NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Neu: Mühle R41 » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 49 ] [ 50 ] [ 51 ] -52- [ 53 ]
Diskussionsnachricht 001275
21.03.2021, 15:02 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


boomfactor schrieb:

Zitat:
Der Griff ist also auch aus Edelstahl gefertigt.

Mein Cursor schwebt auch schon über dem Bestellbutton...

Boomfactor du hast nicht verstanden,wie ich es gemeint hatte.

Also nochmal.

Der alte 10 jährige R41 ist aus Zinkdruckguss (Kopf) und aus Messing(Griff).

Der neue R41 ist vollständig aus Edelstahl.
Ich hoffe das es jetzt verständlicher ist.

--
MfG Asinnir

Mühle R89, Rockwell 6s Astra, Feather u.a. Proraso, Haslinger u.a. Hattric, Speick, Proraso Mühle, Omega

Diese Nachricht wurde am 21.03.2021 um 15:05 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001276
21.03.2021, 15:49 Uhr
boomfactor
registriertes Mitglied


Asinnir schrieb:

Zitat:
boomfactor schrieb:

Zitat:
Der Griff ist also auch aus Edelstahl gefertigt.

Mein Cursor schwebt auch schon über dem Bestellbutton...

Boomfactor du hast nicht verstanden,wie ich es gemeint hatte.

Also nochmal.

Der alte 10 jährige R41 ist aus Zinkdruckguss (Kopf) und aus Messing(Griff).

Der neue R41 ist vollständig aus Edelstahl.
Ich hoffe das es jetzt verständlicher ist.

Jetzt is klar was Du meinst.

--
Mühle Rocca, R89, R41, Companion, Feather AS-D2 ASP, Personna, Feather Mühle STF, Thäter Synthie, Shavemac Synth., Semogue Borste RS: Tabac, Speick men, Mühle, Arko - RC: Speick men, ToOBS Sandalwood SWK u.a. Proraso, Speick, Mühle Organic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001277
21.03.2021, 18:29 Uhr
Blackwolf
registriertes Mitglied


Mir fehlt beim neuen Mühle R41 GS etwas die Edelstahl-Optik...
er sieht für mich durch die polierte Oberfläche aus wie ein normaler R41.

Oder täuschen die Fotos ?

--
Blackwolf
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001278
21.03.2021, 19:25 Uhr
Hobler87
registriertes Mitglied


Blackwolf schrieb:

Zitat:
Mir fehlt beim neuen Mühle R41 GS etwas die Edelstahl-Optik...
er sieht für mich durch die polierte Oberfläche aus wie ein normaler R41.

Oder täuschen die Fotos ?

Wie sieht für Dich denn Edelstahl aus wenn ich fragen darf?

Diese Nachricht wurde am 21.03.2021 um 19:25 Uhr von Hobler87 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001279
21.03.2021, 19:40 Uhr
Blackwolf
registriertes Mitglied


Hobler87 schrieb:

Zitat:
Blackwolf schrieb:

Zitat:
Mir fehlt beim neuen Mühle R41 GS etwas die Edelstahl-Optik...
er sieht für mich durch die polierte Oberfläche aus wie ein normaler R41.

Oder täuschen die Fotos ?

Wie sieht für Dich denn Edelstahl aus wenn ich fragen darf?

Edelstahl-Optik ist für mich leicht matt.
Ich habe bisher den Tatara Musamune und Mühle ROCCA in Edelstahl.

--
Blackwolf
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001280
22.03.2021, 10:21 Uhr
wetshave
registriertes Mitglied


Blackwolf schrieb:

Zitat:
Hobler87 schrieb:

Zitat:
Blackwolf schrieb:

Zitat:
Mir fehlt beim neuen Mühle R41 GS etwas die Edelstahl-Optik...
er sieht für mich durch die polierte Oberfläche aus wie ein normaler R41.

Oder täuschen die Fotos ?

Wie sieht für Dich denn Edelstahl aus wenn ich fragen darf?

Edelstahl-Optik ist für mich leicht matt.
Ich habe bisher den Tatara Musamune und Mühle ROCCA in Edelstahl.

Das Erscheinungsbild der Metalloberfläche ist abhängig von der jew. Oberflächenbehandlung, Edelstahl ist ja nur das Material; in diesem Fall "Metall".

Das kann z. Bsp. poliert sein (=glänzend wie die verchromten Modelle) oder z. Bsp. sandgestrahlt (= matt wie der Rocca), oder gebürstet (die typische Edelstahloptik).

--
Mühle R41 & R89, Mühle & Feather Klingen, Mühle Classic Silvertip Fibre, Tabac Original & Proraso White
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001281
22.03.2021, 10:42 Uhr
wetshave
registriertes Mitglied


henry1 schrieb:

Zitat:
Ein neues Video vom
MÜHLE R 41 GS (Grande Stainless Steel

Das Video zeigt aber, glaube ich, nicht die Edelstahl-Version.
Bei der Edelstahl-Version ist der Mühle Schriftzug unten am Griff nicht geprägt / eingestanzt, sondern gelasert, jedenfalls gem. der Fotos.

Und im Video ist der Schriftzug geprägt.

--
Mühle R41 & R89, Mühle & Feather Klingen, Mühle Classic Silvertip Fibre, Tabac Original & Proraso White
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001282
22.03.2021, 13:20 Uhr
henry1
registriertes Mitglied


wetshave schrieb:

Zitat:
henry1 schrieb:

Zitat:
Ein neues Video vom
MÜHLE R 41 GS (Grande Stainless Steel

Das Video zeigt aber, glaube ich, nicht die Edelstahl-Version.
Bei der Edelstahl-Version ist der Mühle Schriftzug unten am Griff nicht geprägt / eingestanzt, sondern gelasert, jedenfalls gem. der Fotos.

Und im Video ist der Schriftzug geprägt.

Stimmt. Der Schriftzug zwischen Video und HP Fotos weicht ab. Warte auf die ersten Berichte der Käufer.

--
_ _
!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001283
22.03.2021, 13:21 Uhr
Glattmann
registriertes Mitglied


Im englischsprachigen Nachbarsforum wurde festgestellt und dokumentiert, dass die beiden Grundplatten nicht 100 % identisch sind, was das bedeutet weiss ich auch nicht.

Die Zähne und die beiden Klingenstützen sind etwas unterschiedlich, der Rasuristo konnte aber im Handling, der Performance und dem Ergebnis keinen Unterschied feststellen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001284
22.03.2021, 13:33 Uhr
wetshave
registriertes Mitglied


Glattmann schrieb:

Zitat:
Im englischsprachigen Nachbarsforum wurde festgestellt und dokumentiert, dass die beiden Grundplatten nicht 100 % identisch sind, was das bedeutet weiss ich auch nicht.

Die Zähne und die beiden Klingenstützen sind etwas unterschiedlich, der Rasuristo konnte aber im Handling, der Performance und dem Ergebnis keinen Unterschied feststellen.

Das ist mir auch schon aufgefallen, sieht man auch, wenn man die Zähne auf den Fotos mit dem Original (also der Nicht-Edelstahl-Version) vergleicht.

Die Zähne der Edelstahlversion scheinen etwas steiler nach unten wegzugehen, was bedeuten würde, dass die Klinge weiter rausguckt.

Kann man natürlich erst genau sagen, wenn man die Klingen(n) montiert, und beide Rasierer nebeneinander hält. In wiefern sich dies auf die Rasur auswirkt, wird sich zeigen.

Habe ihn schon bestellt, und freue mich drauf... :-)

--
Mühle R41 & R89, Mühle & Feather Klingen, Mühle Classic Silvertip Fibre, Tabac Original & Proraso White

Diese Nachricht wurde am 22.03.2021 um 13:44 Uhr von wetshave editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001285
22.03.2021, 14:34 Uhr
henry1
registriertes Mitglied


Rätsel gelöst!

Mühle Video. Es ist der alte R41 Grande, der im Video gezeigt wird! (siehe Beschreibung vom 22.03.2021)

MÜHLE R 41 GRANDE

--
_ _
!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001286
22.03.2021, 19:21 Uhr
Pilger
registriertes Mitglied


Asinnir schrieb:
Wenn sie den R89 auch in Edelstahl anbieten würden,würde ich vielleicht nochmal schwach werden.


Es ist nicht geplant den R89 in einer Edelstahl-Variante auf den Markt zu bringen!
Auch ein separater Edelstahl-Kopf des R41 wird wohl nicht angeboten werden.

Das schrieb mir sinngemäß die Fa. Mühle auf meine diesbezügliche Anfrage!

Diese Nachricht wurde am 22.03.2021 um 19:22 Uhr von Pilger editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001287
24.03.2021, 20:13 Uhr
wetshave
registriertes Mitglied


Habe den R41 GS mittlerweile erhalten, zusammen mit einem normalen R41 Grande welchen ich zum Vergleich mal mit bestellt habe.

Er ist wunderschön verarbeitet, und ein wirkliches Schmuckstück!

Die Rändelung des Griffs ist nicht so tief wie bei der normalen Grande Version, durch das Material Edelstahl ist er aber sehr griffig und klebt regelrecht an der Hand. Mit Nassen Händen kein Unterschied zum normalen Grande.

Ansonsten ist es tatsächlich ein R41 Grande Klon, sieht zum Verwechseln ähnlich aus.
Die sichtbaren Unterschiede sind natürlich der Kopf, die Rändelung des Griffs, der gelaserte Mühle Schriftzug die Farbe des Edelstahls - und das Gewicht.

Ob die Winkel des Kopfs / der eingelegten Klinge 100%ig dem normalen R41 entsprechen, kann man ohne Mikroskop nicht wirklich sagen... Bei der Rasur, im direkten Vergleich, kann ich aber beim bestem Willen keinen Unterschied feststellen. Er ist also, meiner Meinung nach, nicht mehr oder weniger aggressiv, sondern identisch mit dem normalen R41.

Ich persönlich finde ihn allerdings sehr schwer (nutze bislang voller Zufriedenheit den "normalen" R41 mit den kleinen Griff), aber das ist natürlich Geschmacksache, und eine Sache der individuellen Rasiertechnik.

Ist auf jeden Fall ein wunderschöner Rasierer, und tatsächlich ein Edelstahl-Klon des R41 Grande.

Ob ich mich, aufgrund des erheblich höheren Gewichts und des Grande Griffs, im Vergleich zu meinem R41, damit anfreunden kann wird sich in den kommenden Tagen zeigen. Ich persönlich würde eine Edelstahl Version des "normalen" R41 (mit den kleinen Griff) bevorzugen; aber man kann halt nicht alles haben... ;-)

--
Mühle R41 & R89, Mühle & Feather Klingen, Mühle Classic Silvertip Fibre, Tabac Original & Proraso White
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001288
24.03.2021, 20:39 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


Hab den R41 GS auch und auch schon getestet. Kann bestätigen, dass das Rasurgefühl bis auf den Gewicht vollkommen identisch ist. Hab aber gleich den Griff gegen einen Razorock UFO ausgetauscht, weil der mir besser gefällt.

Der R41 GS ist super verarbeitet, das Oberflächenfinish ist der Hammer. Etwas genauere Toleranzen hätte ich mir gewünscht, aber das ist Jammern auf hohen Niveau.

Diese Nachricht wurde am 24.03.2021 um 20:40 Uhr von Sakaltras editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001289
24.03.2021, 21:03 Uhr
Campone
registriertes Mitglied


Danke für euren Bericht das ist genau was ich befürchtet habe bzw. Was ich geahnt habe das es von der Rasur her absolut keinen Unterschied geben wird sondern wirklich nur Material Unterschiede. Aber ok für jemand der darauf viel wert legt das es Edelstahl sein muss ist das ein weiterer schöner Rasierhobel.

Ich bleibe bei meinem 2 R41 Twists finde den Twist Mechanismus einfach Stylish gefällt mir mehr als ein klassischer 3 Teiler.

Bin aber weiterhin gespannt was die anderen Berichten

--
ROCCA R96 JET, R41 Twist, Merkur 34G & 34C, Parthenon v2.0, EJ Kelvin, KING C.GILLETE, Bevel
ASP,Voskhod,Ladas,Rapira PL,Derby Premium
Fine,TOBS,Proraso,Tabac Original RS+RC,Old Spice RS,Arko
Stirling Kong,RustyBob Dachs,Yaqi Sagrada Familia,Omega S-Brush
Pasha de Cartier,Bentley For Men Intense,Prada L'Homme Intense,Valentino Uomo INTENSE,...

Diese Nachricht wurde am 24.03.2021 um 21:39 Uhr von Campone editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001290
24.03.2021, 22:50 Uhr
wetshave
registriertes Mitglied


wetshave schrieb:

Zitat:
Habe den R41 GS mittlerweile erhalten, zusammen mit einem normalen R41 Grande welchen ich zum Vergleich mal mit bestellt habe.

Er ist wunderschön verarbeitet, und ein wirkliches Schmuckstück!

Die Rändelung des Griffs ist nicht so tief wie bei der normalen Grande Version, durch das Material Edelstahl ist er aber sehr griffig und klebt regelrecht an der Hand. Mit Nassen Händen kein Unterschied zum normalen Grande.

Ansonsten ist es tatsächlich ein R41 Grande Klon, sieht zum Verwechseln ähnlich aus.
Die sichtbaren Unterschiede sind natürlich der Kopf, die Rändelung des Griffs, der gelaserte Mühle Schriftzug die Farbe des Edelstahls - und das Gewicht.

Ob die Winkel des Kopfs / der eingelegten Klinge 100%ig dem normalen R41 entsprechen, kann man ohne Mikroskop nicht wirklich sagen... Bei der Rasur, im direkten Vergleich, kann ich aber beim bestem Willen keinen Unterschied feststellen. Er ist also, meiner Meinung nach, nicht mehr oder weniger aggressiv, sondern identisch mit dem normalen R41.

Ich persönlich finde ihn allerdings sehr schwer (nutze bislang voller Zufriedenheit den "normalen" R41 mit den kleinen Griff), aber das ist natürlich Geschmacksache, und eine Sache der individuellen Rasiertechnik.

Ist auf jeden Fall ein wunderschöner Rasierer, und tatsächlich ein Edelstahl-Klon des R41 Grande.

Ob ich mich, aufgrund des erheblich höheren Gewichts und des Grande Griffs, im Vergleich zu meinem R41, damit anfreunden kann wird sich in den kommenden Tagen zeigen. Ich persönlich würde eine Edelstahl Version des "normalen" R41 (mit den kleinen Griff) bevorzugen; aber man kann halt nicht alles haben... ;-)

=== UPDATE ===

Nach heutiger nochmaliger Rasur mit dem neuen Edelstahlhobel muss ich meine obige Aussage doch nochmal korrigieren...

Ich hab's mit der Rasur und dem Herumprobieren mit dem neuen Spielzeug nun etwas übertrieben. Auf bereits leicht schmerzender / gereizter Haut nochmals ganz sanft gegen den Strich zu rasieren, den Hobel ganz steil angestellt (= sanft & babypopoglatt), ging mit dem normalen R41 völlig problemlos und fast schmerzfrei. Mit dem Edelstahlhobel ist das überraschender Weise vor Schmerz gar nicht möglich! Ich habe den Kopf mit Klinge dann nochmal auf meinen kleinen Griff montiert, aber auch daran lag es nicht, es lag definitiv am Kopf des R41 GS.

Die Edelstahl Version scheint daher wohl doch minimal aggressiver zu sein als die Standard Version, bei der gestrigen Rasur, ohne gereizte Haut, ist mir das allerdings nicht aufgefallen. Der Unterschied scheint daher zwar minimal aber vorhanden zu sein.

Fazit für mich: Ich persönlich bleibe bei meinem geliebten Standard R41 mit kleinem Griff, mit dem ich mich bei Bedarf auch täglich (schmerzfrei :-) babypopoglatt rasieren kann.

--
Mühle R41 & R89, Mühle & Feather Klingen, Mühle Classic Silvertip Fibre, Tabac Original & Proraso White
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001291
25.03.2021, 07:02 Uhr
gbkon34
registriertes Mitglied


Also egal welchen Hobel ich nehme, bei gereizter Haut warte ich immer ab bis das wieder abgeheilt ist. Eine gereizte Haut ist immer verletzungsanfälliger, man tut sich da nichts gutes, schon gar mit dem R41, der ja immer, auch bei einer perfekten Rasur minimal etwas mehr Mikroverletzungen produziert. Ich spüre meine Haut nach R41 Rasuren immer etwas länger, selbst wenn rein optisch keine Verletzung zu sehen ist. Deshalb ist der R41 einfach kein Alltagshobel für mich, egal aus welchem Material....
Diese Nachricht wurde am 25.03.2021 um 07:03 Uhr von gbkon34 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001292
25.03.2021, 08:47 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


@gbkon34: +1

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba "Pelli sensibili" | Proraso Lozione dopobarba
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001293
25.03.2021, 21:09 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Ich habe mich jetzt 2 mal mit dem R41 GS rasiert. Kann, wie auch erhofft, im Rasurverhalten keinen Unterschied zum Standard feststellen.
Aber der Edelstahl Hobel liegt schon besser in der Hand und mach einen wertigeren Eindruck. Bereue den Kauf nicht.
Ist halt ein Sammlerstück für mich. Wer einfach nur Rasieren will und den R41 schon besitzt braucht nicht unbedingt noch einen R41 GS.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001294
27.03.2021, 12:07 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Alf schrieb:

Zitat:
(...)
Wer einfach nur Rasieren will und den R41 schon besitzt braucht nicht unbedingt noch einen R41 GS.

Ich hätte ihn schon gerne, aber nicht unter diesen Konditionen,
wie oben schon erläutert.
Mittlerweile sind alle meine Gebrauchshobel aus Edelstahl, außer dem Mühle R41.
Also Sabre, Vector, Timeless OC, Masamune, Game Changer OC.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001295
27.03.2021, 22:30 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


Alf schrieb:

Zitat:
Ich habe mich jetzt 2 mal mit dem R41 GS rasiert. Kann, wie auch erhofft, im Rasurverhalten keinen Unterschied zum Standard feststellen.
Aber der Edelstahl Hobel liegt schon besser in der Hand und mach einen wertigeren Eindruck. Bereue den Kauf nicht.
Ist halt ein Sammlerstück für mich. Wer einfach nur Rasieren will und den R41 schon besitzt braucht nicht unbedingt noch einen R41 GS.

Kann mich dem voll und ganz anschließen. Zuhause nehmen ich den R41 GS, auf Reisen, wenn es die Mal wieder geben sollte, die Zamak Ausführung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001296
29.03.2021, 10:13 Uhr
Glattmann
registriertes Mitglied


Ich finde den neuen GS etwas aggressiver, nicht aber effizienter. Das Resultat am Ende ist das gleiche. Entweder hat das mit dem Material zu tun und / oder mit den veränderten Klingenstützen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001297
29.03.2021, 16:24 Uhr
Jasch
registriertes Mitglied


Empfinde ich genauso wie Glattmann. Der Zamac-R41 hat noch nie einen Blutpunkt bei mir hinterlassen, beim GS waren es bei beiden Rasuren mehr als nur einer.

--
„Wenn Sie Einsamkeit nicht ertragen können, dann langweilen Sie vielleicht auch andere“ — Oscar Wilde
„Duschvorhang kann schimmeln - muss aber nicht.“ — Konfuzius
"Dass mir der Hund das liebste ist, sagst Du o Mensch sei Sünde, doch war der Hund im Sturm mir treu, der Mensch nicht mal im Winde" -- Franz von Assisi
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001298
02.04.2021, 00:22 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Rasurhobel schrieb:

Zitat:
CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Auch wenn der R41 für meine Haut zu rabiat ist, so finde ich es schön für alle R41-Fans, dass man nun die Wahl zwischen einer preiswerten Variante aus Zamak + Messing und einer hochwertigen Version aus Edelstahl hat.

Das hab ich ja gerne, bei anderen immer große Sprüche klopfen und selber ne Haut wie ne Pussy haben.........kein Mann sondern Memme ;-)

Ich hab ne Haut wie ne Pussy und genau deshalb nehme ich den R41.

Der spart das ewige nachrubbeln, weil er direkt in Runde 1 schon zur Sache kommt.

Topic: Erst mal toll, dass der jetzt in Stahl zu kaufen ist.

Ich für mich sehe zu meinem nach Jahren noch kratzerfreiem verchromten R41 allerdings keinen Vorteil, der den Kauf sinnvoll machen würde.

OK, ein gewisses "habenwollen" hat sich anfangs geregt, aber das hat schnell nachgelassen.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.

Diese Nachricht wurde am 02.04.2021 um 00:23 Uhr von Jones editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001299
02.04.2021, 00:34 Uhr
Glattmann
registriertes Mitglied


Mühle hat den Verkauf des GS momentan eingestellt, was das genau bedeutet weiss ich nicht. Vielleicht ist er ja tatsächlich ausverkauft.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 49 ] [ 50 ] [ 51 ] -52- [ 53 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)