NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Arko Rasierseife getestet » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 13 ] [ 14 ] [ 15 ] -16- [ 17 ]
Diskussionsnachricht 000375
25.03.2017, 23:22 Uhr
Rüdiger
registriertes Mitglied


Ich finde die Arko super. Den Geruch mag ich sogar. Die Rasiereigenschaften sind meines Erachtens die besten.

Ich habe mir heute wieder Arko in den Tiegel geraspelt. Rasierwasser wurde das deutsche Pitralon. Diese Kombination liebe ich, gerade jetzt im Frühling, gerade jetzt, wenn es wieder etwas wärmer wird.

--
Mühle R106 Mühle Personna, Astra, Derby Seife von Olivia, Arko, Irisch Moos, Tabac, Palmolive RC Scuttle Trio Irisch Moos, Tabac, Pitralon, Proraso
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000376
26.03.2017, 14:22 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Hehe, Arko + Pitralon ist echt eine gelungene Kombi, nutz ich hier auch gerade.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000377
26.03.2017, 21:58 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Rüdiger schrieb:

Zitat:
Ich habe mir heute wieder Arko in den Tiegel geraspelt.

Verstehe ich nicht. Das Zeug ist dermaßen butterweich, dass man die Seife locker wie Knetmasse in einen Tiegel drücken kann, raspeln muss man da doch nun wirklich gar nichts.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000378
27.03.2017, 11:03 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Meiner war auch weich, aber eine abgelagerte Arkostange ist sicher härter...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000379
27.03.2017, 13:04 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Ich schneide Rasierseifen in Stickform immer in ca. 3mm Scheiben und diese drücke ich dann in eine Alu Schraubdose. Nach meiner Erfahrung geht das besser als raspeln.
Wenn die Arko ganz frisch ist, lässt sie sich auch so in einen Tiegel drücken, wenn sie allerdings nur etwas älter wird, ist sie zu hart zum kneten.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000380
27.03.2017, 14:29 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Ich hatte bisher nur die Arko Seife im Tiegel gekauft. Der Puck war immer zu hart zum kneten.
Für 5 Minuten warmes Wasser reingefüllt & das Problem war gelöst.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000381
27.03.2017, 16:03 Uhr
Rasierfuchs
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Hehe, Arko + Pitralon ist echt eine gelungene Kombi, nutz ich hier auch gerade.

Ja, eine ideale Kombination wie ich finde. Grade im Sommer ideal. Jetzt ist es dafür noch zu früh, da noch zu kalt. Aber im Sommer wenn es richtig heiß ist, ideal!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000382
27.03.2017, 16:24 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Rasierfuchs schrieb:

Zitat:
Ja, eine ideale Kombination wie ich finde. Grade im Sommer ideal. Jetzt ist es dafür noch zu früh, da noch zu kalt. Aber im Sommer wenn es richtig heiß ist, ideal!

Noch besser ist die Kombi Arko Fresh Rasiercreme und Arko Fresh Aftershave. (Die Eisheiligen kommen)

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000383
26.04.2017, 18:48 Uhr
FalschgeldPablo
registriertes Mitglied


Meine Arko rasuren verliefen tadellos.
Das einweichen war super, der Geruch nach dem Schaumschlagen deutlich angenehmer. Hatte den stick zum tessten in eine Glas Schüssel gegeben und dann stehen lassen. Seither empfinde ich den Arko Duft als einfachen aber angenehmen Seifen Duft. Und der Schaum war sehr gut, fest lief nicht und fühlte sich einfach gut an. Daher bleibt die Arko in der Rotation.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000384
26.04.2017, 20:46 Uhr
speedfreakk
registriertes Mitglied


Arko ist und bleibt einfach top. War meine erste Rasierseife und ich benutze sie heut noch gerne. Und das bei dem Preis, kann Arko locker mit hochpreisigen Seifen mithalten. Was das einzige ist, was ich zu bemängeln hab ist dass sich die Seife im Tiegel nach gewisser Zeit beim aufschäumen mitdreht. Nehme jetzt immer den Stick und dücke ihn in eine Edeslstahldose bündig rein. Da passiert das nicht mehr.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000385
28.04.2017, 08:49 Uhr
MarioPaestum
registriertes Mitglied


mit dem Duft der Arko RS kann ich mich nicht so richtig anfreunden, riecht halt richtig seifig, aber ich will ja nicht daran schnüffeln sondern mich damit unfallfrei rasieren und das klappt wunderbar.
Ich habe den Stick in einen "alten" Prorasotiegel gedrückt und gut ist, halt sich Frisch darin und kommt so einmal die Woche zum Einsatz. Denn nachdem ich hier nun schon einige Zeit mitlese und mir diverse Videos auf YouTube angeschaut habe, leiste ich mir auch den Luxux mehrere RS immer in gebrauch zu haben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000386
28.04.2017, 13:19 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Ich hab mir ja im Dezember eine 12er Kiste Arko bestellt.

Die war frisch und man konnte sie wunderbar in eine Aludose kneten.

Wobei ich wohl Glück hatte:

Herstelldatum 11/2016
Ablaufdatum 11/2023

Ist auf jedem dieser Sticks über dem Kopf aufgedruckt.

An den Duft... anfangs fand ich den auch strange, mittlerweise liebe ich ihm,es riecht einfach nur frisch / sauber und der Schaum ist richtig gut.

Ich finde, es ist ein ehrliches Produkt und der Preis stimmt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000387
28.04.2017, 14:33 Uhr
~Messerhobler
Gast


Vom Duft her müßte die Arko eigentlich Narko heißen Ich finde sie von den Eigenschaften her durchaus tauglich, aber der Duft hat schon was Klostein oder Putzmittel. Vor allem haftet der auch einige Zeit. Ist halt ein funktionelles Billigprodukt.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000388
28.04.2017, 17:05 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Ich hab mir ja im Dezember eine 12er Kiste Arko bestellt.

Die war frisch und man konnte sie wunderbar in eine Aludose kneten.

Wobei ich wohl Glück hatte:

Herstelldatum 11/2016
Ablaufdatum 11/2023

Danke für den Hinweis. Da hatte ich weniger Glück. Letzten Sommer ebenfalls 12 Sticks geordert. Ablaufdatum 2018. Da muss ich mich ranhalten.
Spricht was dagegen die noch in 10 Jahren zu benutzen solange sie funktioniert? Seife wird doch nicht wirklich schlecht, oder?


Ansonsten kann ich mich Deiner Wertung nur anschliessen. Die Arko ist meine Jeden-Tag-Rasierseife.
Da ich Gesichtsschäumer bin, habe ich 2 Sticks in je eine Rexona-Deo-Tube gepresst. Eine für Zuhause, eine für unterwegs. Der Geruch ist bei den geöffneten Sticks kaum noch wahrnehmbar.

--
Merkur 34c, Mühle R89, Fatboy E-2 1959, Gillette Black Beauty, Gillette Ball End Tech, Gillette Travel Tech, Fatip Piccolo/Testina Gentile, Feather Popular Derby Premium, Astra Super Platinum, Feather Arko RS Balea Professional Penaten (Gesicht & Körper), Kolonya, Eternity for Men AS/EDT
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000389
30.04.2017, 23:42 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ganz ehrlich, ich möchte meine morgendliche Rasur genießen können, und dazu gehört für mich auch, dass eine Rasierseife oder -creme einen angenehmen Geruch verströmt und sich zu einem guten, schlotzigen und duftigen Schaum aufschlagen lässt. Und nicht, dass man die Seife erst wochenlang offen herumstehen lassen muss, damit man den Geruch dann so einigermaßen erträglich findet. Bzw. nicht ganz so unerträglich.

Geiz ist halt nicht um jeden Preis geil und sich mit diesem Geruchscocktail aus künstlicher Zitrone und Kernseife zu arrangieren, bloß damit man sagen kann, dass man für 'nen Rasierseifen-Stick noch weniger bezahlen musste als für 'nen Liter Milch beim Aldi, na ja, mit "Freude an der klassischen Rasur" hat das eigentlich nicht mehr viel zu tun.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000390
01.05.2017, 15:34 Uhr
OldSalt
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Ganz ehrlich, ich möchte meine morgendliche Rasur genießen können, und dazu gehört für mich auch, dass eine Rasierseife oder -creme einen angenehmen Geruch verströmt und sich zu einem guten, schlotzigen und duftigen Schaum aufschlagen lässt. Und nicht, dass man die Seife erst wochenlang offen herumstehen lassen muss, damit man den Geruch dann so einigermaßen erträglich findet. Bzw. nicht ganz so unerträglich.

Du sagst es. Es gibt genug andere, hervorragend funktionierende, aber besser duftende RS als die Arko. Aber, jeder muss machen, was er für richtig hält.

Ich habe meinen ArkoStick geraspelt und um einen Puck Haslinger Ringelblume in einen Tiegel gedrückt. Das mildert den Duft und, zusammen mit der ebenfalls hervorragend funktionierenden aber nach nix duftenden Haslinger, gibt es ein tolles Ergebnis.

Eine gute Rasur wünscht
OldSalt

--
Menthol makes my world go 'round.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000391
05.05.2017, 09:17 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Der Preis ist mir egal, die funktioniert einfach.

Tabac RS funktioniert auch absolut prima, aber ich persönlich finde, das ist ein widerlicher Altmännerduft.

Jeder Jeck ist halt anders gestrickt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000392
05.05.2017, 11:20 Uhr
OldSalt
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Tabac RS funktioniert auch absolut prima, aber ich persönlich finde, das ist ein widerlicher Altmännerduft.

Jenau! Der Duft von Tabac ist für mich auch nichts, auch wenn die Eigenschaften hervorragend sind.

Anderer Fred, ich weiß....

--
Menthol makes my world go 'round.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000393
12.05.2017, 19:06 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Tabac RS funktioniert auch absolut prima, aber ich persönlich finde, das ist ein widerlicher Altmännerduft.

Zu mir als widerlicher alter Mann passte diese Seife gut, was den Geruch angeht!

Allerdings habe ich leider das Problem, dass meine Haut auf Tabac-RS zunehmend empfindlicher reagiert, weshalb ich mich von ihr getrennt habe. Bei Arko hat es sich übrigens ähnlich verhalten. Ohne Beimischung von Öl ging die Seife gar nicht, olfaktorisch empfand ich sie aber ohnehin als nicht gelungen, deshalb gab ich sie an einen Bekannten weiter, der sie aufbrauchte.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000394
12.05.2017, 19:18 Uhr
speedfreakk
registriertes Mitglied


Habe diese Woche die Rasiercremes ice mint und cool von Arko getestet. Eine kühlende Wirkung konnte ich bei beiden nicht erkennen. Schade
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000395
12.05.2017, 20:59 Uhr
Celenio
registriertes Mitglied


Hallo Zusammen,

Ich habe vorgestern auch die Arko getestet, der Geruch ist Old School Waschküche, eigentlich ganz gut

Alles wie immer gemacht, aber bei mir trocknet sie sehr schnell auf der Haut aus und ist wie, loser Bauschaum?, der sogar durchs Bad fliegt wie Schnee wenn ich neue auftrage.

Die Rasur wird bei mir nicht so gründlich wie bei meinen anderen Rasierseifen.

Heute wieder mal mit der Kent eingeschäumt, Schaum ist nicht angetrocknet und die Rasur ist sanfter und gründlicher verlaufen.

Gruß
Manfred

--
Rossmann/Baili ASP
Parker Silberspitz WHST | Maggard Razors 24mm Purple Swirl
Calani | Catie´s Bubbles | Col.Conk | Dapper Dragon | Dr.Jon´s | Kent | Maggard | Proraso rot | Palmolive | Speick Active
SWK Basic-Scuttle
Balea Men Energy Q10 Balsam | Old Spice Original & Whitewater | Maggard Alum Block
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000396
12.05.2017, 21:20 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Zu wenig Wasser, eindeutig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000397
13.05.2017, 04:52 Uhr
speedfreakk
registriertes Mitglied


Also ich gehe jetzt mal davon aus, dass es der Arko Stick oder Tiegel war. Normalerweiseist der Schaum sehr gut. Besser als von anderen Produkten. Wie mein Vorredner schon sagte, vielleicht zu wenig Wasser. Hast Du im Tiegel aufgeschäumt oder direkt im Gesicht?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000398
13.05.2017, 10:04 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Einfach mal einige Tage am Stück die Arko benutzen.
So bekommt man eher ein Gefühl für die Wassermenge und das antrocknen gehört schnell der Vergangenheit an.

Wer eine mindestens genauso gute und günstige Rasierseife wie die Arko sucht, dem kann ich die Monsavon sehr empfehlen.
Noch leichter aufzuschäumen, frischer/leicht minziger Duft und für unter 1€ bekommt man 125g.

Für mich gehört sie so wie Tabac, Arko und Mitchells zu den Klassikern die man unbedingt mal probiert haben sollte.
Für Anfänger gibt es mMn sogar keine bessere Seife: die Schaumstabilität und die Rasureigenschaften sind absolut klasse!

Diese Nachricht wurde am 13.05.2017 um 10:27 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000399
13.05.2017, 12:30 Uhr
Celenio
registriertes Mitglied


Ich habe die genauso wie meinen anderen Seifen im SWK-Basic-Scuttle aufgeschäumt. Seife mit dem Pinsel aufgenommen Wasser dazu und aufgeschäumt, bis die Seife schön sahnig war.

Bis jetzt ist mir das bei noch keiner Seife passiert.

Werde es mal mit mehr Wasser testen, kann ja nicht sein das ich der einzige bin dem es so geht

--
Rossmann/Baili ASP
Parker Silberspitz WHST | Maggard Razors 24mm Purple Swirl
Calani | Catie´s Bubbles | Col.Conk | Dapper Dragon | Dr.Jon´s | Kent | Maggard | Proraso rot | Palmolive | Speick Active
SWK Basic-Scuttle
Balea Men Energy Q10 Balsam | Old Spice Original & Whitewater | Maggard Alum Block
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 13 ] [ 14 ] [ 15 ] -16- [ 17 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)