NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Bartisto » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 16 ] [ 17 ] [ 18 ] -19-
Diskussionsnachricht 000450
30.09.2019, 20:47 Uhr
troutmaskreplica
registriertes Mitglied


Der Aha Effekt ist mit einem selbst geschärften Messer ungleich größer!!!
Ab 20 Messern kommt man am selber schärfen,eh nicht vorbei.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000451
23.11.2019, 12:59 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Noch einmal vielen lieben Dank Bartisto, ich habe jetzt alle 3 Messer durch und bin restlos begeistert, heute hatte ich das Walker and Hall im Gesicht, das Schneidgefühl beim rasieren ist schon etwas anderes, wie bei den Eschern, aber ich finde es mindestens so gut wie von den Eschern.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000452
22.12.2019, 10:49 Uhr
Bartisto
registriertes Mitglied


Weihnachtsgruß

--
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000453
22.12.2019, 16:06 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Ein Weihnachtsgruß retour

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000454
23.01.2020, 13:26 Uhr
allesglatt
registriertes Mitglied


Lieber Baristo,
vielen lieben Dank, nich nur für die Schärfung, sondern vor allem für die freundlichen Worte! Ich weiss nun, was "scharf" bedeutet. Ich hatte DIE Rasur meines Lebens!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000455
23.08.2020, 10:51 Uhr
mushroom-1
registriertes Mitglied


So habe vorgestern mein 2 oldtimer von Bartisto bekommen frisch geschärft...
Ich muss sagen unterschied wie tag und nacht die rasiern nun gründlich ohne ziepen und man merkt fast nicht das was auf der haut lieg.
habe dann gleich mein revisor stumpf gemacht und und nach seiner anleitung mit abkleben usw so scharf zu bekommen is glaub ich noch n langer weg bis dahin....
danke nochmal
gruss

Diese Nachricht wurde am 23.08.2020 um 13:24 Uhr von mushroom-1 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000456
30.09.2020, 17:31 Uhr
Karzaks
registriertes Mitglied


Hallo Zusammen

Auch ich möchte mich auf diesem Weg nochmal bei Bartisto bedanken, und zwar für folgende Sachen:

1. Natürlich für das bockscharfe GD 66, geht durch die wie Butter
2. und hiermit das Wichtigste, war und ist die tolle persönliche Beratung per Telefon von ihm. Echt klasse das es noch Menschen gibt die sich soviel Zeit nehmen und, in meinem Fall, einen Anfänger alles erklären und den Start in die Messerrasurwelt erleichtern.

Vielen Dank nochmal Bartisto

Ich komme auf dich zurück.

Gruß

Diese Nachricht wurde am 30.09.2020 um 17:32 Uhr von Karzaks editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000457
30.09.2020, 19:10 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


Diesen Dankesworten schließe ich mich sehr gerne an.

Mein ab Werk alles andere als rasurscharf gewesenes Dovo 98 liefert nach einer Schärfung durch Bartisto nun wunderbare Rasuren ab. Zudem hat Bartisto ein NOS- Fritz Bracht aus den 70er Jahren, das ich aus dem Marktplatz eines Parallelforums gefischt hatte, durch seine Schärfung quasi zum Leben erweckt.

Ich möchte Bartisto auf diesem Wege nicht nur für seine Schärfkunst danken, die er meinen beiden Messern angedeihen liess, sondern insbesondere auch für seine sehr wertvollen Tipps zur Messerrasur, die er mir per E-Mail und im Rahmen eines langen Telefonats gegeben hat und in dem er mir geduldig und mit außerordentlicher Leidenschaft erklärt hat, wie ich als Anfänger zu einer vernünftigen Messerrasur komme und Routine in dieser Form der Rasur erlangen kann.

Lieber Bartisto, nochmals vielen Dank für alles; dank Deiner Ratschläge macht mir die Rasur mit dem Messer nun richtig Freude und auch ich bekomme damit nun auch richtig gute Ergebnisse hin.

Viele Grüße
Thomas

--
Aktuell meistbenutzt:
Wacker Jungmeister 6/8 Merkur Progress 500 Personna Crystal Razorock 400 Plissoft Rumble59 Abschaum RS Aqua Velva AS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000458
22.12.2020, 11:18 Uhr
Bartisto
registriertes Mitglied


Weihnachtsgruß

--
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. Konfuzius
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000459
22.12.2020, 15:37 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Frohes Fest, guten Rutsch
und beste Gesundheit auch dir.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000460
22.12.2020, 18:06 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


Bartisto schrieb:

Zitat:
Weihnachtsgruß

Vielen Dank für Deinen Weihnachtsgruß. Ich wünsche Dir ebenfalls ein frohes Weihnachtsfest, schöne Feiertage und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr.

--
Aktuell meistbenutzt:
Wacker Jungmeister 6/8 Merkur Progress 500 Personna Crystal Razorock 400 Plissoft Rumble59 Abschaum RS Aqua Velva AS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000461
23.12.2020, 01:04 Uhr
Bass
registriertes Mitglied


Liebe Weihnachtsgrüße zurück und an alle.
Gesundheit und ein besseres 2021.

--
diverse und generell vorhanden große Ringmasse logisch Dr. Dittmar, Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000462
17.01.2021, 12:41 Uhr
Nothung
registriertes Mitglied


An dieser Stelle möchte auch ich Bartisto herzlich danken. Am Freitag habe ich mein vor etwa 10 Jahren neu gekauftes Dovo/Bismarck mit Geradkopf ganz toll geschärft zurückbekommen. Das Problem bei diesem RM ist ein ungenau ausgeführter Hohlschliff seitens des Herstellers. So bekommt auf einer Seite ein Teil der Schneide keinen Kontakt zum Stein. Ich kam damit nicht zurecht. Bartisto hat zunächst Fotos in hervorragender Qualität geschickt, mit dem Reflektionsbild einer Leuchtstoffröhre auf der Klinge. Anhand dieser hat er mir in einem freundlichen und ausführlichem Telefonat das Problem und sein geplantes Vorgehen erklärt. Die Schneide sieht nun unter der Lupe spiegelglatt aus. Er hat mir erklärt, dass die Schneide bei diesem RM nicht gleichmäßig breit sein kann. Es rasiert nun auch am Kinn wie durch Butter. Das werde ich mir als Referenz merken. Bartisto hat auch das zu leichtgängige Erllager nachgestellt und etwas Rost entfernt. Vielen Dank! Wenn ich mal wieder nicht weiterkomme, frage ich Dich sehr gerne wieder.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000463
17.01.2021, 14:18 Uhr
tombalrog
registriertes Mitglied


Auch von mir gibt es ein Dankeschön an Bartisto.
Nach 2 Fehlschlägen mit der Messerrasur, die schon 2 Jahre zurückliegen, wollte ich es noch einmal probieren. 2 Messer gingen an Bartisto zum schärfen, da ich von vorne herein eine Messerunschärfe bei meinem 3. Anlauf vermeiden wollte.
Wie befürchtet waren weder das Aust noch das Erbe Messer rasurscharf.
Neben den geschärften Messern, erhielt ich noch wichtige Infos rund ums Messer gleich mitgeliefert, auch dafür Danke.
Ich kann es nicht oft genug betonen, wie wichtig das Vertrauen in ein rasurscharfes Messergerade für einen Anfänger sein kann. Mir jedenfalls hat es enorm geholfen, da ein erheblicher Teil Unsicherheit wegfällt.
So waren die ersten 2 Wochen auch mit einer steilen Lernkurve geprägt.
Trotz alledem möchte ich es diesmal langsam und richtig angehen und so bleibt der Hobel gerade für den 2 Durchgang in greifbarer Nähe.
Im Augenblick bevorzuge ich das Erbe 5/8 vor dem Aust 6/8, es klappt damit einfach besser. Bei den von Bartisto gegebenen Ratschlägen, weiche ich geringfügig ab, so hat sich bei mir ein etwas steilerer Rasurwinkel als vorgeschlagen, als effektiver herausgestellt.
2 Tipps beherzige ich allerdings genau: Sorgfältiges und richtiges Ledern und den 2. Durchgang mit etwas mehr Wasser in der Seife starten.
Es gibt noch viel zu tun, aber ich bin gewillt, weiter dran zu bleiben.

Vielen Dank an den Herrn der Klingen und Gruß aus Trier
Thomas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000464
29.01.2021, 15:20 Uhr
Nothung
registriertes Mitglied


Diese Woche habe ich von Bartisto ein von ihm modifiziertes Gold Dollar 66 bekommen. Die Form ist sehr elegant mit Daumenloch und spanischem Kopf. Nett, dass der ursprüngliche China-Stempel noch da ist. Auch Rücken und Hohlung wirken sehr ausgewogen.
Das neue Granadillo-Heft hat eine schöne Maserung, eingebaut mit Nieten und Keil aus Messing.
Und die Rasureigenschaften? Wie erwartet, supersanft. Man braucht wirklich nur gerade so Kontakt mit der Haut und man fühlt keinen Widerstand. Tolles Erlebnis. Ich freue mich sehr über das RM, vielen Dank, Bartisto!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000465
07.02.2021, 01:07 Uhr
Shredder
registriertes Mitglied


Shredder schrieb:

Zitat:
Ich möchte hier ebenfalls meine Erfahrungen mit Gerhard alias Bartisto schildern. Etwas umfangreicher, um dem Neuankömmling mitzuteilen, womit er hier rechnen kann/darf/muss.

Nachdem ich seit ca. 2 Jahren bei verschiedenen Verkäufern vier Messer gekauft habe - u.a. ein Le Grelot, das mir in die Spüle fiel incl. Ausbruch an der Rundung und ein "antikes" Wade & Butcher in bemitleidenswertem Zustand - und die Rasur damit eigentlich nie als angenehme Erfahrung empfand, sondern eher als notwendiges Übel, hat mir die Bartisto-Erfahrung den Spaß an diesem Hobby wiedergebracht. Warum?

Wenn man mit Gerhard zu tun hat, merkt man, daß da jemand mehr macht als "nur" Rasiermesser zu schärfen. Vielmehr geht es ihm darum, ähnlich einem Zen-Meister die Prozedur, das Ritual bis zur Perfektion zurechtzufeilen, beginnend bei der Vorbereitung und abschließend mit der liebevollen Versorgung und Unterbringung der Utensilien nach der Rasur. Ich habe vieles seitdem über Bord gekippt, was ich mir hier und andernorts angelesen und als selbstverständliche Grundlage vorausgesetzt habe, sei es die Ledertechnik (Fingertechnik sowie Stoßriemen vs. Hängeriemen), das Schäumen im Mug (jetzt direkt im Gesicht) oder auch der Zeitpunkt der Rasur (vor oder nach dem Duschen?). Besonders bemerkenswert finde ich, daß jedes Detail von ihm nicht dogmatisch postuliert ("macht man schon immer so und wird immer so bleiben!"), sondern immer und geradezu wissenschaftlich begründet wird ("empfehle ich so, weil..."). Das macht seine Philosophie nicht nur nachvollziehbarer, sondern einfach glaubwürdiger für jeden denkenden Menschen.

Was die Messer betrifft, muß ich eigentlich gar nicht erwähnen, daß diese in einem besseren Zustand zurückkamen, als ich sie je gesehen habe, und daß die Rasur damit ein Vergnügen ist. Die Messer gleiten weich über die Haut, wegen meiner inzwischen mangelhaften Technik gibts hier und da mikroskopisch kleine Cuts, von denen ich aber überhaupt nichts wahrnehme - ganz anders als die tiefen Hiebe, die ich mir beim Durchgang gegen den Strich früher beigebracht habe. Die Rasur ist spätestens nach dem zweiten Durchgang absolut glatt und der mit dem Hobel mindestens ebenbürtig. Der dafür vereinbarte Obulus (Restauration und Schärfung von vier(!) Messern) war rein symbolisch, dafür holen andere nicht mal die Steine raus.

Ich hoffe, noch oft mit Dir zu tun zu haben und aus Deinem Erfahrungs- und Erkenntnisschatz zu schöpfen. Danke für die Hilfe.

Über neun Jahre später bin ich sehr froh, weiterhin Gerhards Dienste in Anspruch nehmen zu können. Was hat sich seitdem verändert?

- Die beigelegten Empfehlungen und zu Papier gebrachten Gedanken sind umfangreicher geworden
- Ich habe inzwischen auch zwei Kamisori im Schrank, auch diese hat Gerhard ohne jedes Problem auf Liebhaberschärfe gebracht
- Es gibt - für mein Empfinden eine klare Verbesserung - einen festen Preis und feste Zahlungsmodalitäten, sogar eine Rechnung

...der Rest ist gleich geblieben: Gerhards handwerkliche Meisterschaft (die Messer sind einfach ein Traum danach), die emphatische und eigentlich weit über das Rasieren hinausgehende Kommunikation, und dieses unbeschreibliche Gefühl, wenn du einem bei der Arbeit zuschaust, der diese richtig raus hat.

Herzlichen Dank Gerhard, ich hoffe, Du bleibst noch lange motiviert, diesen tollen Service weiterhin anzubieten!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000466
01.03.2021, 15:07 Uhr
Zoidberg42
registriertes Mitglied


Auch ich reihe mich nur zu gern in die Liste der zufriedenen "Kunden" ein. Wobei Kunde eigentlich ein viel zu kalter, formaler Begriff für den Vorgang ist.
Man bekommt gerade als Anfänger bei Bartisto einfach so viel mehr als "nur" ein großartig geschärftes Messer inkl. verständlicher Analyse des Zustands bei Einsendung. Allein die Tipps zur Rasur selbst als auch zum Drumherum sind den überaus geringen Preis, den Bartisto für sein Können und Wissen ausruft dreimal wert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000467
23.05.2021, 13:40 Uhr
ferl
registriertes Mitglied


Ich möchte mich hier nun auch ganz herzlich für das tolle Service von Baristo bedanken!
Ich bin ein absoluter Neuling was die Messerrasur betrifft und hatte, aufgrund der großen Menge an zum Teil irreführenden Informationen aus dem Internet, Schwierigkeiten herauszufinden was meine Probleme bei der Rasur denn genau sind. Ich habe mich dann einfach mal bei Baristo gemeldet und er stand mir sofort mit seiner Fülle an know-how zur Seite. Ich habe mein Messer zu ihm auf „Kur“ geschickt und zurück kam ein absolut perfekt geschliffenes Werkzeug für die Rasur mitsamt qualitativ hochwertiger Information bezüglich dem handling und der Rasur an sich.
Fast hätte ich schon die Messerrasur aufgegeben aber dank Baristo bin ich jetzt absolut begeistert. Das Messer gleitet sanft über die Haut, die Fülle an Informationen nehmen einem die Angst etwas falsch zu machen und selbst wenn mal doch etwas schief laufen sollte und ich einen neuen Schliff brauche dann weis ich an wen ich mich wenden muss!
Herzlichen Dank und liebe Grüße aus Graz!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000468
25.08.2021, 19:34 Uhr
CA97
registriertes Mitglied


Hallo,
ich möchte mich hier auch noch mal ganz herzlich bei Bartisto bedanken!
Mein neues Messer ist leider stumpf angekommen - gerade als Anfänger der Messerrasur ist man sich unsicher, ob es an der Technik liegt, dass es kratzt und zwickt, oder doch an der Messerschärfe.
Nach einem Telefonat mit Bartisto und einer sehr guten Beratung, ging mein Messer zum Schärfen.
Zurück kam ein wunderbar geschärftes Messer, samt hilfreichen Unterlagen zur richtigen Handhabung und weiteren Tipps.
Dankeschön und viele Grüße

--
Wacker Allround 6/8
Mühle R89
ASP, Wilkinson
Mühl STF 21mm
Speick Rasiercreme, Mühle Rasierseife Sanddorn
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000469
10.09.2021, 07:44 Uhr
McTschegsn
registriertes Mitglied


Bei mir ist das zwar schon länger her das Bartisto mit einige Messer restauriert und geschärft hat, ich bin aber immer noch komplett begeistert

--
Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 16 ] [ 17 ] [ 18 ] -19-     [ Rasiermesser und Zubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)