegen bin, sind meine Erfahrungen noch sehr begrenzt. Nach dem Umstieg habe ich zunächst einen Merkur 34C genießen dürfen.

Nach nun 2 Monaten bin ich glücklich, die beiden neuen Teile in meinem Bad zu sehen. Einseifen und Rasur sind toll. Der Rocca bietet mir sogar mehr Rückmeldung, wenn ich den Ansatz falsch mache. Nennt man das Aggresiv?

Wie auch immer. Für mich hat sich gegenüber der Systemy-Zeit eine neue Welt aufgetan. Und ich werde mit jedem neuen Hobel neue Erfahrungen sammeln oder auch nicht, wenn man den Hobel fürs Leben findet. (Zwinker, Zwinker).

Zu meinem letzten (und einzigen Eintrag): Mit Umsteigen wegen des teuren Verbrauch von Systemklingen: das betraf nur die beiden Marktführer. Ich habe nie behauptet beim Umstieg sparen zu wollen, jetzt gebe ich mein Geld nur erfüllter aus.

Soweit so gut, Euch allen eine schöne Zeit.

Andreas Müller
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
05.03.2017, 18:23 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


@hundi: Sehr schön geschrieben
Es ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht: Früher hat man 3-4€ für eine Klinge von Gillette & Co. ausgegeben die in der Herstellung 8 Cent kostet, oder für Dosenschaum der mehr nervt als gut tut.

Jetzt gibt man es für sehr gute Qualität, für handgefertigte Produkte, oder für wohltuende und ergiebige Seifen aus - das macht einen glücklich!
Da soll mal einer sagen "Glück kann man nicht kaufen"

--
Mühle R220/R89 Grande, Rockwell 2C ASP, Kai Mühle, Maggard, Semogue, Shavemac SWK Classic
Englische RC, Caties Bubbles, Dr. Jon, Soap Commander Thayers, Nivea, Old Spice, Proraso, Wilkinson
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
05.03.2017, 19:24 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


@hundi u.@Rinox: Vortrefflich geschrieben

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
05.03.2017, 20:31 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Rinox schrieb:

Zitat:
Da soll mal einer sagen "Glück kann man nicht kaufen"

Steve Martin sagte einmal: "Ich glaube, dass Sex eines der schönsten, natürlichsten, gesündesten Dinge ist, die man für Geld kaufen kann." Mit Rasierzeug ist es wohl ähnlich.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
06.03.2017, 08:59 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Obs gesund ist hängt von der/den anderen Personen ab

Bei Rasierzeug ist es ähnlich...es kommt darauf an welche Produkte man benutzt. Schön ist es aber sicher

--
Feather AS-D2; Rockwell 6s; R41 auf Braveheart Griff
Feather Hi Stainless; KAI; Personna Blau
Stirling Kong; Mühle STF XL; Semogue OC
Stirling, Esbjerg; Haslinger; Norbeck
Speick; Thayers
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)